Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Ist öfter hier   Avatar von MarocTravel
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    63

    Standard AW: Fähren nach Marokko

    Guten Morgen Bernd,
    ich habe mir die Strecke in allen Variationen akribisch durchgerechnet. Ergebnis: Die Fährpassage mit GNV ab Genua kommt günstiger, als der Landweg. Da ich alleine unterwegs sein werde, ist die lange Strecke nicht so prickelnd für mich. Mein Ziel ist diesmal Marokko - nicht der Weg. Bin froh, wenn ich dort bin und alle meine Systeme herunterfahren kann
    Ich hatte aber im Vorfeld auch die kurzen Verbindungen im Süden Spaniens gecheckt. Wenn wir zu zweit unterwegs sein werden, wird dies eine gute Option in der Zukunft sein. Denn wir wollen auch irgendwann Spanien im Herbst oder Winter für uns entdecken. Und was das Wetter betrifft, da hoffe ich auf eine relativ ruhige Überfahrt. Nicht, dass mir die Vollpension an Bord an Fische verloren geht. Wobei die Verpflegung an Bord ja auch weit jenseits einer kulinarischen Explosion sein soll
    Gruß aus Franken
    Richy

    Aku 'ndhlela ingayi 'kaya.

    Alle Wege führen nach Haus (Zulu)

  2. #12
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.702

    Standard AW: Fähren nach Marokko

    Zitat Zitat von MarocTravel Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Bernd,
    ich habe mir die Strecke in allen Variationen akribisch durchgerechnet. Ergebnis: Die Fährpassage mit GNV ab Genua kommt günstiger, als der Landweg. ...
    Das sehe ich auch so. Irgendwann wirst du sicherlich berichten.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  3. #13
    Ist öfter hier   Avatar von MarocTravel
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    63

    Standard AW: Fähren nach Marokko

    Ja, werde ich
    Langsam laufen die Vorbereitungen für die große Reise an. Ist schon fast so schön, wie der Start selbst
    Gruß aus Franken
    Richy

    Aku 'ndhlela ingayi 'kaya.

    Alle Wege führen nach Haus (Zulu)

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    710

    Standard Fähren nach Marokko

    Probier es mal damit. Die gibt's günstig über ausländische Apotheken.
    Wir haben die während de Drake-Passage vom Bordarzt bekommen. Später lagen sie an der Rezeption des Schiffes aus.
    Uns haben sie geholfen, sie machten uns nicht müde.
    1x morgens...
    Die Wellen waren gut 9m, das Schiff ist ca. 110m.
    Seit dem habe ich sie bei Kreuzfahrten dabei.
    Wir fahren am Samstag kommender Woche nach Tarifa und entscheiden dort nach Wetterlage.

    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Geändert von Cheldon (10.01.2020 um 11:29 Uhr)
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  5. #15
    Ist öfter hier   Avatar von MarocTravel
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    63

    Standard AW: Fähren nach Marokko

    Danke für den Tipp Rolf!
    Aber ich bin eigentlich, im Unterschied zu meiner Frau, seefest Das mit den Fischen war nicht sooo enrst gemeint. Allerdings wünsche ich mir auch nicht unbedingt 9m-Wellen Mir reichen 60 cmum zufrieden zu sein
    Gruß aus Franken
    Richy

    Aku 'ndhlela ingayi 'kaya.

    Alle Wege führen nach Haus (Zulu)

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.399

    Standard AW: Fähren nach Marokko

    Zitat Zitat von MobilLoewe
    . Aber am angenehmsten sind die kurzen Hüpfer von Algeciras nach Tanger Med, Fährtickts gibt unproblematisch bei Carlos in Los Palmones bei Algeciras. Die lange Anreise lässt sich gut in Abschnitten gestalten.
    Stimmt, so bin ich immer gefahren. In Granada Nord gibt's einen schönen CP, den ich genutzt habe. Dann weiter Richtung Malaga, Tarifa, kommen schon an der Strecke jede Menge Verkaufsbuden, die die Tickets anbieten. Bin aber immer nach Ceuta gefahren, eine span. Enklave auf afrikanischem Boden.
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Fähren in Nordeuropa
    Von MobilLoewe im Forum Fähren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 17:21
  2. Gas abstellen auf Fähren?
    Von Tonicek im Forum Fähren
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.10.2013, 14:22
  3. Fahrradträger auf Fähren
    Von wohewo1 im Forum Fähren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 21:04
  4. Fähren in Kroatien
    Von seefahrer im Forum Südeuropa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •