Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 14 von 19 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 182
  1. #131
    Kennt sich schon aus   Avatar von Coral660-walter
    Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    216

    Standard AW: Keine Chance für Langfinger

    @Raidy: wie werden diese Teile Scharf gestellt? Nur durch den ein- aus-Schalter? Der kann aber dann von jedem sofort ausgestellt werden oder?

    Danke

  2. #132
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.061

    Standard AW: Keine Chance für Langfinger

    Zitat Zitat von Coral660-walter Beitrag anzeigen
    @Raidy: wie werden diese Teile Scharf gestellt? Nur durch den ein- aus-Schalter? Der kann aber dann von jedem sofort ausgestellt werden oder? Danke
    Ja. Aber bis ein Einbrecher die Position des Alarms findet und in ausschaltet vergehen mindestens 5 Sekunden. 1 Sekunde würde reichen.um sofort wach zu sein.
    Als Alarmanlage bei Abwesenheit taugen sie nicht.

  3. #133
    Stammgast   Avatar von grschwarz
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Neuwied-Heimbach
    Beiträge
    683

    Standard AW: Keine Chance für Langfinger

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen

    Ich glaube ja die meisten Narkosegase heißen in Wirklichkeit "Château du Anesthésie, Appelation de Fusel"
    Guten Morgen !
    Ich habe das Gefühl, das jedes Klohaus im französischen Weinberg " Chateau " getauft wird, z. B. " Chateau du merde . . ", ob der Wein dann dem Schloß-Anspruch genügt ?
    Gruß aus dem (Wein)Rheinland
    Rudolf
    Gelegentlich unterwegs mit Gattin Gaby im Flair von 2007.

  4. #134
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.061

    Standard AW: Keine Chance für Langfinger

    1) Die Bezeichnung "Chateau" muss kein Schloss sein. Ein Gutshof reicht auch um klassifizierte Weine "Chateau" nennen zu dürfen.
    2) Weine der AC- oder VDQS-Klasse dürfen sich auch "Chateau" nennen, wenn sie keines der Kriterien erfüllen, dein "Klo" also.
    3) Unter Weinkennern gilt "Chateau" überhaupt nicht als Qualitätsmerkmal, genau so wenig wie "grand vin de....."
    4) Selbst Appelation supérieure/grand crue... bedeuten nicht, dass der Wein etwas taugt. Sie sind zwar ein Anhaltspunkt aber keine Garantie für einen guten Wein.

    Letztlich hilft nur einschenken und selbst probieren.

  5. #135
    Stammgast   Avatar von grschwarz
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Neuwied-Heimbach
    Beiträge
    683

    Standard AW: Keine Chance für Langfinger

    Guten Morgen Georg !

    So ist es, probieren ist nicht zu ersetzen. Persönlich habe ich einige französische Weine u.a. aus der Bordeaux-Region probiert, z.B. aus St. Emilion. ( Im übrigen ein sehr schöner Ort . . . ) Ein guter Roter aus der Ahrregion oder der Pfalz schmeckt mir ebenso, hat aber nicht den Preis der Weine aus Frankreich. Es gibt hier inzwischen einige junge Winzer, die mit neuen Traubensorten experimentieren und wirklich ordentliche Ergebnisse erzielen.
    Na, denn prost . . .
    Rudolf
    Gelegentlich unterwegs mit Gattin Gaby im Flair von 2007.

  6. #136
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.043

    Standard AW: Keine Chance für Langfinger

    Ich habe mir mal diese "Alarmanlage!" gekauft. Gabs mal bei Lidl für unter 8€.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0048.jpg 
Hits:	666 
Größe:	32,7 KB 
ID:	15078
    Funktioniert soweit auch gut. Ich kann es so positionieren, dass damit die beiden Fahrerhaustüren und die Aufbautür erfasst werden.
    Da es mit einer Fernbedienung aktiviert werden kann, ist es auch bei Abwesenheit nutzbar.

    Hat nur einen Nachteil, 15 Sec. Zeitverzögerung bis zum Alarmton.

    Wie ist dies technisch gelöst? Gibts da auf der Platine ein Bauteil, welches man einfach überbrücken kann?

    Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  7. #137
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    09.11.2015
    Beiträge
    66

    Standard AW: Keine Chance für Langfinger

    Hallöle, mal ausgrab den Thread:
    ich denke, da ein Panzerschrank auch zu knacken geht, wenn die bösen Buben Zeit haben, nutzt es wenig sich eine Festung zu bauen.
    Wichtig für den Fall, das jemand nächtens sich durch ein Heki oder über andere Öffnungen heimlich einschleicht: Innenalarm über Kontakte an allen Öffnungen, zentral steuerbar über Funk etc. und mit einer Hupe am Bett.
    Während Abwesenheit den Kontakt auf die 3x 140 dB Sirenen, welche in der Garage auf die Klappe, im Wohnraum direkt auf die Aufbautüre und im Führerhaus auf die Fahrzeugtüren gerichtet sind, schalten. Das hält keiner aus und verschwindet.
    Zusatzschlösser an den Fahrerhaustüren sowie Aufbau und Garagentüren, hält den Blitzdieb erst mal ab. Kommt er durchs HEKI oder Fenster, tritt der obige Sirenen Fall ein. Aus dem WOMO entkommt er nicht so schnell, da Türen und Klappen abgeschlossen sind. Klaut er trotzdem etwas, dann aber mit defektem Trommelfell. Aber: er findet eh nix.
    Wir werden die Fenster im Fahrerhaus noch mit Folie gegen einschlagen beschichten lassen und drehen nachts und bei Abwesenheit die Sitze mit dem Rücken zum Fenster.
    Wollen mer mal gucke.

    Veronica

  8. #138
    Kennt sich schon aus   Avatar von life is a journey
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    218

    Standard AW: Keine Chance für Langfinger

    Weiß eigentlich jemand von Euch was mit der Fa. Oelmühle los ist?
    Diese Quick-Safe sind sehr elegante Zusatzschlösser und würden mich interessieren.
    Aber wenn man auf die Homepage schaut, ist wegen Krankheit der Betrieb vorübergehend geschlossen.
    Das steht schon (glaub ich) ca. 1 Jahr auf der HP.

    http://www.quick-safe.de/

    Grüße,
    Michi
    .............auch aus den Steinen die im Weg liegen, kann man schöne Dinge bauen!

  9. #139
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.594

    Standard AW: Keine Chance für Langfinger

    Zitat Zitat von veronica10 Beitrag anzeigen
    Während Abwesenheit den Kontakt auf die 3x 140 dB Sirenen, welche in der Garage auf die Klappe, im Wohnraum direkt auf die Aufbautüre und im Führerhaus auf die Fahrzeugtüren gerichtet sind, schalten. Das hält keiner aus und verschwindet

    Veronica
    Hallo,
    ab 120 dB sind Hörschäden bei kurzer Einwirkungszeit zu erwarten.
    Sollten eure Sirenen wirklich 140 dB erzeugen dann haben nicht nur die Räuber sondern auch die Insassen einen Hörschaden.
    Eine Sirene sei im Aufbau auf die Wohnraumtüre gerichtet, also recht nahe bei den Bewohnern die dann genauso viel (unbewerteten) Schalldruck abkriegen wie der Räuber.

    Da würd ich mich lieber beklauen lassen. Und hoffentlich gibts niemals einen Fehlalarm.
    Geändert von AlterHans (11.11.2015 um 20:48 Uhr)
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  10. #140
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.779

    Standard AW: Keine Chance für Langfinger

    Zitat Zitat von life is a journey Beitrag anzeigen
    Weiß eigentlich jemand von Euch was mit der Fa. Oelmühle los ist?
    Diese Quick-Safe sind sehr elegante Zusatzschlösser und würden mich interessieren.
    Aber wenn man auf die Homepage schaut, ist wegen Krankheit der Betrieb vorübergehend geschlossen.
    Das steht schon (glaub ich) ca. 1 Jahr auf der HP.

    http://www.quick-safe.de/

    Grüße,
    Michi
    Hier wurde schon spekuliert:
    https://www.promobil.de/forum/thread...l=1#post412901
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

Seite 14 von 19 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Langfinger am Reisemobil - schon erlebt?
    Von Mario Steinheil im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 13.08.2019, 15:12
  2. Zum 1.1.2012 keine Rückdatierung bei der HU (z.B. beim Tüv)
    Von auf-reisen im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 17:07
  3. Hilfe: Ab in die Toskana aber keine Ahnung
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 18:16
  4. Keine Kulanz bei Fiat Deutschland
    Von bärin im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 13:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •