Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 82
  1. #21
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    425

    Standard AW: Transport von Gasflaschen im Pkw / Heckgaragen

    Zitat Zitat von Womoyo Beitrag anzeigen
    Hallo Wolf!

    Werden hier Liter und kg durcheinander geworfen?

    Gruß
    Yo
    Ja!
    15 11 kg Flaschen

  2. #22
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beiträge
    2.886

    Standard AW: Transport von Gasflaschen im Pkw / Heckgaragen

    Zitat Zitat von Bonito Beitrag anzeigen

    Eine Frage hätte ich da noch, ich habe einen Abschnitt aus deiner Stellungnahme herausgeschnitten, wie sieht es aus, wenn in der Heckgarage keine Bodenbelüftung ist und wenn die gesamte Elektrik in der Heckgarage verbaut ist, und auch die Aufbaubatterien (bei mir z.B.) dann denke ich, sollte ein Transport in der Garage nicht rechtes sein, ist das richtig?
    Hallo Andreas,

    ich denke, man sollte hier zwischen Transport einer Gasflasche und dem Betrieb einer Gasflasche unterscheiden. Dass mit der Belüftung in der Empfehlung verwirrt ein wenig...

    Wenn ich (!) eine Gasflasche in der Heckgarage transportieren möchte, würde ich sie entsprechend sichern, darauf achten, dass das Ventil fest verschlossen und die Kappe aufgesteckt ist. Lagern würde ich sie auch an der Innenwand, um ein wenig sicherer bei einem Auffahrunfall zu sein.

    Um auf Nummer sicher zu gehen, würde ich noch einen Gasmelder installieren.

    Eine Bodenbelüftung ist ja auch ein Zutritt von Feuchtigkeit und Kälte. Diese Belüftungen sind ja für den Betrieb, also mit angeschlossenen Druckminderer, Leitungen und Regler, gedacht.

    Solche Sicherheitseinrichtungen sind ja bereits in dem Standardfach in jedem Mobil vorhanden. Eine Belüftung würde ich nur einbauen, wenn die Zusatzflasche im Heck auch angeschlossen wäre und eine Undichtigkeit wesentlich eher entstehen könnte.

    Wohlgemerkt ist das meine persönliche Meinung

    Dir und deiner Familie auch einen schönen Adventssonntag!
    Geändert von Frenzi (16.12.2012 um 17:22 Uhr)

  3. #23
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.667

    Standard AW: Transport von Gasflaschen im Pkw / Heckgaragen

    Hallo Martin, vielen Dank. Eine schöne Info / Zusammenfassung
    Geändert von MobilLoewe (16.12.2012 um 17:21 Uhr) Grund: Smiley statt Link eingefügt

  4. #24
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    425

    Standard AW: Transport von Gasflaschen im Pkw / Heckgaragen

    Zitat Zitat von Frenzi Beitrag anzeigen
    Es gibt einmal die Aussage aus der ADR, die eine europaeinheitliche Regelung mit Gesetzescharakter darstellt.

    Die andere Aussage stammt aus einem von mir gefundenen wie z.B. diesem oder diesem, aus dem ich zitiert habe.
    Die beiden Empfehlungsschreiben haben einen gewaltigen Schönheitsfehler.
    Beide stammen aus 2008 und treffen nicht mehr zu.
    Ab 2009 gilt die neue Regelung, dass der private Transport nicht mehr durch ADR (Gefahrgutverordnung) geregelt wird.
    Solche Dokumente lassen sich über einschlägige Suchmaschinen in Sekunden finden.
    Das ist das Gefährliche an solchen Suchmethoden. Man kann nicht unbedingt erkennen wann sie erstellt wurden und ob sie auch zutreffen.

    Und nun noch mal der Reihe nach.
    Vor 2009 war der private Transport noch durch ADR (Gefahrgutverordnung) geregelt.
    Jeder, der eine Gasflasche im Pkw transportiert hat, hat sich im Prinzip strafbar gemacht. Die Transportbedingungen konnten mit einem Pkw nicht erfüllt werde. Das hat man natürlich toleriert, aber es war gegen die Gefahrgutverordnung.

    Damit nicht jeder, der eine Flasche nach Hause holt zum Kriminellen wird hat man die Bestimmungen geändert.

    Ab 2009 unterliegt der private Transport nun nicht mehr dem ADR (Gefahrgutverordnung).
    Da die Transporte auf der Straße nun in der Straßenverkehrs – Ordnung geregelt werden, muss die Flasche lediglich vor verrutschen, umfallen, hin- und herrollen und herabfallen gesichert sein.


    Zitat Zitat von Frenzi Beitrag anzeigen
    . Eine Belüftung würde ich nur einbauen, wenn die Zusatzflasche im Heck auch angeschlossen wäre und eine Undichtigkeit wesentlich eher entstehen könnte.
    Gasflaschen die an die Gasanlage angeschlossen sind, sind Bestandteil der Gasanlage. Diese dürfen nur in dem Gaskasten angeschlossen sein. Ein Anschluss in der Garage ist verboten.

    Gruß
    Wolf

  5. #25
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Transport von Gasflaschen im Pkw / Heckgaragen

    Ich habe 4 Gasflaschen liegend nach Kiruna kutschiert und zurück, weil wir sie gar nicht brauchten ...
    Fest verzurrt. Warum müssen sie beim Transport stehen?

    Stefan

  6. #26
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.777

    Standard AW: Transport von Gasflaschen im Pkw / Heckgaragen

    Stefan, insgesamt 6 Flaschen nach Schweden? Wolltest Du überwintern?
    Stehend? Warum weiß ich jetzt auch nicht mehr, habe ich mal irgendwo gelesen. Scheint aber zumindest für kurze Transporte nicht zu stimmen.

    Gruß
    Bernd

  7. #27
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.674

    Standard AW: Transport von Gasflaschen im Pkw / Heckgaragen

    Ich könnte in der Garage eine stehende Flasche besser sichern als eine liegende.
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

  8. #28
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Transport von Gasflaschen im Pkw / Heckgaragen

    Ja Bernd, das war ein Theater!
    Mit Flaschen gestartet, Temp. am Eishotel bis -21Grad. Fast immer Nutzer - 10 Grad.
    Da wir aber viel Gefahren sind, habe ich auf der Rücktour, als wir von der Fähre kamen und wieder in Deutschland waren die 3. Flasche angeschlossen.
    Aber sicher ist sicher

    Stefan

  9. #29
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.780

    Standard 3. Gasflasche wie transportieren?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Leider passt der 110 Liter Unterflurgastank nicht. Er hätte die Bodenfreiheit zu sehr eingeschränkt. Jetzt werden zwei paralell verbundene 40 Liter Tanks eingebaut. Die sind bestellt, aber noch nicht eingetroffen. Schade, nur 80 Liter... die entsprechen etwa drei 11 kg Gasflaschen. Damit kann man (muss) leben.
    Hallo Bernd,
    da hätte ich es aber gleich bei den 2 (doch wahrscheinlich?) serienmäßigen Flaschen belassen und wenn´s sein muss z.B. im tiefen Winter noch eine dritte in die Garage gestellt.
    Die Tanks sind doch jetzt auch Luxus!?
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  10. #30
    Stammgast   Avatar von reisepirat
    Registriert seit
    13.11.2012
    Ort
    Ruhrstadt Essen
    Beiträge
    881

    Standard AW: Es wurde ein Bimobil LBX 365

    Tach zusammen,

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    (...)und wenn´s sein muss z.B. im tiefen Winter noch eine dritte in die Garage gestellt(...)
    Darf man das? Ich hätte noch eine dritte Flasche, die ich aber zu Hause lasse. Ich glaube nämlich, das der Transport in der Garage nicht erlaubt ist. Bin ich falsch Informiert?

    Gruß,

    Michl
    Mahlzeit und Glück Auf! aussem Pott vonne ReisePiraten Micha, Ela & Leo



    Knaus SunLiner von 2006 auf Fiat Ducato 2,8l mit 145PS, zGG: 4t, L: 684 cm, B: 230 cm, H: 299 cm

    "Manche Hähne glauben, dass die Sonne nur ihretwegen aufgeht." (Theodor Fontane)

Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Transport Zweiräder
    Von BRB-Stefan im Forum Zweiräder
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 13.04.2016, 20:13
  2. Gasflaschen: Leistungsnachlaß bei Kälte ?
    Von Onkel-tom im Forum Gasversorgung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 13:31
  3. Alu-Gasflaschen
    Von Witha im Forum Gasversorgung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 19:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •