Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.561

    Standard Camping cheque oder ACSI Karte?

    Hallo zusammen,

    ihr kennt sicherlich Camping cheque? In der Nebensaison für 15 Euro einschließlich 2 Personen und Strom auf ausgesuchten Cp übernachten. Das würde sogar der MobilLoewe zahlen.

    Hat jemand damit Erfahrung? Oder sind das auch Cp, die aus irgendwelchen Gründen nicht so gut besucht sind? Die Werbung liest sich ganz gut, natürlich sind die Hauptreisezeiten in der Regel ausgenommen. Da haben Familien mit schulpflichtigen Kindern oder Enkeln schlechte Karten.

    Info auch auf promobil.

    Ich habe so im Hinterkopf mal Kroatien besuchen, dort sind auch etliche Plätze wo man die Camping cheque einlösen kann.

    Es grüßt
    Bernd, der MobilLoewe

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Womotheo
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard AW: Camping cheque

    Hallo Bernd,

    wir haben die Erfahrung gemacht, das diese Plätze immer da sind, wo man gerade nicht ist und würden die Cheques nie wieder
    kaufen.
    Und wenn man sie dann hat und nicht aufbrauchen konnte, ist es mühsam und nur mit Verlust sie wieder loszubringen.
    Dazu muß man sie im Voraus bezahlen.
    Nein Danke !
    Ich kann allerdings nur für D , F , und Italien sprechen.
    Die Plätze würden Dir allerdings sehr entgegenkommen, denn sie sind oft mit reichlich Remmi demmi ausgestattet
    Grüße an alle WOMO Fans !

    suum cuique ! (Jedem das Seine ! )

    Platon

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Bonito1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    473

    Standard AW: Camping cheque

    Zitat Zitat von Womotheo Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd,

    wir haben die Erfahrung gemacht, das diese Plätze immer da sind, wo man gerade nicht ist und würden die Cheques nie wieder
    kaufen

    Vielleicht bist Du aber an den falschen Plätzen? Wir kennen viele CC Plätze, die haben eine super Ausstattung und eine wunderschöne Lage.Dort fehlt es an nichts.



    Zitat Zitat von Womotheo Beitrag anzeigen
    Und wenn man sie dann hat und nicht aufbrauchen konnte, ist es mühsam und nur mit Verlust sie wieder loszubringen.
    Dazu muß man sie im Voraus bezahlen.
    Das ist richtig, bevor Du in den Urlaub fährst, sollte sich jeder vorher Gedanken machen, wie viele CC Plätze er anfahren möchte und dementsprechend viele Cheques erwerben.




    Zitat Zitat von Womotheo Beitrag anzeigen
    Nein Danke !
    Ich kann allerdings nur für D , F , und Italien sprechen.

    Die Plätze würden Dir allerdings sehr entgegenkommen, denn sie sind oft mit reichlich Remmi demmi ausgestattet
    Wir kennen CC Plätze in E,F,I,Ö,GB etc. das mit Remmi demmi haben wir so nicht erlebt, aber es kann natürlich vorkommen, dass der eine oder andere Platz lauter ist und dort mehr gefeiert wird.

    Gruß
    Andreas

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.561

    Standard AW: Camping cheque

    Hallo Theo,

    das ist so meine Befürchtung gewesen. Die Überlegung war, Wohnwagenfreunde zu besuchen, die nutzen die Camping Cheques schon längere Zeit.

    Ich habe gleich mal nachgelesen, hier sind die komplizierten Regeln für einen Umtausch:

    Sie können jedoch unter folgenden Bedingungen/Fristen in gültige Camping Cheques mit neuer Laufzeit umgetauscht werden:
    - Die Cheques, deren Gültigkeit am 31. Dezember abläuft, können binnen 4 Monaten umgetauscht werden, d. h. bis spätestens 30.04 kommenden Jahres.
    - Sie müssen vor diesem Datum an folgende Adresse gesendet werden:
    Camping Cheque, Bureau Central Européen, F-71330 Simard
    - Der Eingang muss vor Ablauf der viermonatigen Umtauschfrist erfolgen.
    - Aus Beweisgründen empfehlen wir Ihnen die Versendung umzutauschender Camping Cheques per Einschreiben.
    Der Umtausch elektronischer Camping Cheques auf der SiIver Card erfolgt zu den gleichen Fristen und Bedingungen wie der Umtausch von Papiercheques. Bitte beantragen Sie die Umbuchung auf der Silver Card schriftlich unter Angabe der Kartennummer bei vorstehend angegebener Anschrift.
    Für jeden Umtausch abgelaufener Camping Cheques wird eine Bearbeitungsgebühr von e14,-- erhoben. Es ist Ihnen unbenommen einen geringeren Bearbeitungsaufwand nachzuweisen.

    Bitte beachten Sie: Camping Cheques, die seit mehr als vier Monaten ungültig sind, können nicht mehr umgetauscht werden.

    Rückerstattung in Ausnahmefällen
    Eine Rückerstattung des Geldes für bereits gekaufte und nicht verwendete Camping Cheques ist nur dann möglich, wenn der Käufer bzw. dessen Lebens- oder Ehepartner verstirbt oder körperlich so eingeschränkt ist, dass ihm die Nutzung von Camping Cheques nicht mehr möglich ist. In diesen Fällen schicken Sie die Camping Cheques bitte mit einem geeigneten Nachweis (z. B. Sterbeurkunde, Behindertenausweis) an die unten stehende Adresse.
    Bei einer Rückerstattung werden e28,-- als Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. Es ist Ihnen unbenommen einen geringeren Bearbeitungsaufwand nachzuweisen.
    Camping Cheques, die seit mehr als vier Monaten ungültig sind, können nicht mehr erstattet werden. Die Rückerstattung erfolgt über: Camping Cheque, Bureau Central Européen, F-71330 Simard.
    Quelle Camping Cheques Geschäftsbedingungen

    Gruß
    Bernd, der MobilLoewe

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Womotheo
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard AW: Camping cheque

    Nun,

    da lobe ich mir doch die ACSI - Plätze:
    Meistens näher "am Geschehen" und meistens ruhiger, also ohne Riesenpoollandschaften, Wasserrutschen etc.
    das meinte ich mit Remmi demm
    An den CC Plätzen ist ja weiter nichts auszusetzen, aber fast immer sind sie weitab von den Sehenswürdigkeiten,
    die wir im Urlaub gerne besuchen.
    Grüße an alle WOMO Fans !

    suum cuique ! (Jedem das Seine ! )

    Platon

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von Bonito1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    473

    Standard AW: Camping cheque

    Zitat Zitat von Womotheo Beitrag anzeigen
    Nun,

    da lobe ich mir doch die ACSI - Plätze:
    Meistens näher "am Geschehen" und meistens ruhiger, also ohne Riesenpoollandschaften, Wasserrutschen etc.
    das meinte ich mit Remmi demm
    An den CC Plätzen ist ja weiter nichts auszusetzen, aber fast immer sind sie weitab von den Sehenswürdigkeiten,
    die wir im Urlaub gerne besuchen.
    Stimmt Theo,

    viele sind wirklich von Sehenswürdigkeiten weit weg.

    Aus diesem Grund hatte ich einmal hier eine Umfrage gestartet, wer nimmt bzw bevorzugt welchen Stellplatzführer

    https://www.promobil.de/forum/thread...llplatzführer
    Geändert von Bonito1 (08.01.2012 um 16:58 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.829

    Standard AW: Camping cheque

    Wir haben auch die ACSI Karte und die vom ADAC.

    Ich denke das sollte reichen.

    Gruß

    Kai

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.561

    Standard AW: Camping cheque

    Zitat Zitat von Bonito Beitrag anzeigen
    ... Das ist richtig, bevor Du in den Urlaub fährst, sollte sich jeder vorher Gedanken machen, wie viele CC Plätze er anfahren möchte und dementsprechend viele Cheques erwerben. ...
    Das ist mein Problem, ich plane so nicht. Ich habe es schon hier im Forum schon geschrieben, wir wissen oft morgens nicht, wo wir am Abend landen. Also sind die Camping Cheques doch nichts für uns. Da geht uns zu viel Freiheit verloren.

    Gruß
    Bernd, der MobilLoewe

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von Bonito1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    473

    Standard AW: Camping cheque

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    wir wissen oft morgens nicht, wo wir am Abend landen. Also sind die Camping Cheques doch nichts für uns. Da geht uns zu viel Freiheit verloren.

    Gruß
    Bernd, der MobilLoewe
    genauso ist es Bernd, die sollten für Euch nicht in Frage kommen

    Gruß
    Andreas

  10. #10
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.561

    Standard AW: Camping cheque oder ACSI Karte?

    Hallo zusammen,

    das ACSI Buch hatte ich voriges Jahr gekauft und nicht einmal genutzt. Lag aber auch an den Reisezielen!

    Gruß
    Bernd
    Geändert von MobilLoewe (08.01.2012 um 18:47 Uhr)

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Von der Karte zum Navi
    Von MobilLoewe im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 15:53
  2. Camping Cheque Alternative?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 13:57
  3. EC-Karte verloren
    Von Mobbell im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 22:17
  4. Womo-Kauf jetzt oder später - Carthago e-line oder ähnlich
    Von imported_Rüdi im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 00:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •