Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 25 von 34 ErsteErste ... 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 335
  1. #241
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    126

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    ich würde mir sowas nicht kaufen. Dann lieber die Lackprobleme beim Ducato
    Ja, das haben wir jetzt alle verstanden
    Ford Nugget mit 4 Personen

    Reisetagebuch unter http://luetkemeier.jimdo.com


  2. #242
    Kennt sich schon aus   Avatar von hast
    Registriert seit
    08.12.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    266

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Abwarten, bei den Wohnmobilen traten die Probleme ja auch bei MK6 erst nach einigen Jahren und 30-60tkm auf, soviel haben die meisten neuen ja noch nicht drauf. Der PUMA Motorblock mit den dünnen Wänden ist ja immer noch der gleiche, oder? Und leistet jetzt mit 155PS mindestens nochmal 15PS mehr wie bei den Problemfällen, also thermische Belastung vermutlich auch mehr, ich würde mir sowas nicht kaufen. Dann lieber die Lackprobleme beim Ducato
    Den gleichen Motor gibst bei Fiat unter der Motorbezeichnung 4H V ,4H U und 4H 03 , alles eine Gemeinschaftsproduktion PSA-Ford-FIAT.
    Geändert von hast (01.05.2016 um 12:40 Uhr)
    mfg
    Harald

    www.hast-home.de
    Frankia 470 TR auf Ford Transit DOKA 2,4ltr , 115PS , 3.5T , 6.32m.

  3. #243
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.870

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    Hallo Harald,

    kann es aber nicht doch sein, das jeder der Hersteller seine eigenen Komponeten verbaut ?
    Z.B. Kolben, Einspritzdüsen usw.
    Denn so viele Motorschäden mit dem gleichen Schadensbild sind mir
    von keinem anderen der der von Dir genannten Fahrzeughersteller bekannt.
    So sind z.B. im KAWA Forum ebenso wie logischerweise im Nugget Forum bisher nur die 2,2 l Transit
    "unangenehm aufgefallen".
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  4. #244
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    In anderen Foren (z.B. hier in MotorTalk) gibt es auch viele Citroen Jumper mit dem Motor, die scheinbar die gleichen Probleme haben. Auch bei Mobile sind auffällig viele mit neuem Motor, z.B. wurden schon damals viele Concorde Compact auf Citroen verkauft...
    Die Peugeots sind ja eher selten, ich denke Peugeot =100% Citroen und müsste eins zu eins gleich die Probleme haben.
    Gruß, Stefan

  5. #245
    Kennt sich schon aus   Avatar von hast
    Registriert seit
    08.12.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    266

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    Moin Peter und smx ,

    beim Motorblock für den Transit ist es noch eindeutig, der wurde bei Ford / England in Southampton gegossen.

    Bei den Innereinen – Kolben , Ventile , Kurbel und Nockenwelle - wird dann über Großeinkauf der Gemeinschaftsproduktion bei verschiedenen Herstellern geordert, wer was liefert erkennt man eigentlich nur anhand einer Buchstaben/Zahlenkombination zur vorhandenen Teilenummer.

    Was dann außerhalb des Rumpfmotors angebaut wird – Einspritzventile , Pumpen , Lichtmaschine usw. - kann, muss aber nicht über den Großeinkauf der Gemeinschaftsproduktion gehen. Auch hier kommen wieder verschiedene Lieferanten zum Zuge und auch wieder die Verschlüsselung der verschiedenen Lieferanden.

    Hier einen Fehler auf der Spur zu kommen kann ich als ehemaliger Entwicklungstechniker nur leicht nachvollziehen. Man muss erst mal defekte Ausfälle sichten und nach den Ausschlussverfahren die Ursache suchen > Scheißarbeit.
    Zurück zum Kummermotor, nachdem bei viele – aber nicht bei allen – Ausfällen die Einspritzventile hops gegangen sind hat man sich am Anfang verrennt und am falschen Eck gesucht.

    Und „smx“ hat es richtig geschrieben , viele Jumper und Boxer Motoren hat es auch getroffen, hier war der2,2ltr. wie bei Ford der Volumenmotor. Fiat hatte da mehr Glück gehabt da der 2,2ltr. nicht der Volumenmotor war , hier wurde in der höheren Leistungsklasse mehr der 2,3ltr. von Hersteller SOFIM geordert . Aber den 4H03 in der Leistungsklasse 130/150 PS hat es da auch erwischt.
    Geändert von hast (02.05.2016 um 12:06 Uhr) Grund: Berichtigung
    mfg
    Harald

    www.hast-home.de
    Frankia 470 TR auf Ford Transit DOKA 2,4ltr , 115PS , 3.5T , 6.32m.

  6. #246
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    Zitat Zitat von hast Beitrag anzeigen
    Fiat hatte da mehr Glück gehabt da der 2,2ltr. nicht der Volumenmotor war , hier wurde in der höheren Leistungsklasse mehr der 2,3ltr. von Hersteller SOFIM geordert . Aber den 4H03 in der Leistungsklasse 130/150 PS hat es da auch erwischt.
    Nur dass ich es richtig verstehe, den 2.2l Puma gab es doch nie in einem Fiat Ducato, da gab es zumindest nach Wikipedia immer nur Motoren von Fiat oder SOFIM/Iveco? Anders gesprochen, bei den Ducatos 2006-heute gibt es kaum Motorschäden, oder?
    Gruß, Stefan

  7. #247
    Kennt sich schon aus   Avatar von hast
    Registriert seit
    08.12.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    266

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    du hast doch schon die richtige Seite :
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	motor.JPG 
Hits:	251 
Größe:	73,8 KB 
ID:	18957
    mfg
    Harald

    www.hast-home.de
    Frankia 470 TR auf Ford Transit DOKA 2,4ltr , 115PS , 3.5T , 6.32m.

  8. #248
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    Es fehlt halt die Spalte "erhältlich für", den 2.2l Puma gab es nur mit 100PS im Fiat Ducato und da treten scheinbar keine Schäden auf. Ab 2011 gab es dann nur noch Fiat oder Sofim im Ducato...
    Gruß, Stefan

  9. #249
    Kennt sich schon aus   Avatar von hast
    Registriert seit
    08.12.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    266

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    hmm, ich bin ja kein so grosser Wiki Fan , da steht mit unter viel Schrott drin.
    Wenn ich in meiner Ersatzteiltabelle nachschau sind die Motoren schon für den Duk gelistet :
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	motor2.JPG 
Hits:	140 
Größe:	45,3 KB 
ID:	18960
    mfg
    Harald

    www.hast-home.de
    Frankia 470 TR auf Ford Transit DOKA 2,4ltr , 115PS , 3.5T , 6.32m.

  10. #250
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    13

    Standard AW: Ford Transit - Erfahrungen

    Hallo.

    FORD -die tun was

    Ford Transit: Arger vorbei?
    Kolbenbrüche sorgten für kapitale Motorschäden bei Wohnmobilen auf Basis des Ford Transit - das berichte- te die Motorwelt. Ein Software-Up- date der Motorsteuerung sollte weite- re Schäden verhindern.,,Mittlerweile sind 5ooo Fahrzeuge umgerüstet", sagt Ford, räumt aber ein, dass die tat- sächliche Anzahl der in Frage kom- menden Kunden nicht bekannt sei. DeTADAC rät daher Fahrern von Tran- sit Wohnmobilen, die noch kein Up- date bekommen haben, ihren Transit in einer Ford-Werkstatt überprüfen zu lassen. Laut Hersteller soll die Ser- vice-Aktion,,spezielle Parameter" an der Motorsteuerung ändern. Welche genau, wollte Ford nicht sagen. Daher haben wir überprüft, ob sich Leistung und Drehmoment verändern. ADAC Mitglied Wolfgang Diener - selbst Kolbenbruch-Geschädigter - stellte sein Wohnmobil zur Verftigung. Er- gebnis: Der Vergleich der Leistungs-messungen vor und nach dem Update lässt keine wesentliche Anderung der Motorabstimmung erkennen, die - so die Einschätzung des ADAC Technik Zentrums - geeignetwäre, die Kolben zu schützen. Bleibt zu hoffen, dass Schäden trotzdem ausbleiben. Ist dies nicht so, können sich Betroffene gern an den ADAC wenden.

    Reiner

Seite 25 von 34 ErsteErste ... 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit dem LMC Van 654 G und Ford-Transit
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 14:35
  2. ESP bei Ford Transit
    Von hagejo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 08:17
  3. Auflastung Ford Transit
    Von Burgel im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 22:52
  4. Anfahrschwäche Ford Transit behoben!!!
    Von Jessy im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 20:14
  5. Probleme mit dem Ford (D) Transit
    Von Nowie im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 16:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •