Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.789

    Standard Frontscheibe 6.000 Euro

    Hallo zusammen,

    ein WoMo-Bekannter hatte Glück im Unglück, es wurde Gott sei Dank niemand verletzt.
    ... ein interessantes Erlebnis, Foto als Anlage. Ein Baustellen LKW hat uns beim Abladen einen Balken in die Windschutzscheibe fallen lassen. Iska hatte Riesenglück dass er nicht durchschlug. Schaden insgesamt ca. 6.000 €. Mittlerweile ist wieder alles in Ordnung. Hoffentlich geht auch die Abwicklung mit der Versicherung reibungslos. Mein Anwalt wird sich aber schon darum kümmern.
    Der Schaden liegt bei stolzen 6.000 Euro! Verdammt teuer so eine Scheibe für ein integriertes Reisemobil! Stellt Euch mal vor, das passiert unterwegs in abgelegenen Ecken, ob man dann eine Ersatzscheibe bekommt?

    Hier ein Bild, dessen Veröffentlichung zugestimmt wurde.

    Es grüßt Euch
    Bernd, der MobilLoewe
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Frontscheibe Hymer.jpg 
Hits:	391 
Größe:	61,1 KB 
ID:	5806  
    Geändert von MobilLoewe (26.10.2011 um 22:30 Uhr) Grund: Zitat eingefügt

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von Norsegreek
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    350

    Standard AW: Frontscheibe 6.000 Euro

    sicher Bernd,
    der Service-Dienst von MB ist doch in Europa ziemlich engmachig.
    Hymer verbaut nämlich MB Lkw-Scheiben.
    Ein Bekannter von mir sollte 4000 beim Händler zahlen, die Lkw-Scheibe
    kam knapp 1000. Schon ein Unterschied wenn der Händler die angebliche
    Sonderanfertigung eines Integrierten verbaut!
    Ich nehme an das andere Marken auf das Sortiment verschiedenster
    NFZ-Hersteller zugreifen.
    Aber hat dein Freund keine Teilkasko?

    Gruß Jürgen

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.789

    Standard AW: Frontscheibe 6.000 Euro

    Grüß Dich Jürgen,

    das ist mit neu, das Hymer Lkw-Scheiben einbaut. Mal wieder was gelernt... Aber da müsste man sich als Eigner vorher mal informieren, ob eine Lkw-Scheibe passt, denn im Ausland das zu recherchieren dürft nicht leicht sein.

    Klar hat mein Freund eine Teilkasko, aber der Verursacher muss in diesem Fall blechen!

    Gruß
    Bernd

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Womotheo
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard AW: Frontscheibe 6.000 Euro

    Hallo,

    wer sich für einen I entscheidet, muß auch mit solchen Riesenscheiben und deren gesamter Problematik
    leben und auch wissen, was in einem Schadensfall auf ihn zukommt. SB etc.
    Das hier ein Schädiger respektive dessen Versicherung zahlen muß,
    ist Glück im Unglück für den Geschädigten.
    Warum da gleich ein RA eingeschaltet wurde, erschließt sich mir nicht,
    geht auch nicht aus dem kurzen Beitrag hervor, da ja die Sachlage offenbar klar ist.
    Da ist die SB oft höher, wie bei meinem FORD der Preis für eine neue Frontscheibe.
    Auch deshalb Fazit für mich:
    Niemals einen Integrierten !
    Grüße an alle WOMO Fans !

    suum cuique ! (Jedem das Seine ! )

    Platon

  5. #5
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.969

    Standard AW: Frontscheibe 6.000 Euro

    Zitat Zitat von Womotheo Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Auch deshalb Fazit für mich:
    Niemals einen Integrierten !
    Naja, jedem wie ers mag.
    Ich selbst genieße die Panoramaaussicht meines Integrierten. Es ist wie Breitfilmkino. Und Dank der hevorragenden Weitsicht finde ich es auch sicherer, da man eben viel mehr im Überblick hat.
    Aber wie schon gesagt: Jedem, wie er es mag.

  6. #6
    Julius
    Gast

    Standard AW: Frontscheibe 6.000 Euro

    Moin,

    jeder wie er mag.
    Wir sind vom Alkoven auf einen Integrierten umgestiegen und sagen: nie wieder zurück, auch kein Teilintegrierter. Die Gründe liegen im Fahrverhalten, im Fahrgefühl, besonders in engen Situationen, in der Übersicht und Aussicht beim Fahren und beim Stehen. Und natürlich, daß es vorne nicht so frisch wird im Herbst oder Winter.
    In jedem Fall ist aber die Selbstbeteiligung kein Argument, die wird im Versicherungsvertrag vereinbart. Ich wähle immer eine hohe Selbstbeteiligung; ich denke, daß ich bei meinem Fahrverhalten damit gut bedient war bisher.
    Der Umstieg ist mittlerweile fast 20 Jahre her, so daß mir aktuelle Vergleiche fehlen; damals war aber die Versicherung für einen Integrierten nicht teurer als für den Alkoven, und ich bin heute noch angenehm überrascht über die niedrigen Versicherungskosten.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Womotheo
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard AW: Frontscheibe 6.000 Euro

    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Moin,

    jeder wie er mag.
    Wir sind vom Alkoven auf einen Integrierten umgestiegen und sagen: nie wieder zurück, auch kein Teilintegrierter. Die Gründe liegen im Fahrverhalten, im Fahrgefühl, besonders in engen Situationen, in der Übersicht und Aussicht beim Fahren und beim Stehen. Und natürlich,

    daß es vorne nicht so frisch wird im Herbst oder Winter.
    Na ja , wieso es in einem I (Aquarium) bei Kälte nicht "nicht so frisch wird"
    erschließt sich mir nicht wirklich, wenn man die riesigen Glasflächen sieht.


    angenehm überrascht über die niedrigen Versicherungskosten.
    Da hört, da liest man aber ganz was anderes von den Betroffenen....
    Grüße an alle WOMO Fans !

    suum cuique ! (Jedem das Seine ! )

    Platon

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Frontscheibe 6.000 Euro

    Zitat Zitat von Womotheo Beitrag anzeigen
    Da hört, da liest man aber ganz was anderes von den Betroffenen....
    Das stimmt - kommt aber auch immer darauf an . . .
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  9. #9
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.969

    Standard AW: Frontscheibe 6.000 Euro

    Ich will mich pro contra Diskussion integriert contra nicht beteiligen. Jeder hat seine eigenen Vor- ud Nachteile.

    Dass aber ein vollintegrierter trotz großer Frontscheibe weniger Wärmeverlust hat wie ein Teilintegrierter stimmt (siehe letzten link). Mein Händler hatte es mir bei der Auswahl des Modells an einer Tabelle gezeigt. Ich werde man versuchen an diese Tabelle ranzukommen.

    Am sparsamsten scheint ein Alkoven mit schließbarem Fahreraum zu sein, was aber nur während des Schlafens aucch Sinn macht.

    EDIT: Hier wird es schon mal bestätigt, aber ohne Daten http://de.wikipedia.org/wiki/Wohnmob...rtes_Wohnmobil
    Übrigens endlich mal eine wert- und emotionsfreie Darstellung von Vor- und Nachteilen der verschiedenen Bauttypen.

    Und hier für die Wissenschaftler unter euch http://www.bbs-international.com/webfm_send/334 (sehr interessant: alle Vorhänge zu = -10% Gasverbrauch)
    Geändert von raidy (03.11.2011 um 22:18 Uhr)

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von Bonito1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    473

    Standard AW: Frontscheibe 6.000 Euro

    Zitat Zitat von Womotheo Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wer sich für einen I entscheidet, muß auch mit solchen Riesenscheiben und deren gesamter Problematik
    leben und auch wissen, was in einem Schadensfall auf ihn zukommt. SB etc.
    .
    Da ist die SB oft höher, wie bei meinem FORD der Preis für eine neue Frontscheibe.
    Auch deshalb Fazit für mich:
    Niemals einen Integrierten !
    Was hat das mit einem Integrierten zu tun? Das verstehe ich nicht, wenn Du eine Teilkasko mit z.B. 150€ Selbstbeteiligung hast, dann kann es doch einem selbst egal sein, wie teuer die Scheibe ist.

    Zitat Zitat von Womotheo Beitrag anzeigen
    Da hört, da liest man aber ganz was anderes von den Betroffenen....
    Was hast Du denn gehört? Da bin ich ja mal neugierig.

    Campergruß aus Berlin

    Andreas

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifendruckprüfung für einen Euro
    Von mobbell im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 22:03
  2. Euro 5-Norm für Citroën Jumper
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 13:23
  3. Reisemobile ab wann Euro 5?
    Von MobilLoewe im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 20:41
  4. Österreich: Maut sparen mit „Euro 4“
    Von MobilLoewe im Forum Österreich
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 09:15
  5. Ducato 2,3 Liter JTD - 1100 Euro für Zahnriemenwechsel
    Von osüjah im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 19:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •