Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.093

    Standard Das kleinste Moppelchen der Welt

    Wiegt gerade mal 9kg, macht 550W Dauerleistung, passt fast auf ein DI-A4 Blatt, ist trotzdem ein Viertakter und kostet nur 289€+Versand. Hier gibt es das Moppelchen Mit nur 54db sollte er auch recht ruhig sein.
    Und das beste: Es ist ein Digitalinverter mit reinem Sinus!

    Was meint ihr?

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Das kleinste Moppelchen der Welt

    Also ich finde den auch sehr gut, und werde mir den wohl für den Notfall kaufen.

    @Raidy
    Oder sollte man lieber den 1000 nehmen?

    Gruß

    Kai

  3. #3
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.093

    Standard AW: Das kleinste Moppelchen der Welt

    Zitat Zitat von auf-reisen Beitrag anzeigen
    Also ich finde den auch sehr gut, und werde mir den wohl für den Notfall kaufen.
    @Raidy
    Oder sollte man lieber den 1000 nehmen?
    Gruß
    Kai
    Bis jetzt habe ich es immer geschafft, mit der PV-Zelle durch zu kommen. Einmal hat es nicht gereicht. Und da wäre so ein kleines Moppelchen ewig ausreichend, um aufzuladen und normal Strom zu verbrauchen. Ich habe seit Jahren einen Kipor 2600 für ganz andere Zwecke.
    Allerdings recht schwer. Aber im ECO-Mode bis ~500W total ruhig. Ich denke, dass dieser im ECO-Mode noch ruhiger sein dürfte.

  4. #4
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Das kleinste Moppelchen der Welt

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Bis jetzt habe ich es immer geschafft, mit der PV-Zelle durch zu kommen. Einmal hat es nicht gereicht. Und da wäre so ein kleines Moppelchen ewig ausreichend, um aufzuladen und normal Strom zu verbrauchen. Ich habe seit Jahren einen Kipor 2600 für ganz andere Zwecke.
    Allerdings recht schwer. Aber im ECO-Mode bis ~500W total ruhig. Ich denke, dass dieser im ECO-Mode noch ruhiger sein dürfte.
    Ich komme mit meine Zellen und 3 Aufbaubatterien auch gut klar.
    Soll auch nur für den Notfall dienen.
    Dachte das evtl. der 1000 bei Leistung ruhiger läuft.
    Aber wenn der kleinere reicht ist ja auch gut.

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.548

    Standard AW: Das kleinste Moppelchen der Welt

    Hallo raidy,

    das liest sich gut, könnte mich fast reizen. Aber man darf sich nicht täuschen lassen, 54db sind sooo leise auch nicht. Dennoch, ein interessantes Angebot.

    Gruß
    MobilLoewe

  6. #6
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.093

    Standard AW: Das kleinste Moppelchen der Welt

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo raidy,
    das liest sich gut, könnte mich fast reizen. Aber man darf sich nicht täuschen lassen, 54db sind sooo leise auch nicht. Dennoch, ein interessantes Angebot.
    Gruß
    MobilLoewe
    Angeblich leiser wie reden, schau mal hier: http://www.sengpielaudio.com/TabelleDerSchallpegel.htm
    Außerdem ja auch nur für den "Notfall".

    Aber erst, wenn man es selbst gehört hat......

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.548

    Standard AW: Das kleinste Moppelchen der Welt

    Ja, das ist alles richtig. Mein Generator Gasperini ist leider undicht geworden, es leckt Öl heraus. Der Aufwand für eine Reparatur mit Ein- und Ausbau ist hoch. Der hat übrigens 51db, die sind doch deutlich zu hören. Denn lasse ich nie laufen, wenn ich Nachbarn habe.

    Daher wie geschrieben, das kleine Moppelchen eine Überlegung wert, eben für den Notfall in der Pampas und zum laden der Batterien sicherlich ausreichend.

    Gruß
    MobilLoewe

  8. #8
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Das kleinste Moppelchen der Welt

    Die Angabe der Geräuschentwicklung bezieht sich auf "Null Last" (Leerlauf ?), wenn er Strom liefern muß wird er schon etwas lauter.
    Mein Uralt- Moppel von Bosch mit Suzuki Zweitaktmotor ist auch nicht viel lauter. Leider ist der aber 21 Kilo schwer und auch ziemlich voluminös, deswegen habe ich ihn schon längere Zeit nicht mehr mitgenommen.
    Das Zwergkraftwerk wäre wirklich interessant.

    Nachtrag : € 39,- Versandkosten sind schon heftig !
    Geändert von Waldbauer (22.01.2012 um 18:50 Uhr)
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  9. #9
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Das kleinste Moppelchen der Welt

    Find ich gut das Gerät...und wie erwähnt, für den Notfall denke ich vollkommen ausreichend. Man kommt ins Grübeln.....es ist überlegenswert.
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von mr-word
    Registriert seit
    26.12.2011
    Beiträge
    153

    Standard AW: Das kleinste Moppelchen der Welt

    Zitat Zitat von Waldbauer
    ....Nachtrag : € 39,- Versandkosten sind schon heftig !
    Offensichtlich nicht "nur" Versandkosten! Da werden möglicherweise alle Preise nur "geschönt" angegeben.
    Zitat von der Web-Site: "Aufgrund dieses hohen Aufwandes wird auch bei persönlicher Abholung eine Verpackungspauschale von 39€ fällig."

    Die Kipor.org GmbH, Versmold ist mir seit mind. 5 Jahren bekannt. Hat früher auch viel bei eBay verkauft. Es gibt einen Link zu einem "eigenen Forum" mit Fragen zu und über "Moppel".
    Gruß
    (o: andreas

    Laika X595C auf Transit 2,2

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das schnellste Reisemobil der Welt
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 11:40
  2. In 80 Tagen um die Welt
    Von Priel im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 09:45
  3. Protest gegen unsachlichen Artikel in "Die WELT"
    Von Carasophie im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 11:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •