Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32
  1. #21
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Ersatzteilversorgung

    Zitat Zitat von Womotheo Beitrag anzeigen
    ... Es wären bei gleicher Ausstattung bei einem anderen Hersteller nur 35 000.- € mehr gewesen.
    Also Alkoven mit Hecksitzgruppe auf zwillingsbereiftem Fahrgestell
    Man kann halt nicht immer Alles haben im Leben.
    Hallo Theo,

    das gibt mir zu denken, denn den von Dir beschriebenen Mehrpreis habe ich noch nicht einmal für das umfangreich ausgestattete Fahrgestell Sprinter 518 cdi bezahlt, das ich ja selbst bestellt hatte und Woelcke angeliefert wurde.

    Der Vorgänger war ein 416 cdi, bei beiden Fahrzeugen gab es nie Probleme mit der Ersatzteilversorgung.

    Viele Grüße
    Bernd, der MobilLoewe

  2. #22
    Stammgast   Avatar von Womotheo
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard AW: Ersatzteilversorgung

    Hallo Bernd,

    es gab dazumal bis heute keinen Hersteller, der uns ein WOMO anbieten konnte und kann, welcher unseren Aufbau auf Sprinter zu dem
    Preis anbieten konnte und kann, den wir für unser WOMO bezahlt haben.
    Für 95 000.- € allerdings schon.
    Grüße an alle WOMO Fans !

    suum cuique ! (Jedem das Seine ! )

    Platon

  3. #23
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Ersatzteilversorgung

    Ja Theo,

    es ist immer die Frage, was das Budget hergibt, beziehungsweise was man bereit ist auszugeben. Insofern hast Du recht, man kann nicht alles haben im Leben. Was soll ich sagen, mit dieser Erkenntnis kann man gut leben, oder?

    Viele Grüße
    Bernd

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Womotheo
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard AW: Ersatzteilversorgung

    [QUOTE=MobilLoewe;282060]Ja Theo,

    es ist immer die Frage, was das Budget hergibt, beziehungsweise was man bereit ist auszugeben. Insofern hast Du recht, man kann nicht alles haben im Leben. Was soll ich sagen,
    mit dieser Erkenntnis kann man gut leben, oder?
    Viele Grüße

    Auf jeden Fall !
    Sogar sehr gut !
    Grüße an alle WOMO Fans !

    suum cuique ! (Jedem das Seine ! )

    Platon

  5. #25
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.085

    Standard AW: Ersatzteilversorgung

    [QUOTE=Womotheo;282067]
    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ja Theo,

    es ist immer die Frage, was das Budget hergibt, beziehungsweise was man bereit ist auszugeben. Insofern hast Du recht, man kann nicht alles haben im Leben. Was soll ich sagen,

    Viele Grüße

    Auf jeden Fall !
    Sogar sehr gut !
    Diese Erkenntnis wurde mir bei der jüngst durchgeführten Reise an die Nordsee wieder mal so richtig vor Augen geführt. Auf mehreren Stellplätzen ergab es sich dass sich Concorde, Phoenix und Carthago- Mobile der gehobenen Klasse neben uns stellten. Auf einem Stellplatz in der Pfalz stand ein grünes Alkovenmobil auf Mercedes-Sprinter- Fahrgestell mit 6-Zylindermotor gegenüber, mit äußerst hochwertiger Kabine drauf Alles sehr schöne Fahrzeuge.
    Daneben schaute unser Hymer dann ganz klein und billig aus.
    Man kann eben nicht alles im Leben haben.
    Wir standen auch neben älteren, kleineren Mobilen von deutschen und italienischen Anbietern.
    Daneben schaute unser Hymer dann groß und luxuriös aus.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  6. #26
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Ersatzteilversorgung

    Grüß Dich, Franz,

    Du hast das nett beschrieben. Nun habe ich ja für den "Grünen", den Du in der Pfalz gesehen hast, in der Tat mehr ausgegeben, aber vergleichsweise deutlich weniger, als die von die aufgeführten hochwertigen Marken. Also das Budget gab es her, das Motto war: "Das letzte Hemd hat keine Taschen." Dafür fahren wir als Pkw nur einen Kleinwagen, eine gebrauchte A-Klasse (immerhin ).

    Nun, wenn es es noch ein neues Reisemobil geben sollte, dann weiß ich wirklich nicht, ob ich noch mal in dieser Preisklasse kaufen will, bzw. kann. Bis dahin erfreue ich mich am "Big Grasshopper".

    Ich möchte hier betonen, das es mir auf Stellplätzen völlig unwichtig ist, was für ein Reisemobil dort steht, ich freue mich auf nette Kontakte und orientiere mich nicht an Statussymbolen.

    Herzliche Grüße
    Bernd

  7. #27
    Ist öfter hier   Avatar von oldpitter
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    37

    Cool AW: Ersatzteilversorgung

    Wir haben ein noch fast neues WoMo (15 Monate) von Carthago
    Bisher wurde nur ein neuer Motor für die Dunstabzugshaube benötigt - und der war
    innerhalb 2 Wochen beim Händler.
    Liebe Grüße
    Peter


  8. #28
    Lernt noch alles kennen   Avatar von TrampSL
    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    15

    Böse Ersatzteilversorgung

    Bei meinem fünf Monate alten Hymer Tramp hatte sich eine Seitenumrissleuchte verabschiedet. Die LED-Leuchte hatte durch Feuchtigkeit einen Kurzschluss erlitten. Eine Ersatzteilbestellung bei einem Fachhandel war erfolglos. Nach vier Wochen keine Rückmeldung. Bei einem zweiten Fachhändler sollte ich warten bis eine ausreichende Bestellmenge vorhanden ist. Angeblich sind die Versandkosten sehr hoch.

    Diese Vorgehensweise machte mich ärgerlich und somit habe ich mein Anliegen dem Hymer-Kundenservice mitgeteilt.
    Unter Angabe meiner Fahrgestellnummer hatte ich innerhalb von zwei Tagen eine neue Seitenumrissleuchte. Die Lieferung war kostenlos und ohne Versandkosten und wurde von einem freundlichen Schreiben begleitet.

    Na bitte, geht doch!

  9. #29
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Ersatzteilversorgung

    Hallo TrampSL,

    ein herzliches Willkommen hier im Form der promobil.

    "Na bitte, geht doch!" Ja, aber leider erst nach Verärgerung und viel Aufwand deinerseits. Die Branche lernt es scheinbar einfach noch nicht, was Kundenorientierung bedeutet. Aber der Hymer-Kundenservice hatte zumindest ein schlechtes Gewissen ...
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #30
    jojo
    Gast

    Standard AW: Ersatzteilversorgung

    Hallo zusammen , mich würde mal interessieren wieviel der Motor gelaufen hat , bei meinem Transit (2,2L 130PS) "flog" mir bei 27000 KM der Motor förmlich um die Ohren. (Totalschaden , Riße in Kolben, neuer Motorblock mußte her) Danke für Info. Jürgen Urbach

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •