Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Für was für Freizeitaktivitäten interessieren Sie sich?

Teilnehmer
13. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Outdoorsport (Wandern, Bergsteigen, Klettern, Angeln...)

    6 46,15%
  • Wintersport

    0 0%
  • Radfahren

    4 30,77%
  • Reitsport (Springreiten,Polo, ...)

    3 23,08%
  • Motorsport (Formel 1, DTM, ...)

    3 23,08%
  • Mannschaftssport (Fußball, Handball, Eishockey, etc.)

    0 0%
  • Kunst (Museum, Galerieen, Konzerte, ...)

    3 23,08%
  • Tennis

    1 7,69%
  • Golf

    1 7,69%
  • sonstige

    6 46,15%
Multiple-Choice-Umfrage.
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    10

    Standard Wie sieht die sonstige Freizeitgestatlung aus?

    Hallo,

    der ein oder andere kennt mich mittlerweile ja schon. Ich bin der, der die ganzen Fragen stellt

    Im Zuge meiner Abschlussarbeit befasse ich mich mit Luxusgütern. Da ich selbst schon mit dem WoMo unterwegs war finde ich das diese Art von Urlaub, bzw. diese Fahrzeuge auch zu Luxusgütern zählen.
    Besonders Augenmerk möchte ich nun auf die etwas größeren Fahrzeuge legen, vor allem Fahrzeuge zwischen 5 - 7,5T zulässiger Gesamtmasse.

    Dieses mal geht es um Freizeitaktivitäten neben dem Reisen.

    Wäre echt hilfreich wenn einige von euch die Fragen beantworten können.


    Weiterhin gute Fahrt

    Grüße
    Benni

  2. #2
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.087

    Standard AW: Wie sieht die sonstige Freizeitgestatlung aus?

    Freizeitgestaltung ?
    Ich bin Rentner und Freizeit ist für mich ein Fremdwort !
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Womotheo
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard AW: Wie sieht die sonstige Freizeitgestatlung aus?

    Ich bin Rentner,
    hab keine Zeit für son Quatsch
    wobei sich mir der Zusammenhang bzw. der Unterschied 7,5 t WOMO / 3,5 t WOMO und die
    jeweilige Freizeitgestaltung damit, darin nicht wirklich erschließen mag.... grübel, grübel,
    aber vielleicht findet sich hier jemand, der es mir erklären kann
    Vielleicht sogar der Threadersteller selber ?
    Denn auch seine anderen Fragen hier im Forum sind in meinen Augen etwas erklärungsbedürftig.
    Nur mit der "Abschlussarbeit " ? erscheint mir zumindest, etwas dürftig.
    Geändert von Womotheo (26.10.2011 um 06:47 Uhr)
    Grüße an alle WOMO Fans !

    suum cuique ! (Jedem das Seine ! )

    Platon

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Wie sieht die sonstige Freizeitgestatlung aus?

    Hallo zusammen,

    die Umfrage ist sehr naiv, da fragt jemand der überhaupt keine Ahnung hat.

    Gruß
    MobilLoewe

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Driving-office
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.381

    Standard AW: Wie sieht die sonstige Freizeitgestatlung aus?

    ... das verrate ich hier doch nicht
    Grüße aus dem driving-office

    "Nur wer reist, kommt auch ans Ziel"

  6. #6
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Wie sieht die sonstige Freizeitgestatlung aus?

    ...meine Freizeit ist mein Geheimnis,,.,nur Freunde wissen, was ich tu

    Anmerkung zu dem Fragenden: Ich habe das Gefühl, dass hier ins Blaue gefragt wird, ohne irgendwie ein Gefühl zu haben, was man mit seiner Freizeit anfängt oder anfangen kann.......sorry, aber die Fragestellungen sind daneben .Egal ob großes oder kleines Mobil, ob Radl oder Wohnwagen, das spielt doch überhaupt keine Rolle. Jeder machts so, wonach ihm steht.
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von Viktor31
    Registriert seit
    12.05.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    153

    Standard AW: Wie sieht die sonstige Freizeitgestatlung aus?

    keine Ahnhnung, ich frag mich ja öfter selbst, was ich hier grade mache
    Allzeit gute Fahrt
    Burkhard

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Wie sieht die sonstige Freizeitgestatlung aus?

    Zitat Zitat von Viktor31 Beitrag anzeigen
    keine Ahnhnung, ich frag mich ja öfter selbst, was ich hier grade mache
    Das frage ich mich auch, den ganzen Tag sitzt man im Mobil und weiß gar nicht warum ... und überlegt, besteige ich jetzt einen Berg, reite ich, wandere ich oder fahre ich Rad, oder, oder ... und schon ist der Tag vorbei!

    Gruß
    MobilLoewe

  9. #9
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.087

    Standard AW: Wie sieht die sonstige Freizeitgestatlung aus?

    Da habs ich wieder gut :
    Gestern war ich im Wald, habe mit dem motorbetriebenen Erdbohrer Löcher mit 15 cm Durchmesser gebohrt, die Löcher mit einem Junack- Hohlspaten vergrößert, an anderer Stelle junge Fichten, die von selbst aufgegangen sind, aus der Erde gezogen und in diese Löcher gepflanzt. Damit es den Fichten nicht langweilig wird habe ich ein paar Tannen, Eichen und Eschen dazwischengepflanzt. In ca. 15 Jahren (ich wäre dann 80...) fällt die erste Jungdurchforstung an, in ca 70 Jahren wären dann einige dieser Bäume erntereif (ich wäre dann 135 Jahre alt).
    Heute muß ich 2 Ster Brennholz ofenfertig zuschneiden und ausliefern, Holz von Bäumen die vor ca. 75 Jahren gepflanzt worden sind.
    13 Ster Brennholz habe ich noch daliegen, das geht in den nächsten 2 Wochen weg, insgesamt waren es dann 63 Ster. (Raummeter, für die Preussen)
    Dann gehts wieder mit viel Gerät in den Wald, Nachschub für nächstes Jahr holen.
    Ca. 20 "richtige" Bäume werde ich im November/Dezember auch noch fällen und ans Sägewerk verkaufen.
    Im Frühjahr wird wieder gepflanzt, die Bäumchen dafür kaufe ich in der Baumschule. Vor dem Pflanzen muß ich wieder mindestens 200 Meter Wildschutzzaun bauen damit die lieben Rehlein die Douglasien, Tannen, Rotbuchen und Bergahorn nicht anknabbern können, durch den Zaun können sie die Bäumchen dann wenigstens anschauen.
    Mit dem Jagdpächter wird demnächst auch noch ein ernstes Gespräch geführt, er muß mehr dieser vierbeinigen Waldbewohner abschießen, so leid sie einem tun. Ein Wald soll sich selbst verjüngen, durch Samen die von den Bäumen fallen oder durch Tiere vertragen werden, das funktioniert aber nicht, denn ausser Fichte fressen diese Viecher alles ab.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

Ähnliche Themen

  1. Wie sieht es mit euren "Erste Hilfe" Wissen aus?
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 21:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •