Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Stammgast   Avatar von KuleY
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    899

    Standard Zahlung im Internet

    Kontodaten oder Kreditkartendaten gibt es bei mir überhaupt nicht über das Internet.
    Da bin ich schon zu lange dabei.
    Bei mir geht so etwas generell nur über die gute alte Rechnung.
    Wenn ein Anbieter dies nicht möchte, so soll er es sein lassen, es gibt ja immer noch Konkurrenzunternehmen.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.001

    Standard Urlaub ohne Kind?

    Zitat Zitat von KuleY Beitrag anzeigen
    Kontodaten oder Kreditkartendaten gibt es bei mir überhaupt nicht über das Internet.
    Genau richtig !!! Ist schon zuviel virtuell passiert! Und dann war es keiner gewesen !!!
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  3. #3
    Stammgast   Avatar von Driving-office
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.381

    Standard AW: Urlaub ohne Kind?

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    Genau richtig !!! Ist schon zuviel virtuell passiert! Und dann war es keiner gewesen !!!
    Kontodaten nicht, aber es gibt nichts sicheres als Kreditkarten. Ich hatte meine mal an der Tanke vergessen und es erst eine Woche später bemerkt; natürlich war schon jemand damit "einkaufen": Ich brauchte nichts davon bezahlen und die Anzeige wegen Kreditbetrug hat der Kartenaussteller und nicht ich veranlasst.
    Deshalb: Wenn Onlineshopping, dann NUR mit Kreditkarte !
    Grüße aus dem driving-office

    "Nur wer reist, kommt auch ans Ziel"

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.330

    Standard AW: Zahlung im Internet

    Hallo zusammen,

    Ihr macht mir ja ein wenig Angst! Ich bin Kunde z.B. bei Amazon und Conrad und habe dort noch nie ein Problem gehabt. Ich kaufe allerdings nicht bei unbekannten Anbietern im Internet. Ich dachte immer mit der Kreditkarte im Internet zu zahlen wäre einmal teurer (für den Verkäufer), zum anderen eher unsicherer. Man lernt nicht aus ...

    Gruß
    Bernd, der MobilLoewe

    PS. Habe das Thema von "Urlaub ohne Kind gelöst"

  5. #5
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.032

    Standard AW: Zahlung im Internet

    Ich bin altmodisch und habe keine Kreditkarte , man kann heutzutage doch fast überall mit EC - Karte bezahlen.
    Zahlungen übers Internet erledige ich schon, z.B. Paypal wenn ich mal über Ebay was kaufe, oder per Abbuchung wie z.B. am vergangenen Freitag, ich habe bei einer Versandfirma einen neuen Forsthelm und Markierungsspray bestellt und per Bankeinzug bezahlt. Ich glaube nicht dass da Gefahr des Missbrauchs besteht. Ich bin bei dieser Firma Stammkunde.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Womotheo
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard AW: Zahlung im Internet

    Hallo Bernd,

    sicher weißt Du auch, das AMAZON oft nur der Vermittler ist.
    Du findest dort etwas, bestellst es und geliefert bekommst Du es von einer ganz anderen Firma.
    Unter anderem deshalb auch bei uns:
    Wenn wir im www etwas kaufen, nur per NN.
    Kostet ein paar € mehr, aber, auch diesem Grund, gibt es unsere Kt.-Daten nicht im www.
    Grüße an alle WOMO Fans !

    suum cuique ! (Jedem das Seine ! )

    Platon

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.813

    Standard AW: Zahlung im Internet

    Wenn Amazon der Vermittler ist steht es aber auch da.
    Ich zahle auch nie mit Kreditkarte obwohl ich welche habe.

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.330

    Standard AW: Zahlung im Internet

    Zitat Zitat von Womotheo Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd,

    sicher weißt Du auch, das AMAZON oft nur der Vermittler ist.
    Du findest dort etwas, bestellst es und geliefert bekommst Du es von einer ganz anderen Firma.
    Unter anderem deshalb auch bei uns:
    Wenn wir im www etwas kaufen, nur per NN.
    Kostet ein paar € mehr, aber, auch diesem Grund, gibt es unsere Kt.-Daten nicht im www.
    Ja Theo, das weiß ich, aber der Mantel von Amazon ist auch bei den anderen Anbietern darüber gestülpt und gibt mehr Sicherheit. Per NN habe ich noch nie im Internet gekauft, vielleicht bereue ich das mal?

    Hin und wieder kaufe ich auch über Paypal, wenn es mir nicht ganz geheuer ist. Aber ich bin da sehr zurückhaltend, da ich solche Systeme für Geldschinderei halte.

    Viele Grüße
    Bernd

  9. #9
    Moderator   Avatar von hdlka
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.427

    Standard AW: Zahlung im Internet

    Wenn es geht nutze ich PayPal. Dahinter steht dann der gute, alte Bankeinzug und den kann ich widerrufen, wenn was falsch gelaufen ist.

    Am Liebsten ist mir aber noch die Lieferung gegen Rechnung. Wenn man im Internet bestellt und verschiedene Anbieter vergleicht, dann findet man regelmäßig solche, die gegen Rechung liefern.

    Das ist meine persönliche Erfahrung.

    Viele Grüße von
    Hans-Dieter

    PS. Nachnahme scheidet bei mir aus, da ich noch berufstätig bin und Pakete oft von Nachbarn angenommen werden...und dann gegebenenfalls ein neuer Lieferversuch und die Abstimmung, welcher Nachbar dann da ist - muss nicht sein, da es ja genug Alternativen gibt.

  10. #10
    Moderator   Avatar von hdlka
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.427

    Standard AW: Zahlung im Internet

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ... Aber ich bin da sehr zurückhaltend, da ich solche Systeme für Geldschinderei halte.

    Viele Grüße
    Bernd
    Hallo Bernd,

    da hast Du natürlich vollkommen Recht. Solche Zahlsysteme verursachen Kosten die natürlich auf den Preis, den der Kunde zahlt, umgelegt werden...

    Aber dazu eine kleine Frage: Wer zahlt die Kosten für die Zahlungsausfälle, wenn z.B. grundsätzlich gegen Rechnung geliefert wird?

    Viele Grüße mit einem Augenzwinkern von
    Hans-Dieter

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Internet im Mobil
    Von MobilLoewe im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 23.08.2017, 10:03
  2. Sicherheitslücke bei Internet-Browsern
    Von mobbell im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 06:56
  3. Internet McCafés
    Von Schwälmer im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 14:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •