Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Grauwasser entsorge ich

Teilnehmer
156. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • an Entsorgungsstadionen

    126 80,77%
  • auch mal über Gullis

    72 46,15%
  • auch mal am Straßenrand

    19 12,18%
  • auch mal an einsamen Stellen

    23 14,74%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 5 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 163
  1. #41
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Da wir ab jetzt auch mit Fäklalientank unterwegs sind, verbietet sich das fröhliche Entsorgen an fragwürdigen Stellen dann ohnehin.
    Moin,

    und das war früher mit Kassetten anders?

    Gruß
    Thomas

  2. #42
    Kennt sich schon aus   Avatar von Carapilot
    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    bei Schwäbisch Hall
    Beiträge
    199

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Unterwegs entsorge ich unser Grauwasser immer an V+E-Stationen, auch wenn der Tank noch nicht voll ist. Zuhause wird das Grauwasser über den entsprechenden Gully entsorgt, der Abwasser aufnimmt. Aber unterwegs wundert man sich auf Autobahnraststätten schon ab und zu, wenn man Reisebusse beobachtet, was dort manchmal unten herauskommt!
    Viele Grüße aus dem Hohenloher Land

    Günter

    Hinterm Horizont geht's weiter.....!

  3. #43
    Ist öfter hier   Avatar von Gerhardius
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    55

    Standard AW: Verhalten auf Stellplätzen

    Da ich gerade am schreiben bin, noch ein Thema zum Verhalten auf Stellplätzen.
    Ich weis nicht, ob das in den 10 vorhergehenden Seiten schon angesprochen wurde.
    Wenn ja, schadet eine Wiederholung auch nicht.

    Ich ärgere mich ständig über die Leute, die nach der hoffentlich "ordnungsgemäßen" Entleerung ihres Abwassertanks mit offenem Schieber "vom Hof" fahren und dann eine bei trockenem Wetter weithin sichtbare "Schleimspur" hinter sich herziehen.
    Muss das eigentlich sein? Ist es so schlimm, wenn 2 oder 3 Liter im Tank verbleiben?
    Für alle auf dem Platz zurück Gebliebene ist das doch nun wirklich kein schöner Anblick.
    Wenn es denn unbedingt sein muss, dass auch noch der letzte klägliche Rest aus dem Tank "gequetscht" wird, mache ich irgendwo weit draußen auf der Landstraße oder auf der Autobahn nochmal kurz den Schieber auf und das war's dann.

    Oder wie ist eure Meinung dazu?

    Gruß
    Gerhardius

  4. #44
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.142

    Standard AW: Verhalten auf Stellplätzen

    Zitat Zitat von Gerhardius Beitrag anzeigen
    ...Ich ärgere mich ständig über die Leute, die nach der hoffentlich "ordnungsgemäßen" Entleerung ihres Abwassertanks mit offenem Schieber "vom Hof" fahren und dann eine bei
    Hallo Gerhardius,

    das ist mir auch schon passiert, ich dachte der Abwassertank sei leer, fahre los, schwupp kamen noch etliche Liter raus, das Mobil stand beim Entleeren nicht optimal... Aber grundsätzlich hast Du recht, das muss nicht sein. Nichtmobilsten denken wer weiß was, was für eine Seuche da auf die Straße läuft. Dabei ist das so wie das Putzwasser, was die Hausfrau auf die Straße kippt. Aber ich kann Dich beruhigen, meistens mache ich daher den Tank vor der Abfahrt wieder zu. Meistens? Na ja, wenn es gerade regnet...
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  5. #45
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    609

    Standard AW: Verhalten auf Stellplätzen

    Hallo

    Habe ich Ostern wieder mehrfach auf einem Stellplatz in Italien gesehen: Eimer mit Wasser und Reinigungsmittel, lange Bürste und dann wird erst mal das Wohnmobil von den Resten der Fahrt gereinigt, die Reste bleiben selbstverständlich auf dem Stellplatz wie das Reinigungswasser auch. Wohnmobile aus Deutschland, das vermittelt einen Super Eindruck im Ausland (in Deutschland ist das üblicherweise untersagt). So etwas muss m.E. Nicht sein.


    Viele Grüße aus München
    Thomas
    Gesendet vom iPad mit Tapatalk
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  6. #46
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.142

    Standard AW: Verhalten auf Stellplätzen

    Hallo Thomas,

    seltsam, ich habe das noch nie gesehen... aber das liegt wahrscheinlich an der Art der Übernachtungsplätze, die wir in Italien genutzt haben. Ich unterstelle, das Reinigungswasser auf dem Stellplatz geht den meisten aller Einheimischen am Knie vorbei... Ich fahre unterwegs hin und wieder eine Tankstelle bzw. Waschanlage an, wenn ich den Dreck nicht mehr ertragen kann.
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  7. #47
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    609

    Standard AW: Verhalten auf Stellplätzen

    Hallo Bernd

    Das mache ich auch ab und zu. Wohnmobil waschende Italiener hab ich noch nicht gesehen, zumindest nicht auf Stellplätzen, im Gegensatz zu einigen deutschen Wohnmobilisten.


    Viele Grüße aus München
    Thomas
    Gesendet vom iPad mit Tapatalk
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  8. #48
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Verhalten auf Stellplätzen

    Zitat Zitat von Gerhardius Beitrag anzeigen
    Da ich gerade am schreiben bin, noch ein Thema zum Verhalten auf Stellplätzen.
    Ich weis nicht, ob das in den 10 vorhergehenden Seiten schon angesprochen wurde.
    Wenn ja, schadet eine Wiederholung auch nicht.

    Ich ärgere mich ständig über die Leute, die nach der hoffentlich "ordnungsgemäßen" Entleerung ihres Abwassertanks mit offenem Schieber "vom Hof" fahren und dann eine bei trockenem Wetter weithin sichtbare "Schleimspur" hinter sich herziehen.
    Muss das eigentlich sein? Ist es so schlimm, wenn 2 oder 3 Liter im Tank verbleiben?
    Für alle auf dem Platz zurück Gebliebene ist das doch nun wirklich kein schöner Anblick.
    Wenn es denn unbedingt sein muss, dass auch noch der letzte klägliche Rest aus dem Tank "gequetscht" wird, mache ich irgendwo weit draußen auf der Landstraße oder auf der Autobahn nochmal kurz den Schieber auf und das war's dann.

    Oder wie ist eure Meinung dazu?

    Gruß
    Gerhardius
    Ich frage mich was Dich an einer Wasserspur so sehr stört, ich finde die Oberaufseher auf Stellplätzen zum kot.... die immer wieder alles mögliche anprangern.

    Wer keine echten Probleme hat sucht sich welche.!!!

  9. #49
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    784

    Standard AW: Verhalten auf Stellplätzen

    Ich habe letztens auch eine Wasserspur hinter mir hergezogen - Frischwasser. Regt das auch auf oder darf man das?
    Liebe Grüße

    Pit

  10. #50
    Milbe
    Gast

    Standard AW: Verhalten auf Stellplätzen

    Liebe Leute!!!

    Ist doch alles ok!!!!
    Oben an der Nordsee stand nen WoMo, der hats nicht mal gemerkt, daß der Tank offen war.... es wurden Witzchen geschoben: Na, gestern gabs wohl Tomatensosse???? Oh, heute riecht es nach Knoblauch? Mein Gott...... So mitten zwischen 50 WoMos war es ihm peinlich! Aber Umweltsünde? Sollten wir anderen ihn deswegen jetzt fertig machen? Überall waren im Boden Abflussleisten eingeschalt. Alles haben es überlebt! Und so wie Bernd es auch schrieb: Fanatische Hausfrau kippt alles in den Gulli und denkt nicht mal drüber nach! Bakterientöter, Sterile Bleiche, und jede Menge anderer Sachen..... hauptsache der Putzeimer und das Klo ist sauber!

    Klar muss es nicht sein!!!!! Ich lade mein Abwasser auch möglichst in den dafür gebauten Behälter.... Aber mein Gott..... am Ende kommt alles ins Abwasser!

    Nicht?

Seite 5 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn es im WoMo nach Grauwasser stinkt ....
    Von osüjah im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 17:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •