Seite 34 von 34 ErsteErste ... 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34
Ergebnis 331 bis 336 von 336
  1. #331
    Kennt sich schon aus   Avatar von ahorne7500
    Registriert seit
    24.06.2018
    Ort
    NRW EN
    Beiträge
    109

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    und haben den ADAC gerufen. Dieser hat uns abgeschleppt und vermutet, dass der Turbolader den Geist aufgegeben hätte. Gestern wurde das Wohnmobil in unserer Vertragswerkstatt angeliefert. Nach ersten Eindrücken sieht es nicht gut aus, der eine Kolben vom Motor würde nicht mehr mitgehen.


    Hallo.
    Wennnnn das so ist...
    Wer welche Kosten trägt, kann ich dir nicht sagen.
    Beide Vermutungen, Turbolader oder 'ein Kolben läuft nich mit' sind teure Schäden.
    Wenn der Turbo neu muss tippe ich auf 1000 - 2000 Euro
    Der Kolben... da ist der Motor hin. Da ist die Reparatur wahrscheinlich teurer als ein Teilemotor.

    Wennnnnn es eine von den Diagnosen ist.

    Sorry.
    Grüße Martin

  2. #332
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    310

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    Gibt es schon was neues?

  3. #333
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    310

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    Zitat Zitat von Hermango69 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wir haben einen Chausson Flash 617 mit einem Ford Transit Motor (150 PS).
    Am Sonntag sind wir aus unserem 2-wöchigen Urlaub zurückgekehrt. Auf der Autobahn kam im 5. Gang plötzlich kein Schub mehr. Runtergeschaltet im 4. Gang war wieder alles klar. Als ich dann nochmals in den 5. Gang geschaltet habe und auf gut 100 km/h beschleunigen wollte, jaulte der Motor plötzlich laut auf. Wir sind sofort auf den Standstreifen und haben den ADAC gerufen. Dieser hat uns abgeschleppt und vermutet, dass der Turbolader den Geist aufgegeben hätte. Gestern wurde das Wohnmobil in unserer Vertragswerkstatt angeliefert. Nach ersten Eindrücken sieht es nicht gut aus, der eine Kolben vom Motor würde nicht mehr mitgehen.
    Das Wohnmobil ist gerade 3,5 Jahre alt und hat noch keine 60.000 km runter. Im April hatten wir so etwas Ähnliches schon einmal. Dabei wurde nur ein defekter Sensor ausgetauscht. Danach lief er wieder.
    Habe jetzt noch nichts Endgültiges von der Werkstatt bzw. Ford gehört. Aber wie kann ich mich jetzt am Besten verhalten und was für Kosten können da auf mich zukommen? Habe leider überhaupt keinen technischen Verstand
    Gruß Jörg

    150 PS ??? ist der gechippt? Oder meinst du den 155 PS Motor? Welcher Kolben/Zylinder läuft nicht mit?

  4. #334
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    310

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    Hmmm, schade 13 Tage ist es her als der Schaden entstand aber leider noch keine Rückmeldung dazu.

  5. #335
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    310

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    Wenn ich ja eines hasse ist es wenn man hier etwas von einem evtl."Motorschaden" Schreibt und dann kommt nix weiteres mehr. Oder hat die Werkstatt dicht gemacht und dein Womo steht noch in der Halle???

  6. #336
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    27.05.2020
    Beiträge
    1

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    Hallo Thomas,
    ich selbst bin Ford -Geschädigter, neues WOMO Challenger 2017, Ford 2,0 170 PS , Km-Stand 20.300 km , 1 x neuer Motor bei 19000km, inzwischen 4. Satz Einspritzdüsen,
    Finger weg,Angst fährt mit.
    Werkstätten ok, Kundendienst Ford Köln ungenügend, Management :vergessen ! Problem bekannt,alle ducken sich weg, zum k......
    Zwar Kulanz 70 % bei neuem Motor (6 Wochen nach Garantieablauf !!), haben 2500 € selbst zahlen müssen, 4 Wochen Mobil in Werkstatt, Urlaub versaut.....haben uns sehr gefreut....Haben einen Diesel gekauft der mind.300.000 km halten soll.
    Zur Klarstellung meiner Kritik: Natürlich kann ein Massenprodukt mal Fehler aufweisen, aber dann soll derjenige der sowas auf den Markt bringt auch dafür die Verantwortung übernehmen und den Kunden, der eine Menge Geld für sein Fahrzeug bezahlt hat zufrieden und schadlos halten.
    Ich bin übrigens kein Einzelfall, beim lesen der Foren überkommt einen das Grausen

    Ich hätte lieber eine positive Kritik geschrieben wie etwa: Motor zwar im Eimer ,aber der Hersteller hat schnell und unbürokratisch geholfen...naja man darf ja halt auch träumen....

Seite 34 von 34 ErsteErste ... 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit dem LMC Van 654 G und Ford-Transit
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 14:35
  2. ESP bei Ford Transit
    Von hagejo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 08:17
  3. Auflastung Ford Transit
    Von Burgel im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 22:52
  4. Anfahrschwäche Ford Transit behoben!!!
    Von Jessy im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 20:14
  5. Probleme mit dem Ford (D) Transit
    Von Nowie im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 16:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •