Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von mr-word
    Registriert seit
    26.12.2011
    Beiträge
    153

    Standard 2-Takt Öl zum Diesel oder Super Diesel?

    Da die Forum-Suche negativ war hier mal kurz meine Erfahrung mit (nunmehr) dem zweiten Dieselfahrzeug.

    Seit mehr als einem Jahr gebe ich vor dem Tanken ca. 100ml 2-Takt Öl je 25 Liter Diesel in den Tank.
    Zunächst bei unserem vorherigen ML270 CDI, nunmehr bei unserem Transit 2,2l seit ca. 8000 km.
    Ausschließlich mit povitivem Ergebnis:
    Deutlich geringeres und leiseres "Diesel-Nageln" beim Kaltlauf, etwas mehr Geschmeidigkeit im Fahrbetrieb und
    geringfügig (!) weniger Verbrauch.
    Hätte ich früher (als vor einem Jahr) die damaligen Informationen bekommen, hätte ich die rd. 150 tkm mit unserem
    ML auch schon mit dem Öl Zusatz gefahren.
    Nebenbei zur Info: Diesel hatte früher einen Schwefel-Zusatz, der für die Schmierung der Einspritzanlage sorgte.
    Mittlerweile ist auch der Diesel schwefelfrei und die Common-Rail Systeme haben eigentlich keine Schmierung mehr.
    Wichtig: Nur bei Common-Rail anwenden. Pumpe-Düse ist nicht geeignet.
    Das 2-Takt-Öl soll raucharm sein; vollsynthetik nicht notwendig; es verbrennt eigentlich besser als Diesel.

    Zusatz für Theo: unsere Transe läuft damit prima.

    Gruß
    (o: andreas

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Womotheo
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard AW: 2-Takt Öl zum Diesel

    Lieber Andreas,

    Danke für den Tipp !
    Wir tanken bei unserem "HENRY" fast ausschließlich die "ultimate" Sorten.
    Warum?
    Vor 3 Jahren habe ich im Ford Transit - Forum im www.motor-talk.de/auto/ford/transit/mk6
    http://www.motor-talk.de/forum/ford-...nect-b289.html
    in einem ellenlangen Thread über die Vor- und die Nachteile
    beider Vorgehensweisen gelesen und darauf hin bei einem bekannten Öl- Hersteller ( LM )
    einen Ingenieur angerufen.
    Er hat mir geraten, statt dem 2 Takt Öl lieber die besagten ultimate zu tanken !
    Vom 2 Takt Öl hat er mir bei unserem Motor 2,4 l , 140 PS dringend abgeraten.
    Mich hat diese Aussage überzeugt, weil sie mir sehr ehrlich erschien, denn normalerweise
    würde jeder vernünftige Mensch seine Ware loben und empfehlen.
    Seit dieser Zeit raucht unser Transit nicht mehr , braucht weniger und läuft/dieselt leiser.
    Ich betone, dies ist nur meine subjektive Meinung und Erfahrung!
    Geändert von Womotheo (29.12.2011 um 10:26 Uhr)
    Grüße an alle WOMO Fans !

    suum cuique ! (Jedem das Seine ! )

    Platon

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Bonito1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    473

    Standard AW: 2-Takt Öl zum Diesel

    Hallo,

    meine Meinung dazu, ich finde Zusätze überflüssig, teuer und nicht umweltgerecht.

    Campergruß aus Berlin
    Andreas

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.560

    Standard AW: 2-Takt Öl zum Diesel

    Andreas,

    das sehe ich auch so, ich bin noch nie auf so eine Idee gekommen. Tanke immer den billigsten Diesel, im In- und Ausland.

    Gruß
    Bernd

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von Bonito1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    473

    Standard AW: 2-Takt Öl zum Diesel

    Bernd,

    genauso machen wir es auch, beim Diesel lautet die Devise, hauptsache billig.

    Gruß
    Andreas

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.829

    Standard AW: 2-Takt Öl zum Diesel

    Ja das mache ich auch so, bei mir kommt nichts zusätzlich in den Diesel.

    Bei der Cola ist es manchmal anders

  7. #7
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard AW: 2-Takt Öl zum Diesel

    Erlischt durch die Zugabe von Öl oder anderen vom Hersteller nicht freigegebenen Zusätzen nicht die Garantie des Fahrzeugherstellers?

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Womotheo
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard AW: 2-Takt Öl zum Diesel

    Möglicherweise ja, wenn der Zuschütter erwischt wird, wenn man ihm nachweisen kann, das er
    Zusätze verwendet hat.
    Sicher erlischt die die Garantie bei Chiptuning!
    Aber das ist wieder eine andere Baustelle.
    Grüße an alle WOMO Fans !

    suum cuique ! (Jedem das Seine ! )

    Platon

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von Norsegreek
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    353

    Standard AW: Saisonkennzeichen - Gefahren bei der Versicherung

    Hallo Theo,
    besserer Diesel, was ist das?
    oder wer sagt dir das der besser ist?

    Gruß Jürgen

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Womotheo
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard AW: Saisonkennzeichen - Gefahren bei der Versicherung

    Hallo Jürgen,

    gerne nehme ich die Ultimate Diesel, weil ich das Gefühl habe, der Motor läuft ruhiger und rußt nicht.
    Damit hoffe ich, das Verrußen des AGR-Ventils zu vermeiden.
    Auch bilde ich mir ein, etwas weniger Diesel zu brauchen.
    Auf diese Sorten hat mich mal ein Ingenieur eines Öl - Anbieters ( LM ) verwiesen, bei dem ich nach dem
    Sinn von der Zugabe von Zweitaktöl bei modernen Dieselmotoren nachgefragt hatte.
    Die Ablehner und die Verwender von Zweitaktöl als Diesel-Zugabe halten sich wohl die Waage.
    Der Mann, der ja keinen Vorteil von seiner Information haben konnte,
    hat mich überzeugt und ich bin zufrieden.
    Er meinte, bei den modernen Diesel Einspritzanlagen seien Zusätze nicht
    angebracht, wenn ich dem Motor etwas Gutes tun wolle,
    solle ich lieber die Ultimate-Diesel tanken.
    Aber Jedem wie es ihm gefällt und Versuch macht kluch......
    Keineswegs möchte ich hier einen pro und kontra Diesel-Zusätze Thread aufmachen!
    Geändert von Womotheo (17.01.2012 um 16:14 Uhr)
    Grüße an alle WOMO Fans !

    suum cuique ! (Jedem das Seine ! )

    Platon

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reservekanister Diesel - wer hat einen an Bord?
    Von Achim1101 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 11:43
  2. Kochen mit Diesel im Reisemobil
    Von MobilLoewe im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 12:45
  3. Die Kälte und der Diesel
    Von seemann2 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 08:37
  4. Steuer / Diesel und andere ungereimtheiten
    Von jokonda im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 21:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •