Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Grauwasser entsorge ich

Teilnehmer
156. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • an Entsorgungsstadionen

    126 80,77%
  • auch mal über Gullis

    72 46,15%
  • auch mal am Straßenrand

    19 12,18%
  • auch mal an einsamen Stellen

    23 14,74%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 10 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 163
  1. #91
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.453

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Zitat Zitat von Milbe Beitrag anzeigen

    Die Menschen sind die Schweine!!!!!
    Nur die, die schon immer Schweine waren.
    Nur Wohnmobil fahren macht einen nicht zum Schwein.

    Denke, das sind "Etagenhasen" aus dem Mietsblock. Kann mir nicht vorstellen, dass Leute auf ihrem eigenem Grundstück Essensreste in Ecken schütten. Weil jedem klar sein sollte, dass so ein Mist auch Ratten anlockt .
    Gruß Thomas

  2. #92
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.891

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Von wegen die Menschen sind die Schweine!Das mag ja für einige wenige zutreffen,aber ich verbitte mir derartige Verallgemeinerungen!Jede Toleranz hat Grenzen und die wurden hier überschritten!

    Gruß Arno

  3. #93
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.787

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Zitat Zitat von Milbe Beitrag anzeigen
    ...Die Menschen sind die Schweine!!!!!

    Und das meine ich nicht ironisch, sondern verdammt ernst!
    Angie, ich fühle mich zwar nicht angesprochen, aber anders formuliert wäre schon netter gewesen, z.B.: "Es gibt einige Ferkel unter uns..." Oder so ähnlich, gelle?

    Gruß
    Bernd

  4. #94
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.291

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Wenn ich schreibe das ich mein Grauwasser zu Hause in die Wiese laufen lasse, weis ich nicht, wie man da reininterpretieren kann, das man deshalb auch aufm Stellplatz das Wasser einfach wo hin laufen lässt. Vor allem nicht, wenn ich vorher geschrieben habe, das ich Unterwegs idr. die V&E von Campingplätzen nutze... Scheint mit dem Textverständnis hier nicht weit her zu sein.

    Wenn das Abwasser in meinen Garten läuft und dir damit über deine Füße, dann sitzt du schonmal verkehrter Weise in meinem Garten und hast sicher n anderes Problem als Abwasser

    Ich versteh die ganze Problematik nicht, Essensreste usw. sind da eigentlich keine drinnen, die passen nicht mal durch meine Miniabflüsse und ansonsten ist das nix anderes als 50km weiter im Land von jedem Haushalt in der eigenen Sickergrube versickert, keine Ahnung wo jetzt der Unterschied zwischen einer Sickergrube hinterm Hause und einer Wiese sein soll...

    Ich kann ja auf die Wiese n Schild stellen, dann ist es erlaubt und alles ist gut...

  5. #95
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    737

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    sorry Mark, aber die Idee, das Abwasser in die Botanik laufen zu lassen, ist schlicht und ergreifend nicht diskutabel. Uebrigens genauso wie der "praktische" Lösungsvorschlag am Beginn dieses Threads, die Restmenge auf einem Autobahnparkplatz zu verklappen.

    Ob die Wiese dir gehört oder nicht, spielt da eigentlich keine Rolle. Ich glaube, für deine Idee wirst du unter Wohnmobilisten keine Zustimmung finden.

    Gruss,
    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  6. #96
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.891

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Wenn ich nach hause komme und habe noch Abwasser im Tank schiebe ich meine Cassette unter den Ablauf,lasse das Abwasser rein laufen und schütte den Inhalt in meine Entsorgung,so bin ich das Abwasser los und die Cassette ist leer und bleibt sauber,wo ist das Problem?Kann doch jeder so machen,kostet keine 10 Minuten.

    Gruß Arno

  7. #97
    Kennt sich schon aus   Avatar von Unimog-HeizeR
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    402

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Ich versteh die ganze Problematik nicht, Essensreste usw. sind da eigentlich keine drinnen, die passen nicht mal durch meine Miniabflüsse und ansonsten ist das nix anderes als 50km weiter im Land von jedem Haushalt in der eigenen Sickergrube versickert, keine Ahnung wo jetzt der Unterschied zwischen einer Sickergrube hinterm Hause und einer Wiese sein soll...

    Ich kann ja auf die Wiese n Schild stellen, dann ist es erlaubt und alles ist gut...
    Hallo Zusammen

    Sorry, dass ich das jetzt so direkt schreibe aber...
    Selten so einen Mist gelesen!

    @Mark:
    Diese "Sickergruben" sind seit JAHREN Verboten!
    Ich denke mal, du meinst Abwasser-Sammelgruben.
    Diese werden wenn sie voll sind Ausgepumpt und das Abwasser zur Kläranlage gefahren.

    Auch kannst du nicht einfach ein Schild aufstellen, und meinen dass das dann erlaubt ist,
    wie kommt mann auf so einen Stuss???

    Grüße vom ehemaligen Betriebsleiter einer Kläranlage
    Timo

  8. #98
    Kennt sich schon aus   Avatar von Fjordmariechen
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    447

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Hallo,
    Bei uns gibt sind die Verrieselungsanlagen noch 'en vogue' - unser Abwasser wird nicht zur Klärgrube gefahren.
    Wenn ich sehe was unsere Landwirte so aus ihren Güllefässern oder Spritzkanistern in die Landschaft 'verlieren', dann lasse ich entspannt meinen Grauwassertank auf unserem Grundstück leerlaufen.
    Selbstverständlich halte ich mich auf Reisen an die Gegebenheiten vor Ort.

    Gruß Maria

  9. #99
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.787

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Hallo zusammen,

    ich bin keine Säulenheiliger... aber in Deutschland werden nach meinem Kenntnisstand Sickergruben oder ähnliches aus Umweltschutzgründen nur noch zur Versickerung von Regenwasser verwendet, die Einleitung von Hausabwässern ist m.E. nicht mehr gestattet.
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  10. #100
    Kennt sich schon aus   Avatar von Fjordmariechen
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    447

    Standard AW: Grauwasser, wie handhabt ihr das?

    Hallo Bernd,

    da wo es keinen Sielanschluss gibt, wie z.B. in dem kleinen Dorf in dem ich wohne, werden aus den Haushaltsabwässern nur die Feststoffe abgeholt (alle 5-10 Jahre). Der Rest wird in Drainagerohren - wie vorgeschrieben - verrieselt.

    Grüße aus meinem Paradies
    Maria

Seite 10 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn es im WoMo nach Grauwasser stinkt ....
    Von osüjah im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 17:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •