Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Grauwasser entsorge ich

Teilnehmer
156. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • an Entsorgungsstadionen

    126 80,77%
  • auch mal über Gullis

    72 46,15%
  • auch mal am Straßenrand

    19 12,18%
  • auch mal an einsamen Stellen

    23 14,74%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 8 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 163
  1. #71
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Also ich entsorgte bisher im Urlaub aufm Campingplatz.
    Das Chemiezeug aus den Chemietoiletten ist biologisch abbaubar, das läuft bei den ganzen Entsorgungsstationen, Campingplätzen, usw. alles in den selben Kanal.
    Wenn ich wieder am Heimatstandort bin, kippe ich meine Casette einfach in die normale Toilette (draußen) aus und fertig ist, das Grauwasser läuft über ne Regenrinne in den selben Kanal, oder in die Wiese... Ist doch nur Wasser, sind allenfalls n paar tropfen Geschirrspülmittel bei, oder n bisschen Zahnpasta, das stört doch nicht...

    Im Münsterland gibts immer noch viele Häuser / Bauernhöfe ohne Kläranlagenanschluss, da macht sich auch niemand Gedanken drüber... Funktioniert seit Jahrhunderten...

  2. #72
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.557

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    ... Das Chemiezeug aus den Chemietoiletten ist biologisch abbaubar...
    Und Putin ist ein lupenreiner Demokrat... aber Toilettenentsorgung (Schwarzwasser) ist ein anders Thema.

    Sorry Mark, das musste jetzt sein!

    Gruß
    Bernd, der seit Jahrzehnten Dank SOG keine Chemie benützt

  3. #73
    Kennt sich schon aus   Avatar von daffi2222
    Registriert seit
    05.12.2013
    Beiträge
    341

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Hey Bernd,

    SOG muss vorne ins Wohnmobil, denn: "SOG zieht. "


    Grinsfrech
    Das schöne am Leben ist doch, das es immer weitergeht.

  4. #74
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    746

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Hallo Gerhardius,

    mir ist noch keine "Schleimspur" an einer SP-Ausfahrt aufgefallen. Vielleicht liegt das daran, daß es dort immer nass ist, wie an der Ausfahrt einer Autowaschanlage.
    Dann bezweifle ich die Restmengenangabe von 3 Litern, bei waagrechtem Fahrzeug.
    Und schließlich wird es bei normaler Fahrweise wohl ausgeschlossen sein, daß diese Restmenge im SP-BBereich freigesetzt wird. So einen Kavaliersstart bringen Wohnmobile in der Regel nicht fertig.

    Ob der normale Spaziergänger, der das beobachtet, sich da Gedanken macht, was an einer Wassertankstation (als solches wird V/E ja wahrgenommen) passiert, scheint mir auch zweifelhaft. Die Lust, sich über ungelegte Eier aufzuregen, wird man aber oft unterstellen können. Das ist aber ein anderes, speziell deutsches Thema.

    Gruß,
    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  5. #75
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Also ich entsorgte bisher im Urlaub aufm Campingplatz.
    Das Chemiezeug aus den Chemietoiletten ist biologisch abbaubar, das läuft bei den ganzen Entsorgungsstationen, Campingplätzen, usw. alles in den selben Kanal.
    Wenn ich wieder am Heimatstandort bin, kippe ich meine Casette einfach in die normale Toilette (draußen) aus und fertig ist, das Grauwasser läuft über ne Regenrinne in den selben Kanal, oder in die Wiese... Ist doch nur Wasser, sind allenfalls n paar tropfen Geschirrspülmittel bei, oder n bisschen Zahnpasta, das stört doch nicht...

    Im Münsterland gibts immer noch viele Häuser / Bauernhöfe ohne Kläranlagenanschluss, da macht sich auch niemand Gedanken drüber... Funktioniert seit Jahrhunderten...



    Immer wieder erstaunlich,


    mit welchem Brustton der Überzeugung hier jede Menge Blödsinn verzapft wird.

    Hoffentlich glaubt das niemand,


    Volker

  6. #76
    Kennt sich schon aus   Avatar von daffi2222
    Registriert seit
    05.12.2013
    Beiträge
    341

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Volker,

    Es gibt einige die so machen, glaube mir. Ich bin auch immer entsetzt.
    Das schöne am Leben ist doch, das es immer weitergeht.

  7. #77
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.931

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Auch ein Argument,
    wenn tausende von Landwirten ihre Gülle qm-weise auf die Wiesen und Äcker fahren, kommt es doch auf die paar Liter Garauwasser auch nicht mehr an

    Wo währen wie wohl mit unserer Zivilisation, wenn unsere Vorfahren auch so gedacht hätten

    Mich Nervt das schon auf einigen CP und vielfach auch im Ausland, wo das Abwaschwasser aus den Campern immer so - ohne Eimer - auf den Platz läuft und ich daneben sitze und mein Frühstück genießen möchte, EKELIG !!!

    Volker

    Volker

  8. #78
    Milbe
    Gast

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Ja Volker, dazu habe ich ja schon mal was geschrieben.....
    Aber Diesem war es peinlich, weil es nicht gewollt war!

    Ich habe abgestimmt, daß wir unser Grauwasser an den dafür vorhergesehenen Stellen ablassen. Wir fahren dann aber los mit offenem Tank!
    Getropfte Schleimspur unter den einigen Hundert Anderen fällt dann nicht auf..... *grinsel*
    In der Abstimmung fehlt: Zuhause ins Abwasser, das hätte ich gerne mit angegeben!!! Weil wir am Haus auch so eine Stelle haben. Wird selten benutzt, aber wenn was drinne ist, dann machen wir das zuhause!

    Toilette, oder Grauwasser lasse ich NIEMALS in der offenen Natur ab! Das ist eine Sauerei!
    Auch achte ich darauf, daß Spülmittel und Zahnpasta im WoMo umweltfreundlich sind. Putzmittel sind ausdrücklich biologisch abbaubar, und somit habe ich kein schlechtes Gewissen, dieses dann auch im Gulli zu versenken. So wie Millionen Hausfrauen auf der Welt auch!

    Ich gehe mit meinen Hinterlassenschaften so um, wie ich es mir wünsche, daß es meine Vorbesucher machen..... Die Natur muss erhalten und geschützt sein!!!!! Wenn das nicht mehr ist und jeder sagt "Ach, das Eine Mal".... dann ist es nicht mehr in unserem Leben, daß wir Seen, Meere, Wälder und Freie Tiere sehen können. Aber wir haben alle Nachkommen! Und was ist mit denen????

    Jetzt kommt nicht um die Ecke mit Dieselverschwendung oder son Schitte!!!!!!
    Man kann ja zu allem erst mal nein sagen! Aber man kann auch mal nachdenken und anregen zum weiterdenken!

    Nicht böse gemeint!!!!!!!! Sondern mal ein lieber Schubs in die richtige Richtung.....

  9. #79
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.931

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Was hat das eigentlich für einen Grund, das Ventil nach dem Entleeren offen zu lassen, damit der letzte Rest auch noch heraus laufen kann?
    Das mache ich nur einmal im Jahr wenn Womi in das Winterlager geht, damit nichts einfriert.
    Während der Saison stört mich der letzte Liter der drinnen bleibt nicht.

    Volker

  10. #80
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    746

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    einfach deshalb, Volker, weil ich nach einer Mehrtagestour das Womo abstelle, für 1, 2, oder 3 Wochen und die Tanks (Frisch- und Grauwasser) soweit als möglich leer haben möchte.

    Gruß,
    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

Seite 8 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn es im WoMo nach Grauwasser stinkt ....
    Von osüjah im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 17:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •