Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    RJung
    Gast

    Standard AW: Wer sollte Zubehör einbauen?

    Ist klar ! Aber mal ehrlich: Sind die Zubehörpreise in den Preislisten der Mobis nicht geradezu haarsträubend ? Da kosten Autoradios 450 €, Sat-Anlagen gleich 3.500 bis 4.000 €, oder der verbreitete "Tec-Tower" gleich 1.200.-, wobei ohne Tec-Tower" ja auch ein Kühlschrank drin war, der dann entfällt. Bei N+B wird der gleiche Tec-Tower gleich mit 1.590.- angesetzt. Da ist dann viiiel Luft für den Packet-Preis drin. Man kann sich für diese Summe zu Hause die ganze Einbauküche hinstellen. Sicher, nicht vom Feinsten, aber die meiste zeit ist man doch eh im Mobi ..

    Wir fanden den Backofen, der in unserem letzten Mobi drin war, zuerst auch albern. Als das aktuelle bestellt wurde war klar: Backofen muss.

    Grüße Rafael

  2. #12
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    31.05.2012
    Beiträge
    2

    Standard AW: Wer sollte Zubehör einbauen?

    Vielen Dank erst mal an alle Ratgeber.
    Rafael
    Genau das ist ja das Problem.
    Die Zubehörpreise bei Bestellung ab Werk sind ja gar nicht nachvollziehbar , wenn man sich Zubehörkataloge von Fremdanbietern ansieht bzw. Angebote für Zubehör und Einbau einholt, beim eigenen Händler und bei "Einbauspezialisten ".
    Oder gibt es die gar nicht ?
    Auch im Paket Preis wird ja nichts verschenkt und beinhaltet vielleicht etwas was man gar nicht braucht.

    Grüße Rita

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.109

    Standard AW: Wer sollte Zubehör einbauen?

    Bist Du jetzt der "Totengräber" und gräbst alte Thread aus?
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  4. #14
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.805

    Standard AW: Wer sollte Zubehör einbauen?

    Oder wie man bei uns sagt ein "Dummschwätzer", der völlig zusammenhanglose Satzstücke verteilt?!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  5. #15
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.109

    Standard AW: Wer sollte Zubehör einbauen?

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    Oder wie man bei uns sagt ein "Dummschwätzer", der völlig zusammenhanglose Satzstücke verteilt?!
    So direkt wollte ich mich nicht ausdrücken.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Kindersitz einbauen wie? Wer hat Erfahrung damit
    Von Andreas81Hymer im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 13:40
  2. Fenster selber einbauen
    Von Stefan.1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 20:29
  3. Fenster selber einbauen
    Von Stefan 1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 13:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •