Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.560

    Standard Hymer Exsis-i 674

    Hallo zusammen,

    Reisemobile mit Einzelbetten sind ja insbesondere bei der etwas älteren Generation sehr beliebt. Hymer bietet mit dem Exsis-I 674 ein kompaktes schlankes Reisemobil an, auch mit einem vollständig holzfreien Aufbau. Wenn man sehr sparsam mit dem Zubehör umgeht, dann reicht es für 2 Personen auch knapp als 3,5 Tonner. Aber die Alternative mit dem 4,25 t Maxi-Fahrgestell bietet über eine Tonne Zuladung, das ist wahrscheinlich die bessere Entscheidung.

    Hier die Vorstellung auf dieser Seite:
    Der neue Hymer Exsis-i rückt der erfolgreichen B-Klasse näher denn je – doch er bleibt kompakter. Die erste exklusive Probefahrt.

    Es erscheint wie ein ungeschriebenes Gesetz: Integrierte Reisemobile sind mindestens 2,30 Meter breit. Man benötigt nicht einmal die Finger einer Hand, um die Ausnahmen abzuzählen. Der Hymer Exsis-i gehört seit jeher zu diesen Sonderfällen. Genau 2,19 Meter misst die neueste Ausführung in der Breite. Gegenüber dem bisherigen Exsis-i legen die zum Caravan-Salon neu aufgelegten Modelle 578 und 674 damit um fünf Zentimeter zu. Dennoch halten sie einen respektvollen Abstand zur 2,35 breiten B-Klasse.

    Grundriss Quelle Hymer und weitere Informationen.

    Für meinen Geschmack ein Reisemobil für Vielfahrer, die kompakte Maße bevorzugen, dennoch einen durchaus großzügigen Grundriss wünschen. Übrigens, Hymer gibt die Gesamtbreite mit 2,22 m an.

    Es grüßt
    Bernd, der MobilLoewe
    Geändert von MobilLoewe (23.06.2012 um 13:00 Uhr) Grund: Ergänzung

  2. #2
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    22

    Standard AW: Hymer Exsis-i 674

    Hallole,

    habe ich mir gestern extra, frisch vom Urlaub mit einem gemieteten Nexo T660 heimgekommen, angeschaut.
    (Weil die Eindrücke noch frisch waren )
    Gerade wegen der 3,5t Problematik.Und da ich in Frankreich doch recht viel rotumrandete 3,5t schilder gesehen habe und gefahren bin.
    Ich weis auch nicht, mich zieht es einfach mehr zu den Teilintegrierten, Tramp premium 50 oder CL. Dort geht eben nur 4,25t.
    Muß mich wohl bis in ca. 2-3 Jahren dann entscheiden was gekauft wird.
    Wobei sich in Frankreich wohl niemand an diese Schilder hält, ich habe Doppelachser auf diesen Straßen fahren gesehen.
    Noch lustiger wird es wenn man bedenkt das ein 6,8m Womo, aufgelastet auf 4,25 dort nicht fahren darf aber ein 7m teil mit max 3,5 sehr wohl.
    Aber darüber ist ja hier schon genug diskutiert worden.

    Werde mal am WE zu Hymer rüber fahren und mit alle im Vergleich anschauen. Der neue Exis schneidet auch preislich etwas ungünstiger ab, liegt wohl daran das er brandneu ist.

    viele Grüße
    stelvio, frisch erholt aus aus einem 3 Wöchentlichen Wo Mo Urlaub zurück

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard Hymer Exsis-i 674

    MobilLöwe: Reisemobile mit Einzelbetten sind ja insbesondere bei der etwas älteren Generation sehr beliebt .
    Ja, da magst Du Recht haben - aber wirklich nur bei der älteren Generation - bei mir wird so etwas die nächsten 50 Jahre nicht in's Haus kommen . . . !!!
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.560

    Standard AW: Hymer Exsis-i 674

    Grüß Dich, Toni, das habe ich vor 2 Jahren auch noch gesagt, heute bin ich flexibler... insbesondere die Einzelbetten, die zu einer großen Spielwiese werden

    Grüße aus dem warmen Griechenland
    Bernd, der MobilLoewe

  5. #5
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Hymer Exsis-i 674

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Grüß Dich, Toni, das habe ich vor 2 Jahren auch noch gesagt, heute bin ich flexibler... insbesondere die Einzelbetten, die zu einer großen Spielwiese werden

    Grüße aus dem warmen Griechenland
    Bernd, der MobilLoewe
    Da schliesse ich mich an!
    Einzelbetten mit Verbreiterungsmatraze zwischen drinn, alles kann, nichts muss.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  6. #6
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    22

    Standard AW: Hymer Exsis-i 674

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    Da schliesse ich mich an!
    Einzelbetten mit Verbreiterungsmatraze zwischen drinn, alles kann, nichts muss.

    genau so isses.

    Dann kann sich der ausgewachsene Mann auch mal in Ruhe wärend der Nacht umdrehen ohne angst haben zu müssen auf dem 1,35m querbett jemanden zu zerquetschen

    Nach Besuch bei Hymer ist jetzt Tramp premium 50 578 Number one, Exis hatte bei der Holden keine Chance
    Aber es wird ja ab Herbst die neue Tramp CL Reihe geben.....

    Grüße
    stelvio2004

Ähnliche Themen

  1. Hymer holt sich Hymer zurück
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 15:16
  2. Backofen im Hymer Exsis ausbauen
    Von dnalor im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 12:03
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 19:34
  4. HYMER EXSIS heute eingetroffen
    Von BPHennek im Forum Reisemobile
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 16:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •