Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 80
  1. #21
    Ist öfter hier   Avatar von Fletcher 07
    Registriert seit
    20.01.2014
    Ort
    am Mainviereck
    Beiträge
    77

    Standard AW: Heikles Thema: Wie sichert ihr euer Domizil bei Abwesenheit ?

    @Arno dk für deinen Hinweis,
    Hab es erst nach Aktivierung gesehen. Doch selbst bei solch "alten Themen" durch die Zunahme der "Brüche" ist Aktualität heute noch mehr gegeben.

    Sorry sollte nicht unhöflich sein!!
    Hab Gruß vergessen Also
    herzlichen Gruß
    Reinhold
    Geändert von Fletcher 07 (12.01.2017 um 18:12 Uhr)


    Genieße deine Zeit, denn du lebst nur jetzt und heute.
    Gestern kannst du morgen nicht nachholen und später kommt früher als du denkst.

    - Albert Einstein -

  2. #22
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Heikles Thema: Wie sichert ihr euer Domizil bei Abwesenheit ?

    Meinem Eröffnungsbeitrag füge ich noch was hinzu:
    Der Einbrecher wurde ermittelt, anläßlich einer Hausdurchsuchung wurden Gegenstände gefunden die aus meinem Haus stammen. Der Strolch sammelt Militärartikel, er hat u.a. den Wehrpass meines verstorbenen Onkels mitgenommen. Es fehlten auch mehrere Fotos, die hätte ich aber sehen müssen um sie zuordnen zu können.
    Es gab insgesamt 3 Gerichtsverhandlungen, sein Rechtsanwalt zog die Sache in die Länge, der Einbrecher stritt bis zum Schluss alles ab obwohl die Beweise eindeutig waren.Die gefundenen Gegenstände habe er auf einem Flohmarkt gekauft, er wisse aber nicht mehr auf welchem. Bei der Hausdurchsuchung wurden mehrere Gegenstände gefunden die ganz offensichtlich aus Einbrüchen stammen mussten, sie konnten jedoch nicht zugeordnet werden. Er hatte 2 offene Bewährungsstrafen (eine wegen Körperverletzung und eine wegen unerlaubtem Waffenbesitz) und wurde zu 90 Tagessätzen à 40 Euro verurteilt, ebenfalls wieder auf Bewährung. Ein unverbesserlicher Kleinkrimineller. Auf Schadenersatz wegen der zerstörten Haustüre habe ich verzichtet weil das Haus sowieso abgerissen werden sollte.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #23
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.870

    Standard AW: Heikles Thema: Wie sichert ihr euer Domizil bei Abwesenheit ?

    Hallo Arno,

    Du hast natürlich Recht, aber das Thema ist auch bei uns hochaktuell.
    Da wir in einer Ortsrandlage in einem kleinen Weiler wohnen, ist die Gefahr
    zwar relativ gering aber latent vorhanden, dass Einbrecher es als lohnendes Ziel
    ins Auge fassen könnten.
    Rundherum, in den umliegenden Dörfern wurde in den letzten Jahren regelmäßig
    eingebrochen.
    Deshalb haben wir einen jungen Mann aus dem Nachbardorf als Haushüter engagiert,
    der nicht nur in unregelmäßigen Abständen die Blumen innen und außen gießt,
    sondern auch den Briefkasten "betreut", so daß von außen nicht
    erkennbar ist, ob wir Zuhause sind oder nicht.
    Ideal für uns wäre ein älteres Paar oder ein älterer alleinstehender Mensch,
    der, wenn wir unterwegs sind, in unserem Haus leben würde, leben möchte
    Urlaub machen könnte, wenn wir unterwegs sind..
    Wir haben deshalb zusätzlich rundherum Kameras montieren lassen, die auch sichtbar
    und erkennbar funktionsfähig sind.
    Die Bilder werden ca. 2 Monate lang gespeichert und dann wieder überspielt.
    Das aktive Speichermedium ist während unserer Abwesenheit unauffindbar versteckt.
    Ach ja, so einen TV Imitator mit Zeitschaltuhr wird bei Abwesenheit auch montiert.
    Obs was hilft, wahrscheinlich nicht, aber wer weiß ?
    Dazu haben wir an allen Fenstern und Terrassentüren billige "Warner" vom Baumarkt
    montiert. Die halten zwar keine Einbrecher ab, wenn wir nicht Zuhause sind,
    sind aber höllisch laut und wecken uns aber garantiert auf, wenn wir Zuhause sind.
    Und das ist uns wichtig !
    Weitere mögliche Maßnahmen möchte ich hier nicht erwähnen.
    Zusätzlich haben wir an allen Terrassentür - und Fenstergriffen Schlösser eingebaut,
    so dass es auch hier den Einbrechern schwer gemacht wird rein zu kommen.
    Wenn wir nicht Zuhause sind, unterwegs sind, sind alle nennenswerten Wertgegenstände
    im Banktresor in Regensburg.
    Damit hoffen wir, von Einbrüchen einigermaßen verschont zu bleiben
    und wenn doch eingebrochen würde, würde sich der Schaden in Grenzen halten.
    Die Nachbarn sind ausnahmslos alle tagsüber und teilweise nachts berufstätig,
    somit keine echte Hilfe.
    Geändert von womofan (13.01.2017 um 13:40 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.928

    Standard AW: Heikles Thema: Wie sichert ihr euer Domizil bei Abwesenheit ?

    Naja Franz,
    man kann es auch übertreiben - so wie ich

    Auf jeden Fall befriedigt es unser Sicherheitsbedürfnis, ob es dann hilft
    1. Alle Türen und Fenster mit Kontaktmelder (System Olympia mit Innen- und Aussensirene und Einbruchmeldung per Telefon auf unsere Handy) Kosten 100,00 Euro
    2. 6 Kameras mit kontinuierlicher Videoaufzeichnung und Abfrage über Internet 200.00 Euro

    Und noch einige geheime Sachen
    Volker

  5. #25
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    412

    Standard AW: Heikles Thema: Wie sichert ihr euer Domizil bei Abwesenheit ?

    Wo ist das nicht aktuell? Im Nachbarort wieder mehrere Häuser betroffen. Wir haben letztes Jahr die zugänglichen Fenster und eine Tür gegen Einbruch schützen lassen. Klar kann man es nicht verhindern. Aber es erschwert den Besuchern das Eindringen. Über smarthome kommen nun schrittweise Tür Kontakte, bewegungsmelder und Kameras dazu.

    lampen kann ich in verschiedenen Räumen nach Belieben schalten
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  6. #26
    Ist öfter hier   Avatar von Fletcher 07
    Registriert seit
    20.01.2014
    Ort
    am Mainviereck
    Beiträge
    77

    Standard AW: Heikles Thema: Wie sichert ihr euer Domizil bei Abwesenheit ?

    Von dem dir entstandenen Ärger mal abgesehen, finde ich das Strafmaß ungerechtfertigt mild.
    Es gibt Menschen, die weder Moral noch Gefühlsleben besitzen. Diebstahl ist für mich kein Kavaliersdelikt. Hier gehören erzieherische Maßnahmen angeordnet. Bewährungsstrafen sind doch letztendlich nur ein Aufschub für noch dreistere Straftaten.
    Viele Grüße Reinhold


    Genieße deine Zeit, denn du lebst nur jetzt und heute.
    Gestern kannst du morgen nicht nachholen und später kommt früher als du denkst.

    - Albert Einstein -

  7. #27
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Heikles Thema: Wie sichert ihr euer Domizil bei Abwesenheit ?

    Wir teffen wenig Vorsorge wenn wir nicht zuhause sind. Unser älterer Sohn schaut regelmäßig nach dem Rechten, ebenso eine Nachbarin, wir wohnen am Rand eines Dorfes. Unser Sohn hat mal so einen kleinen "Würfel" gekauft der Lichter erzeugt die- wenn man von aussen aufs Fenster blickt- einen eingeschalteten Fernseher simulieren. Desweiteren werden per Zeitschaltuhr regelmäßig Lichter im Haus an- und ausgeschaltet.
    Ausserdem wissen die Einbrecher dass ich ein armerTeufel bin bei dem nix zu holen ist.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  8. #28
    Ist öfter hier   Avatar von Fletcher 07
    Registriert seit
    20.01.2014
    Ort
    am Mainviereck
    Beiträge
    77

    Standard AW: Heikles Thema: Wie sichert ihr euer Domizil bei Abwesenheit ?

    Franz, jetzt machste dich aber sehr klein....Grins
    Eine ganze Mütze voll Mitleid für dich armer Teufel.....Gggggg


    herzlichen Gruß Reinhold


    Genieße deine Zeit, denn du lebst nur jetzt und heute.
    Gestern kannst du morgen nicht nachholen und später kommt früher als du denkst.

    - Albert Einstein -

  9. #29
    Kennt sich schon aus   Avatar von Hundefreund
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    bei Regensburg
    Beiträge
    150

    Standard AW: Heikles Thema: Wie sichert ihr euer Domizil bei Abwesenheit ?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Ausserdem wissen die Einbrecher dass ich ein armer Teufel bin bei dem nix zu holen ist.
    Dito. Und das wertvollste, meine Hündin, hab ich ja dabei..

    Zuhause dürfen sie gerne einen alten Laptop mitnehmen. Wenn sie mir aber ein paar Ster Holz klaun, werd ich richtig sauer..
    Gruss Thomas

    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.198

    Standard AW: Heikles Thema: Wie sichert ihr euer Domizil bei Abwesenheit ?

    Mein Haus liegt ebenfalls in Ortrandlage.Meine Nachbarn und ich sprechen gegenseitig unsere Urlaube/Abwesenheiten ab und passen dann entsprechend auf.Wir haben notariell beglaubigte Vollmachten die den Inhaber berechtigen Hausrecht vertretungsweise auszuüben.Zusätzlich habe ich zwei Alarmanlagen,ein mal Range Control und einmal Inside Control.Läuft über entsprechendes Blockschloss,ist dieses aktiviert gibt es gewisse Dinge im Haus die man dann keines falls anfassen sollte.Zusätzlich ist eine Videoüberwachung installiert.Ich habe diese Maßnahmen nach einem Einbruch vor ca.8 Jahren getroffen,man muß es erlebt haben wie es im Haus nach einem Einbruch aussieht.
    Ich habe vor drei oder vier Jahren zwei Einbrecher auf frischer Tat überrascht und festgenommen und anschließend der Polizei übergeben.Beide zig mal vorbestraft,wieder Bewährung,was soll der Quatsch?

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Am Thema vorbei!!
    Von Bonito1 im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.10.2017, 13:41
  2. Auf reisen 33° und mehr ? Wie haltet ihr euer womo kühl ?
    Von Womotheo im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 10:33
  3. Am Thema vorbei!!
    Von Bonito1 im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 11:30
  4. was wird euer womo kosten ???
    Von gast im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •