Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.808

    Standard AW: Enkelmobil gesucht! ... Mehrgenerationenmobil?

    Das stimmt, ist aber auch zweitrangig, da Griechenland sowieso nicht auf meiner Favoritenliste steht . . .
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  2. #22
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.902

    Standard AW: Griechenland - Peloponnes mit dem Reisemobil Juli / August 2012

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    ...
    A B E R :

    Mir hat irgendwann irgendwer irgendwo erzählt, daß man in Griechenland bei Strafe NICHT frei oder wie hier wild stehen darf . . .?! Was ist denn jetzt richtig . . . Wie immer: Die Gerüchteküche brodelt + keiner hat einen FAKTENcheck !
    Dank für jede Aufklärung . . .
    tonicek, der auch zu 95 % des Jahres freisteht . . . manchmal auch wild ist . . . was immer damit gemeint ist
    Toni, das "frei" stehen, auch schon mal "wild" stehen genannt, ist in Griechenland nicht erlaubt. Aber an der einen oder anderen Stelle wird es toleriert, wenn andere Interessen die Ordnungshüter blind macht. Z.B. freut sich ein Tavernenbesitzer über uns, wenn wir dort einkehren ... oft hat der gute Kontakte zu den Uniformierten!

    Grüße
    Bernd

  3. #23
    Kennt sich schon aus   Avatar von KlausimausX
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    199

    Standard AW: Griechenland - Peloponnes mit dem Reisemobil Juli / August 2012

    Moin !
    Vor 2-3 Jahren habe ich mich mal über den griechischen Wohnmobilclub schlau gemacht bezügl. der Problematik "Frei stehen". Der Club hat an seine Mitglieder ein Infoblatt geschrieben, das ich mir habe übersetzen lassen (Zugegeben: die Übersetzung ist etwas holprig.) Aber daraus ergibt sich ganz eindeutig, dass Wohnmobile überall dort parken(=frei stehen, kein Camping !) können, wo es auch Pkw tun können und es nicht ausdrücklich verboten ist.
    Ich hänge mal die Übersetzung des Infoblattes hier ran.
    Gruß KlausimausX
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

    Unsere Wohnmobilreisen- vorwiegend nach Griechenland - findet ihr unter:
    http://www.griechenlandforyou.jimdo.com

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.808

    Standard AW: Griechenland - Peloponnes mit dem Reisemobil Juli / August 2012

    Klausimäuschenmax: Angehängte Dateien: Kopie von Freies Stehen - GR - Infoblat.
    Das ist ja toll - so etwas bekommt man ganz selten - Fakten schwarz auf weiß . . . Werde ich mir gleich abspeichern - wenn ich es denn darf? Und ausdrucken + abheften, wenn ich darf - natürlich mit Quellenangabe - bin ja kein " von und zu " und auch kein " Guter Berg " . . . Schönes Wochenende aus dem Böhmerwald.
    Geändert von Tonicek (11.08.2012 um 10:44 Uhr)
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  5. #25
    Kennt sich schon aus   Avatar von KlausimausX
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    199

    Standard AW: Griechenland - Peloponnes mit dem Reisemobil Juli / August 2012

    Moin Tonicek !
    Ja klar.
    Gruß KlausimausX
    Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

    Unsere Wohnmobilreisen- vorwiegend nach Griechenland - findet ihr unter:
    http://www.griechenlandforyou.jimdo.com

  6. #26
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.902

    Standard AW: Griechenland - Peloponnes mit dem Reisemobil Juli / August 2012

    Zitat Zitat von KlausimausX Beitrag anzeigen
    Moin !
    Vor 2-3 Jahren habe ich mich mal über den griechischen Wohnmobilclub schlau gemacht bezügl. der Problematik "Frei stehen". Der Club hat an seine Mitglieder ein Infoblatt geschrieben, das ich mir habe übersetzen lassen (Zugegeben: die Übersetzung ist etwas holprig.) Aber daraus ergibt sich ganz eindeutig, dass Wohnmobile überall dort parken(=frei stehen, kein Camping !) können, wo es auch Pkw tun können und es nicht ausdrücklich verboten ist.
    Ich hänge mal die Übersetzung des Infoblattes hier ran.
    Gruß KlausimausX
    Tach Klaus, Du alter Grieche,

    die Übersetzung ist in der Tat holprig.

    Parken oder Campen? Die Realität des "frei stehen" ist aber in der Regel, Markise raus und Stühle und Tisch vor dem Mobil. Sobald ein Stuhl vor dem Reisemobil steht, dann soll die griechische Polizei das als Camping auslegen und manchmal sogar deutliche Geldbußen verhängen ... das ist mir nie passiert, aber so sind die Gerüchte. Im Laufe der vielen Jahre unserer Griechenlandreisen sind wir dreimal freundlich mit Fristsetzung von einigen Stunden aufgefordert worden, den Platz zu verlassen.

    Es grüßt
    Bernd

    Nachtrag: Bilder - Klaus, Du kennst den Platz!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stellplatz an der Taverne am Tag.jpg 
Hits:	280 
Größe:	56,5 KB 
ID:	6617   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stellplatz an der Taverne in der Nacht.jpg 
Hits:	201 
Größe:	28,8 KB 
ID:	6618  
    Geändert von MobilLoewe (11.08.2012 um 11:21 Uhr) Grund: Nachtrag

  7. #27
    Kennt sich schon aus   Avatar von KlausimausX
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    199

    Standard AW: Griechenland - Peloponnes mit dem Reisemobil Juli / August 2012

    Moin Bernd !
    Du hast natürlich Recht: Die meisten, und ich bin ehrlich - wir auch, betreiben dann doch "Camping", wie du es beschrieben hast. Und es ist auch ein Unterschied, ob wir als Ausländer das tun oder sich eine griechische Familie in der Form ausbreitet. Ich habe das Infoblatt des griechischen Motorhomeclubs auch nur deshalb mal gezeigt, damit man zumindest die Theorie kennt. In der Praxis sieht's dann doch anders aus.
    Ich würde mich z.B. auch nie auf eine Diskussion mit einem griechischen Polizisten einlassen, denn ich glaube, das haben sie besonders gern:
    Ein Deutscher oder überhaupt Ausländer, der ihm sagt, was in seinem Land rechtens ist und was nicht. Kommt auch immer auf die Tagesform des Sheriffs an: Wir haben es erlebt, dass wir morgens hinter einem Strand standen, Polizei fuhr vorbei, freundlich gegrüßt und gut. Nachmittags kamen andere, die uns aufforderten, den Platz innerhalb einer Stunde zu verlassen - und wir haben wirklich nur geparkt.
    Gruß KlausimausX (Soll euch von meiner Frau grüßen)
    Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

    Unsere Wohnmobilreisen- vorwiegend nach Griechenland - findet ihr unter:
    http://www.griechenlandforyou.jimdo.com

  8. #28
    Kennt sich schon aus   Avatar von KlausimausX
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    199

    Standard AW: Griechenland - Peloponnes mit dem Reisemobil Juli / August 2012

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen

    Nachtrag: Bilder - Klaus, Du kennst den Platz!
    Na klar kennen wir den, einer unser Lieblingsplätze !
    Gruß KlausimausX
    Geändert von KlausimausX (11.08.2012 um 14:13 Uhr)
    Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

    Unsere Wohnmobilreisen- vorwiegend nach Griechenland - findet ihr unter:
    http://www.griechenlandforyou.jimdo.com

  9. #29
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.902

    Standard AW: Griechenland - Peloponnes mit dem Reisemobil Juli / August 2012

    Heute Abend im WDR, Peloponnes im Frühling, wir werden es anschauen, wenn gleich auch mit Wehmut. https://www1.wdr.de/fernsehen/wunder...onnes-184.html

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 3.512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (28.04.2020 um 21:48 Uhr).

  10. #30
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.109

    Standard AW: Griechenland - Peloponnes mit dem Reisemobil Juli / August 2012

    Danke Bernd,
    lg
    olly

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 20:40
  2. Leserwahl: Reisemobil des Jahres 2012
    Von moving-zen im Forum Reisemobile
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 17:40
  3. Russland August 2012
    Von MobilLoewe im Forum Geführte Touren im eigenen Wohnmobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 18:57
  4. Lkw-Fahrverbote im Juli und August
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 23:47
  5. Juli-Treff am 6. Juli ab 19.oo Uhr
    Von grschwarz im Forum Wohnmobilfreunde Heimbach-Weis/Stadt Neuwied
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 20:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •