Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.528

    Standard Blinkmuffel auch unter Reisemobilisten?

    Hallo zusammen,

    Blinkmuffel, lässig oder egoistisch? Es ist fast Normalität geworden, z.B. das kurze Antippen des Blinkhebels vor dem Überholen - wenn überhaupt. Sehr oft ignorieren Autofahrer das Verkehrsgeschehen um sie herum komplett.

    Abbiegen: Es wird sich eingeordnet und dann wenn überhaupt der Blinker gesetzt. Ich grinse mit dann oft eins, denn kann man sich das Blinken auch sparen.

    Einfahren auf die Autobahn: Blinken ist sehr selten zu beobachten.

    Spurwechsel z.B. beim Überholen: Hier wird auch nur noch selten geblinkt.

    Abiegen: Wie soll man einen Blinker setzten? Eine Hand zum lenken, die andere Hand hält das Handy am Ohr.

    Abknickende Vorfahrt:
    Ich glaube, das wird am meisten missachtet.

    Kreisverkehr: Beim Ausfahren sollte der Blinker betätigt werden. Das ist der einzige Punkt, der mich schon mal ärgert, man möchte einfahren, aber man muss abwarten. Denn viele ignorante Verkehrsteilnehmer fahren ohne den Blinker zu bestätigen raus. Das hiermit der Verkehrsfluss behindert wird, das kommt diesen Dumpfbacken nicht in den Sinn.

    Ich habe mich daran gewöhnt mit einem gewissen "Riecher" Verkehrssituationen einzuschätzen, keinesfalls verlasse ich mich darauf, das rechtzeitig geblinkt wird. Nicht vergessen habe ich meinen Fahrschullehrer, ich solle "deutlich blinken", also rechtzeitig, damit sich andere darauf einstellen können.

    Wie geht es Euch bei diesem Thema?

    Es grüßt
    Bernd, der MobilLoewe
    Geändert von MobilLoewe (29.01.2012 um 10:50 Uhr) Grund: Berichtigung

  2. #2
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard AW: Blinkmuffel auch unter Reisemobilisten?

    Hallo Bernd,

    Ja das ist ein Thema. Ich ärgere mich besonders über die Blinkmuffel im Kreisverkehr. Blinken bedeutet auch gegenseitige Rücksichtnahme, was für viele heute ein Fremdwort ist.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  3. #3
    Ist öfter hier   Avatar von die_horlis
    Registriert seit
    07.08.2011
    Ort
    Raum Rhein-Main
    Beiträge
    51

    Standard AW: Blinkmuffel auch unter Reisemobilisten?

    Faulheit, Dummheit oder Ignoranz will ich ja nicht gleich unterstellen.
    Vielleicht sollte der Herr Verkehrsminister die Autofahrer mal aufklären, dass Blinken nicht auf die Strompreisrechnung aufgeschlagen wird.
    LG von Peter. . . . . . . . . der mit der Buschtrommel sendet
    Wir leben unseren Traum
    Unterwegs mit Dethleffs "EIGHTY" T 6901 auf Ducato Multijet 130 Bj.2011

  4. #4
    Ist öfter hier   Avatar von Cartho
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    42

    Standard AW: Blinkmuffel auch unter Reisemobilisten?

    Hallo,

    über das "Nichtblinken" habe ich mich auch schon oft geärgert, eben wie schon erwähnt, hauptsächslich im Kreisverkehr. Beim Einfahren wird geblinkt, beim Ausfahren nicht, beim Spurwechsel selten, bei abknickender Vorfahrt so gut wie nie.
    Ich denke es ist meist Faulheit gepaart mit Lässigkeit.

    Ob Womofahrer sich generell "blinktechnisch" besser verhalten kann ich nicht beurteilen, allerdings meine ich, zumindest nach meinem eigenen Gefühl, dass ich mit dem Womo bewusster bzw. konzentrierter fahre als mit dem PKW und demnach auch bewusster blinke.

    Ich achte aber auch beim PKW darauf, bei abknickender Vorfahrt habe ich es aber auch schon öfters vergesssen, (ich habe meist eine aufmerksame Beifahrerin neben mir), ich habe allerdings auch schon unkonzentriert vor einer einfachen 90-Grad-Kurve geblinkt.

    Als ich vor vielen Jahren meinen LKW-Führerschein gemacht habe hatte ich einen tollen Fahrlehrer, bei jedem Fehler, auch vergessenem Blinken, stieg er voll in die Eisen wenn es der Verkehr gerade erlaubte, danach fragte er mich dann, ob ich nicht etwas vergessen hätte, ich denke er hat mich damals gut erzogen.

    Gruß
    Günter

  5. #5
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Blinkmuffel auch unter Reisemobilisten?

    Wer im Kreisverkehr beim ausfahren nicht blinkt ist ein Egoist, denn die anderen müssen unnötig warten.
    Hier sollte ruhig mal öfters die Polizei ein paar Blinkfaule rauswinken und abkassieren.
    Wenn allerdings kein Verkehr ist, ist es mir egal, ob man blinkt.

  6. #6
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.085

    Standard AW: Blinkmuffel auch unter Reisemobilisten?

    Mich dünkt, dass Blinken in absehbarer Zeit abgeschafft wird so wie sich das zunehmend entwickelt.
    Bosheitsmodus an : Meistens sind es Weiber !! Ist anscheinend wirklich was dran dass deren Gehirn etwas kl.... Bosheitsmodus aus.
    Es ist einfach rücksichtslos.
    Ich fahre im Sommer gelegentlich mit dem Motorrad und da tut man gut daran den Blick auf andere Verkehrsteilnehmer zu schärfen, sonst geht es einem an den Kragen.
    Konkreter Fall: Roter Fiesta, ich blinke und setze zum Überholen an. Als ich auf gleicher Höhe war zieht der Fiesta nach links, ich hupe, nützt aber nichts. Ich trete mit dem Stiefel nach dem Aussenspiegel und treffe diesen auch, der Fiesta wird nach rechts gerissen, ich bin gerettet. Am Steuer: Ein junge Dame, in der linken Hand das Handy am Ohr, in der rechten Hand die Zigarette. Klar, da hat man nichts frei womit man den Blinker betätigen könnte.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  7. #7
    Gesperrt  
    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    592

    Standard AW: Blinkmuffel auch unter Reisemobilisten?

    Da kann ich meinen Vorschreibern nur recht geben, ich erlebe das jeden Tag als Busfahrer und es wird immer schlimmer.

    Gruß Arno

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Blinkmuffel auch unter Reisemobilisten?

    Ja es ist schon oft nervig wenn der oder die anderen nicht blinken.

    Aber ich denke das wird sich auch nicht ändern!

    Gruß
    Kai

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Driving-office
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.381

    Daumen runter AW: Blinkmuffel auch unter Reisemobilisten?

    Auch nervig sind die, die auf der 3 spurigen Autobahn mit 90 in der Mitte fahren, auch wenn rechts der nächste LKW erst in 1 km kommt.
    So muss ich dann, rechte Spur mit Tempomat auf 100 km/h kommend, erstmal bis zur ganz linken Spur mit dem Risiko einen Schnellfahrer auszubremsen, um dann wieder über alle drei Spuren nach rechts zu fahren.
    Denn rechts überholen ist ja streng verboten und bringt Punkte.... in der Mitte trödeln aber nicht
    Vielleicht wollen die auch nur das Blinken/Spurwechsel einsparen?
    Grüße aus dem driving-office

    "Nur wer reist, kommt auch ans Ziel"

  10. #10
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Blinkmuffel auch unter Reisemobilisten?

    Zitat Zitat von Godzilla Beitrag anzeigen
    Da kann ich meinen Vorschreibern nur recht geben, ich erlebe das jeden Tag als Busfahrer und es wird immer schlimmer.
    Gruß Arno
    Ich kenne einen Busfahrer, der steht an der Haltestelle und hat von vorn herein immer den Blinker links oder den Warnblinker drin. Auch wenn er erst 1 Minute später losfährt. Das nervt, darf man doch nicht vorbei fahren. Mit der Zeit macht es dann doch und so war es dann ja nicht gedacht.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sterne Stellplätze und/oder Komfortplätze
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 18:47
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 19:21
  3. Campingplatz unter Wasser
    Von KuleY im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 20:13
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 18:15
  5. Auch neu hier
    Von RABO89 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 17:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •