Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Montanus
    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    20

    Standard Automatische Sat-Anlage

    Bei der Suche nach einer Sat-Anlage bin ich auf die mit der Bezeichnung iQ1-70 bzw iQ2-90
    gestoßen.
    Die Anlage soll von Alphatronics in Zusammenarbeit mit Büttner-Elektronk entwickelt worden sein.

    Gibt es da schon Erfahrungen, betreibt diese Anlage schon jemand.

    Bitte keine anderen Anlagen vorschlagen damit das Thema sauber bleibt.

    Grüße aus der Südpfalz
    Jürgen

  2. #2
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Automaische Sat-Anlage

    Jürgen schau mal hier>>>iq1-70-digital

    oder hier>>>iq2-90-digital

    Ich kenne sie leider nicht, kann Dir auch keinen Ansprechpartner empfehlen.

    Aber verdammt teuer sinds schon
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.710

    Standard AW: Automaische Sat-Anlage

    Hallo Jürgen,

    warum denn so eine teure Anlage, welche Vorteile bietet sie denn? Also da kenne ich einige preiswertere Alternativen ...

    Viele Grüße
    Bernd, der MobilLoewe

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Driving-office
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.381

    Standard AW: Automaische Sat-Anlage

    Das Thema soll ja "sauber" bleiben, aber dennoch kann ich mir einen Kommentar nicht verkneifen:
    Fernsehen für fast 3.500 EUR ? Für's gleiche Geld gibt es schon eine EFOY-Brennstoffzelle, was meiner Meinung nach einen höheren Nutzwert hat....
    Grüße aus dem driving-office

    "Nur wer reist, kommt auch ans Ziel"

  5. #5
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Montanus
    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    20

    Standard AW: Automaische Sat-Anlage

    Zitat Zitat von Driving-office Beitrag anzeigen
    Das Thema soll ja "sauber" bleiben, aber dennoch kann ich mir einen Kommentar nicht verkneifen:
    Fernsehen für fast 3.500 EUR ? Für's gleiche Geld gibt es schon eine EFOY-Brennstoffzelle, was meiner Meinung nach einen höheren Nutzwert hat....
    Nun mich interessiert nur die Sat-Anlage, die würde mir 1770 € kosten (EK). Auch noch ein Haufen Geld aber lassen wir uns
    Männerspielzeug nicht mal was kosten...sind wir immer vernünftig.

    Jürgen

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.710

    Standard AW: Automaische Sat-Anlage

    Zitat Zitat von Montanus Beitrag anzeigen
    Männerspielzeug nicht mal was kosten...sind wir immer vernünftig.....

    Jürgen
    Stimmt Jürgen, aber nur wenn man von einem Mehrwert überzeugt ist ... ???

    Gruß
    Bernd

  7. #7
    Ist öfter hier   Avatar von mecky
    Registriert seit
    11.01.2012
    Beiträge
    61

    Standard AW: Automaische Sat-Anlage

    Bernd Mehrwert kann man-n auch über Geschäft abrechnen. Dann hat der Boss wieder lächeln auf dem Gesicht!!!
    Frei sein heißt wählen zu können wessen Sklave man sein will !!!

    savoir -vivre + vive l Amitie (es lebe die Freundschaft)

    Campergruß mecky - hans ...

  8. #8
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Montanus
    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    20

    Standard AW: Automaische Sat-Anlage

    Also, ich habe mich gegen die I Q 1 entschieden. Bei Neuanschaffungen versuche ich immer alles was auf dem
    Markt ist auszuleuchten. Wenn sie richtig überzeugend gewesen wäre.........
    hätte ich sie möglicherweise gekauft.
    Ich habe heute mit Freunden gesprochen, die haben diese Anlage.........ich wusste es nicht.
    Sie befinden sich im Moment im Raum Agadir/Marokko.
    Auf ihren neuen Womo ist diese Anlage montiert, ihre Aussage......sie ist nicht besser als
    Caravanman 70 von Megasat die sie bis zu ihrem Neuerwerb benutzt haben.

    Werde mich also noch etwas umsehen, vielleicht wird es die Caravanman

    Gruß Jürgen
    Geändert von Montanus (20.02.2012 um 00:43 Uhr)

  9. #9
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.895

    Standard AW: Automaische Sat-Anlage

    Hallo zusammen,
    also wir haben auf unserem WoMo ein vollautomatische Oyster Digital DX 85 (war seinerseits auch nicht gerade billig, hat aber der Vorbesitzer bezahlt!) aber wir sind auch vollauf zufrieden.
    Natürlich sollte sich jeder das Fabrikat und Modell kaufen was ihm gefällt!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  10. #10
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.966

    Standard AW: Automaische Sat-Anlage

    Unsere Oyster digital 85 funzt prima. Einen Alternative wäre noch Oyster SAT Dom 50 ST. Hat den Vorteil, daß man diese bei stürmigen Wetter nicht einfahren muß und wiegt nur 7 kg. Nachteil: 16 cm höher als die Klappschüssel und ein eingeschränkter Empfangsradius. Hängt also von den bevorzugten Reisezielen ab.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Camos Sat Anlage 240er/230er weiße Kuppelanlage
    Von H-Ontario im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 20:18
  2. SAT-Anlage schon digital?
    Von MobilLoewe im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 15:55
  3. SAT Anlage für Wohnmobil
    Von Renato53 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 18:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •