Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 73
  1. #61
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.045

    Standard AW: Transport Zweiräder

    Ja, mit heissem Auspuff sollte man ihn nicht in die Garage tun.

    Ich freue mich auch schon darauf mit dem kleinen im Urlaub die Gegend zu erkunden.
    Wir werden ihn bestimmt aber auch öfters daheim benutzen.

    Gruß Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  2. #62
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.189

    Standard AW: Transport Zweiräder

    Ich benutze meine Lyberti für alle Kurzstreckenfahrten so lange das Wetter mitspielt auch zu hause,spart Zeit und Sprit.

    Gruß Arno

  3. #63
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    990

    Standard AW: Transport Zweiräder

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,

    bestimmt wird sich wieder jemand melden und Deine Worte anzweifeln......

    Volker
    Du kannst das stänkern wohl nicht lassen, was

    Ich persönlich habe nur für mich gesprochen und was du riechst oder andere bei sich in der Garage riechen kann ich nicht sagen, ist mir auch vollkommen wurscht.
    Und wenn es bei dir bzw. bei dem einen oder anderen nicht stinkt, ist doch schön für euch. Und vor allem daß ihr so vollkommen dichte Fahrzeuge habt.
    Sind wohl bei VW programmiert worden

    Ciao
    Dietmar

  4. #64
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Transport Zweiräder

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Du kannst das stänkern wohl nicht lassen, was



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  5. #65
    Ist öfter hier   Avatar von jack17de
    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    89

    Standard AW: Transport Zweiräder

    Hallo zusammen,

    habe unseren 2-Takt-Roller (Peugeot Speedfight II-100ccm) nach einem ersten Test in der Heckgarage auch recht schnell auf den Heckträger verbannt.
    Vorteil: In der Garage ist weiterhin Platz für die Fahrräder...

    Grüsse
    Andi

  6. #66
    Ist öfter hier   Avatar von eisi53
    Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    69

    Standard AW: Transport Zweiräder

    Hallo, ich wollte nur mal meine Erkenntnis mitteilen, habe auch viel darüber nachgedacht. Unser Roller 125qcm, Cymco Movi125s, 125 kg steht auf der Rollerbühne, also nicht in der Garage. Ich bin auch froh darüber, da gehört er hin. Schon die Einladung in Garage wäre sehr abenteuerlich und die Befestigung. Es geht auch alles recht schnell mt der Bühnenauffahrt. Die Frage einer Geruchsbelästung steht ebenfalls nicht. Die Fahreigenschaften Knaus SkyTI650MG sind nicht schlechter. Ich habe aber eine Luftzusatzfederung für die Hinterachse, pumpe so das Fahrzeug hinten etwas höher. Die vorgegebenen Achslasten habe ich eingehalten. Den Überhang mit dem Roller sollte man nicht unterschätzen, entlastet zwar die Vorderachse gering, bring aber zusätzlichen Druck auf die Hinterachse (Hebelwirkung).
    Fazit: ein Roller gehört für mich nach meiner Ansicht nicht in die Garage, macht nur unnötig Arbeit und Probleme
    Geändert von eisi53 (12.04.2016 um 19:52 Uhr)

  7. #67
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Transport Zweiräder

    Zitat Zitat von eisi53 Beitrag anzeigen
    Den Überhang mit dem Roller sollte man nicht unterschätzen, entlastet zwar die Vorderachse gering, bring aber zusätzlichen Druck auf die Hinterachse (Hebelwirkung).


    Ja,

    das ist ja exakt das, was man bei einem Kraftfahrzeug mit Frontantrieb haben will: Vorderachse entlasten, Hinterachse belasten



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  8. #68
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.045

    Standard AW: Transport Zweiräder

    Es gibt für beide Varianten Argumente dafür und dagegen und ist natürlich auch Fahrzeug abhängig. Hauptsächlich Radstand, Überhang und Garagengröße.

    Da hat jeder seine Gründe und das ist ja auch gut so.
    Aber solche Sätze kann ich nicht unkommentiert stehen lassen:

    Zitat Zitat von eisi53 Beitrag anzeigen
    ....Schon die Einladung in Garage wäre sehr abenteuerlich und die Befestigung. ...

    Das Einladen in die Garage geht bei mir Ruck Zuck auch ohne zweite Person. Auch die Befestigung ist kein Problem und hat nichts mit Abenteuer zu tun.

    Fazit: ein Roller gehört nach meiner Ansicht nicht in die Garage, macht nur unnötig Arbeit und Probleme
    Hast du Erfahrung damit?

    Es ist ja gut wenn du mit deiner Lösung zufrieden bist, aber stell sie doch bitte nicht allgemeinverbindlich da.

    Wir sind es mit unserer Lösung auch (in der Garage).

    Wünsche allen viel Spaß mit Womo und Roller.

    Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  9. #69
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.836

    Standard AW: Transport Zweiräder

    Es ist schlicht eine Erfahrung die man mal machen muss. Als wir noch einen Knaus 595 Alkoven fuhren( also vor ca. 12 Jahren), hatten wir von Sawiko den Maxi-Träger angebaut. TÜv hatte keine Probleme mit dem Eintrag, Theoretisch war alles in trockenen Tüchern.

    Allerdings war der Yamaha Majesty 125 + 2 Fahrräder wohl so schwer, dass es zu einer Entlastung der VA kam. Natürlich hab ich nicht nachgerechnet wieviel kg Entlastung das war, fahren ging ja prima. Dann kam bei Rinteln auf der B 83 bei Nieselregen die bergauf Anfahrt an einer Ampel bei auf feuchter Fahrbahn. Ich kam mir vor, als hätte ich Känguru-Diesel im Tank, der gesamte Vorderwagen hüpfte. Im Anschluss an diese Urlausreise war der Roller nicht mehr auf der Bühne. Dafür hab ich dann lieber vier Fahrräder für uns Zwei mitgenommen.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  10. #70
    Ist öfter hier   Avatar von eisi53
    Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    69

    Standard AW: Transport Zweiräder

    Ja, ich hatte es mal mit einer Rampe getestet. Die Garagenöffnung war einfach zu klein und auch der komlette Raum zugestellt (Wohnmobiltyp hatte ich ja genannt). Die Innensicherung des Rollers war auch nicht so einfach gegeben.
    Eine Rollerbühne war für mich eben die einfachere Lösung, Stauraum bleibt bestehen und erhalten und die Dinger sind abgenommen einschliesslich das Haltesystem. Wenn mich einer fragt "wie kann ich meinen Roller mitnehmen" wäre dies meine Empfehlung.

Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •