Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard Tonicek ist gegen geführte Touren!

    WALDBAUER: . . . Ein billiges Vergnügen war es nicht, es hat uns inklusive Nebenkosten ca. € 4000, - gekostet, für 2 Personen, und wir haben es uns nicht schlecht gehen lassen . . .

    Donnerwetter, 4000 € für 15 Tage = 267 € / Tag - Donnerwetter !!! Da hat sich ja SIWA - Tours wieder eine goldene Nase verdient . . .!!!

    Für das Geld machen andere schon eine LUXUS - 5***** - Kreuzfahrt und schonen das WoMo, weil das zu Hause bleibt . . .
    Wenn ich das auf meine letzte 214-tägige-Reise hochrechne, dann wären das ja . . . ich getraue mir das gar nicht auszurechnen - es wären TAUSENDE von € , die man eigentlich gar nicht bezahlen kann.
    Aber Ihr habt ja noch die "alten" Super-Renten, die die jetzige Generation nie bekommen wird - da kann man einem Reiseveranstalter schon mal paar Tausende in den Rachen schmeißen . . .
    Geändert von Tonicek (14.08.2012 um 21:38 Uhr)
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  2. #2
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Geführte Touren mit dem Wohnmobil

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Schreibt der Toni mit der Erfahrung von 15 geführten Touren. Nix für ungut und schnell weg ...
    Brauchst Du nicht: . . . und schnell weg . . .

    Du kennst mich ja + Du kennst auch meine Gründe, warum ich die Reisen gemacht habe + Du kennst auch meine Gründe, warum ich jetzt keine mehr mache. Kannst Du auch alles nachlesen . . . möchte jetzt hier nichts wiederholen.
    Ganz nebenbei: Ich hatte, als ich diese Reisen machte, ungefähr 250 - 300 % mehr Einkommen als jetzt, das genügt als Erklärung ???

    Auch bei den gestiegenen Fährpreisen in Griechenland ist der Gesamtpreis von 4.700 Euro (über 7 Meter-Mobil) nicht von Pappe
    .

    So, wie ich das von Dir lese, ist das KUGA aus Kulmbach - das Gleiche in Grün wie SIWA - scheinen ihre Preise auch abzusprechen unter einander . . . Ja, ja, das sind schon Sümmchen - da ist aber noch kein Tropfen Diesel, kein Tropfen Öl dabei, kein Glas Bier, kein Frühstücksbrötchen, keine Fahrzeugabschreibung, die ja auch nicht unerheblich ist - wenn Du das alles mal kalkulierst - und vor allem auch ganz ehrlich rechnest - dann wird Dir schwarz vor Augen . . . Habe ich Recht ?!?!
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.560

    Standard AW: Geführte Touren mit dem Wohnmobil

    Zitat Zitat von tonicek;295054... So, wie ich das von Dir lese, ist das KUGA aus Kulmbach - das Gleiche in Grün wie SIWA - scheinen ihre Preise auch abzusprechen unter einander . . . Ja, ja, das sind schon Sümmchen - da ist aber noch kein Tropfen Diesel, kein Tropfen Öl dabei, kein Glas Bier, kein Frühstücksbrötchen, keine [I
    Fahrzeugabschreibung[/I], die ja auch nicht unerheblich ist - wenn Du das alles mal kalkulierst - und vor allem auch ganz ehrlich rechnest - dann wird Dir schwarz vor Augen . . . Habe ich Recht ?!?!
    Toni, wir haben mal die Fährpreise überschlagen, wenn wir das individuell buchen würden. Wir haben ca. 2.200 Euro veranschlagt. Enthalten sind auch sämtliche Campingplätze und diverse Führungen und Bootsausflüge, manchmal sogar Essen.
    Alle Fährverbindungen für Sie und Ihr Fahrzeug mit Camping an Bord (wenn möglich) oder 2-Bett-Kabinen (wenn erforderlich), Stadtrundfahrt Athen samt Akropolis, Tagesausflug Delos und Mykonos mit dem Ausflugsboot oder nur Delos, wenn Mykonos mit eigenen Fahrzeugen, Führung Rhodos-Stadt, Führung Knossos, Begrüßungsessen in Athen und 4 weitere Essen...
    Also geschätzt, unter 3.000 Euro würden wir auch individuell nicht ausgeben, das wären ca. 1.700 Euro "Mehrpreis" für Bequemlichkeit und die Führung, kein Pappenstiel, aber schwarz vor Augen wird mir nicht. Die anderen Nebenkosten hätte ich sowieso.

    Es grüßt
    Bernd

  4. #4
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.089

    Standard AW: Geführte Touren mit dem Wohnmobil

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    WALDBAUER: . . . Ein billiges Vergnügen war es nicht, es hat uns inklusive Nebenkosten ca. € 4000, - gekostet, für 2 Personen, und wir haben es uns nicht schlecht gehen lassen . . .

    Donnerwetter, 4000 € für 15 Tage = 267 € / Tag - Donnerwetter !!! Da hat sich ja SIWA - Tours wieder eine goldene Nase verdient . . .!!!

    Für das Geld machen andere schon eine LUXUS - 5***** - Kreuzfahrt und schonen das WoMo, weil das zu Hause bleibt . . .
    Wenn ich das auf meine letzte 214-tägige-Reise hochrechne, dann wären das ja . . . ich getraue mir das gar nicht auszurechnen - es wären TAUSENDE von € , die man eigentlich gar nicht bezahlen kann.
    Aber Ihr habt ja noch die "alten" Super-Renten, die die jetzige Generation nie bekommen wird - da kann man einem Reiseveranstalter schon mal paar Tausende in den Rachen schmeißen . . .

    Hallo Toni,
    Deine Abneigung gegen geführte Touren ist inzwischen hinlänglich bekannt.
    Das ändert aber nichts an der Tatsache dass unsere Reise schön war und wenn sich SIWA Tours eine goldene Nase verdient hat dann sei es ihnen gegönnt !
    Das Ganze solltest Du auch nicht auf 15 Tage rechnen, wir waren deren 19 unterwegs. Ich will auch keine Luxus-5-Sterne-Kreuzfahrt nachen und mich auch nicht 214 Tage mit dem Womo in fremden Ländern herumtreiben. Die Geschmäcker sind halt verschieden.
    Zu den Superrenten : Ich bin nur geringfügig älter als Du und allein von meiner Rente könnte ich mir weder ein Womo noch solche Reisen leisten. Meine Frau und ich leben nur von meiner Rente, ich habe sie etwas früher bekommen als normal und auch etwas mehr als normal weil ich mit 61 Jahren meinen Herzinfarkt genommen habe und deshalb als schwerbehindert gelte. Altmodisch wie wir nun mal sind habe ich das meiste Geld für meine Familie allein verdient, Frauchen war nur wenige Jahre berufstätig und hinterher viele Jahre "geringfügig beschäftigt", mit ihrem Verdienst haben wir qasi zum Teil das Wohnmobil bezahlt.
    Aufgrund der guten Erfahrung mit der Sizilienreise werde ich im nächsten oder übernächsten Jahr wieder einem Reiseveranstalter Tausende € in den Rachen schmeissen.....
    Geändert von Waldbauer (15.08.2012 um 12:18 Uhr) Grund: Schreibfehler und Zusatz
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Geführte Touren mit dem Wohnmobil

    Waldbauer: Aufgrund der guten Erfahrung mit der Sizilienreise werde ich im nächsten oder übernächsten Jahr wieder einem Reiseveranstalter Tausende € in den Rachen schmeissen..... Geändert von Waldbauer (Heute um 12:18 Uhr) Grund: Schreibfehler und Zusatz

    Sei es, wie es sei . . . Franz, ich nehme Deine Ausführungen zur Kenntnis, sehe aber von einem Kommentar ab, daich diesbezüglich mich schon unzählige Maße geäußert habe, und das in extrem ausführlichem Maße und auch Sinne.
    Ich habe meine Erfahrungen, und auch meine Erinnerungen, die mir keiner nehmen kann - auch wenn ich sie nicht in großartigen Berichten niederschreibe . . .
    h
    @ Bernd: Ob Deine Rechnung so aufgeht oder nicht, kann ich nicht beurteilen - möchte ich auch nicht. 1700 € ist sehr viel Geld - vor allem, wenn man die Kürze dieser Reise beurteilt . . . aber alles ist relativ. Wenn z.B. meine Rente doppelt so hoch wäre, wäre der Schmerz geringer - in der Relation gesehen.
    Dazu kommt der unumstößliche Fakt, daß für mich A L L E diese Kosten wesentlich höher sind als für jeden von Euch, beginnend mit dem Einzelfahrerzuschlag usw. etc. pp - Bin mir ganz sicher, daß Du verstehst, was ich meine und die Frau Schäufele, die das ja alles wissen möchte, wird das sicher genau so verstehen.
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  6. #6
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Geführte Touren mit dem Wohnmobil

    Waldbauer: Aufgrund der guten Erfahrung mit der Sizilienreise werde ich im nächsten oder übernächsten Jahr wieder einem Reiseveranstalter Tausende € in den Rachen schmeissen..... Geändert von Waldbauer (Heute um 12:18 Uhr) Grund: Schreibfehler und Zusatz

    Sei es, wie es sei . . . Franz, ich nehme Deine Ausführungen zur Kenntnis, sehe aber von einem Kommentar ab, daich diesbezüglich mich schon unzählige Maße geäußert habe, und das in extrem ausführlichem Maße und auch Sinne.
    Ich habe meine Erfahrungen, und auch meine Erinnerungen, die mir keiner nehmen kann - auch wenn ich sie nicht in großartigen Berichten niederschreibe . . .
    h
    @ Bernd: Ob Deine Rechnung so aufgeht oder nicht, kann ich nicht beurteilen - möchte ich auch nicht. 1700 € ist sehr viel Geld - vor allem, wenn man die Kürze dieser Reise beurteilt . . . aber alles ist relativ. Wenn z.B. meine Rente doppelt so hoch wäre, wäre der Schmerz geringer - in der Relation gesehen.
    Dazu kommt der unumstößliche Fakt, daß für mich A L L E diese Kosten wesentlich höher sind als für jeden von Euch, beginnend mit dem Einzelfahrerzuschlag usw. etc. pp - Bin mir ganz sicher, daß Du verstehst, was ich meine und die Frau Schäufele, die das ja alles wissen möchte, wird das sicher genau so verstehen.
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.560

    Standard AW: Ich bin sooo allein und das ist teuer

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    ....
    @ Bernd: Ob Deine Rechnung so aufgeht oder nicht, kann ich nicht beurteilen - möchte ich auch nicht. 1700 € ist sehr viel Geld - vor allem, wenn man die Kürze dieser Reise beurteilt . . . aber alles ist relativ. Wenn z.B. meine Rente doppelt so hoch wäre, wäre der Schmerz geringer - in der Relation gesehen.
    Dazu kommt der unumstößliche Fakt, daß für mich A L L E diese Kosten wesentlich höher sind als für jeden von Euch, beginnend mit dem Einzelfahrerzuschlag usw. etc. pp - Bin mir ganz sicher, daß Du verstehst, was ich meine und die Frau Schäufele, die das ja alles wissen möchte, wird das sicher genau so verstehen.
    Grüß Dich, Toni,

    ein schönes Thema, der einsame tonicek auf Reisen ohne jegliche Laster, er säuft nicht, er raucht nicht und ist allein im Bett.

    Grinsegruß
    Bernd

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard Ich bin sooo allein und das ist teuer

    Mit dieser Antwort kann ich leider nur sehr wenig, um nicht zu sagen: nichts anfangen.

    Er raucht nicht - habe 40 Jahre geraucht - die letzten Jahre bis 30 Zig. / tgl. . . .
    Er säuft nicht - habe 40 Jahre gesoffen - die letzten Jahre nur noch im Sitzen + und bei offenem Fenster
    Alleine im Bett - Hier verweigere ich die Aussage . . .

    A B E R wieso steht in DEINER Überschrift: " . . . das ist teuer . . ." ??? Verstehe den Zusammenhang nicht.

    P.S.: Wer mit 56 in " Rente " geht, hat nun mal eine relativ kleine Rente - das habe ich aber auch vorher gewußt . . .
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.560

    Standard AW: Ich bin sooo allein und das ist teuer

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    Mit dieser Antwort kann ich leider nur sehr wenig, um nicht zu sagen: nichts anfangen.

    Er raucht nicht - habe 40 Jahre geraucht - die letzten Jahre bis 30 Zig. / tgl. . . .
    Er säuft nicht - habe 40 Jahre gesoffen - die letzten Jahre nur noch im Sitzen + und bei offenem Fenster
    Alleine im Bett - Hier verweigere ich die Aussage . . .

    A B E R wieso steht in DEINER Überschrift: " . . . das ist teuer . . ." ??? Verstehe den Zusammenhang nicht.

    P.S.: Wer mit 56 in " Rente " geht, hat nun mal eine relativ kleine Rente - das habe ich aber auch vorher gewußt . . .
    Aber Du hast doch das rauchen und saufen aufgegeben, oder?

    Dazu kommt der unumstößliche Fakt, daß für mich A L L E diese Kosten wesentlich höher sind als für jeden von Euch,..
    Und teuer ist es auch, schreibst Du.

    Aber das ist hier nur ein Gag, oder?

    Viele Grüße
    Bernd

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard Tonicek ist gegen geführte Touren!

    Zitat Zitat von goldmund46 Beitrag anzeigen
    Hallo tonicek, ob Atheist oder gläubiger Wohnmobil-Wallfahrer - ich halte es mit dem Alten Fritz: "Bei uns darf jeder nach seiner eigenen Fasson selig werden."
    O.K., hast vollkommen recht - aber bitte was ist die SUBORDINATIONS - NEUROSE ??? Kann man das essen ??? Geht das im Wohnmobil auch mit Gas . . .
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geführte Touren
    Von MobilLoewe im Forum Geführte Touren im eigenen Wohnmobil
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 28.02.2017, 06:51
  2. Geführte Touren mit dem Wohnmobil
    Von NadineScheufele im Forum Geführte Touren im eigenen Wohnmobil
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 26.12.2013, 19:27
  3. Geführte Touren - Qualität der Anbieter
    Von MobilLoewe im Forum Geführte Touren im eigenen Wohnmobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 13:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •