Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Fiat Service

  1. #11
    Kennt sich schon aus   Avatar von fritzontour
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Hämbörch
    Beiträge
    398

    Standard AW: Fiat Service

    Hallo zusammen,

    ich habe einen "französischen Fiat" sprich Citroen Jumper.

    Bei Citroén ist es so geregelt, dass es einmal die Kunden gibt, die direkt bei der Niederlassung oder beim Händler gekauft haben und von der Niederlassung oder Händler Garantieleistungen erhalten.

    Dann gibt es die Kunden 2. Klasse, die einen ausgebauten Camper, ein Wohnmobil von der Stange oder ein Bundle bei einen Ausbauer gekauft haben. Dieser Kunden hat dann die Arschkarte gezogen und bekommt immer wieder von der Niederlassung mitgeteilt: "Den Wagen haben Sie ja woanders gekauft, wir haben ja gar nichts davon - nur die Arbneit mit den Garantieleistungen!!" "Das kostet ja unser Geld!" "Garantieleistungen wie Auswuchten der Räder bei km 2000 könne aus Zeitgründen nicht ausgeführt werden." Nach einer kurzen Urlaubsfahrt, bei km 3500 ist es dann zu spät für Garantieleistungen. "Bei der km-Leistung könne wir das nicht mehr auf Garantie machen!!" Das sind schon bittere Erfahrungen, die ich bei VW und Mercedes nicht machen musste. Waschdüsen werden schon nach 4 Monaten auch nicht mehr auf Garantie ausgetauscht. Die 4,95€ muss der Garantiekunde selber bezahlen.

    Als nächstes machte die Klimanlage Probleme - sie heizte leicht mit statt zu kühlen.... allerdings nur auf der Beifahrerseite. " MAchen Sie doch bite einen Termin. Der Sommer 2009 war an den Tagen, als ich einen Termin hatte nicht wirklich warm und die Temperatur am Auslass akzeptabel. So zogt sich mein Klimaproblem bis in den 23. Monat März 2010. Nun ergab es sich bei der Niederlassung dass am Inspektionstag vor Feierabend keine Zeit mehr gab die Ursache des Problems heraus zu finden.

    Hier habe ich mich dann von der Citroén-Niederlassung Hamburg getrennt und einen Vertragshändler aufgesucht.

    Auch zu einem späteren Zeitpunkt habe ich bei Ersatzteilbestellungen mit der Citroén-Niederlassung Hamburg nur schlechte Erfahrungen gemacht!!

    Ich habe mir im Internet ein Handbuch auf CD und einen nicht ganz billigen OBDII-Scanner gekauft und die Software auf meinem Laptop installiert. Jetzt kann mich die Niederlassung mal am Abend besuchen .....

    Viele Grüße

    Fritzontour
    Geändert von fritzontour (06.02.2012 um 12:01 Uhr)

  2. #12
    Ist öfter hier   Avatar von Cartho
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    42

    Standard AW: Fiat Service

    Zitat Zitat von MobilIveco Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt, ob sich FIAT den Schuh überhaupt anzieht. In solchen Fällen wird nämlich gern mal auf den WOMO-Ausbauer verwiesen, nach dem Motto, damit haben wir nichts zu tun.
    Hallo,

    nach meiner Erfahrung liegt das im Wesentlichen an der Fiat - Werkstatt. Wenn der Fehler beim Aufbauhersteller liegt, muss die Werkstatt natürlich zusehen, wie sie zu ihrem Geld kommt, denn Sie bekommt in diesen Fällen keine Kostenerstattung vom Werk.
    Obwohl ich einen VI besitze und somit nur der Triebkopf von Fiat stammt, werden auch Garantieleistungen zuvorkommend erledigt.
    Kürzlich habe ich mein Womo während der Winterpause (Saisonkennzeichen) hin gebracht, er gab mir daür seine rote Werkstattnummer (für Servicerückruf vom Camperservice).

    Wenn ich nicht auf die Reparatur warten kann, werde ich gefragt, wie ich nach Hause komme, wohlbemerkt auch während der Garantiezeit.
    Er hat extra eine hohe Halle für größere Womos gebaut, damit er auch den entsprechenden Service bieten kann, sein Zulauf ist ungebremst.
    Auch die Preise sind m. E. moderat, jedenfalls um einiges niedriger als in der Wohnmobilwerkstatt.

    Bei meinem vorigen Womo war es genauso. Ein Beispiel: Die Radioantenne, welche vom Aufbauhersteller eingebaut wurde, war defekt, was ich erst beim Radioeinbau bemerkte. Ich bin zu meinem Fiat-Mann gefahren, er hat sich mit meinem Händler in Verbindung gesetzt und ein neues Antennenkabel auf Rechnung des Händlers eingebaut, die Sache war somit für mich erledigt.

    Es gibt also auch solche Fiat-Werkstätten.

    Gruß
    Günter

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Movera guter Service - Dachlüfter FAN TASTIC Vent 6540
    Von MobilLoewe im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 15:23
  2. Was ist los bei Fiat?
    Von nixope im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 17:25
  3. Ärger mit Service von Kathrein
    Von warmduscher_de im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 10:52
  4. Klasse Service
    Von 123dieterj im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 17:44
  5. Jahres-Service
    Von hdo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 13:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •