Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Seite 1 von 31 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 301
  1. #1
    Aramis
    Gast

    Standard Ford Transit - Erfahrungen

    Hallo,
    da wir ungedingt ein neues Wohnmobil brauchen, ha´ben wir uns am Wochenende den neuen Sirio von Roller Team auf Basis des neuen Ford angesehen. Da wir VW LT fahren mit Heckantrieb ist es schwierig umzusteiegen. Vielleicht können uns Ford Fahrer etwas Gutes berichten oder auch Negatives? Der Ford hat sehr viel Zubehör als Basisfahrzeug. Es wäre schön wenn sich jemand meldet.
    Gruss Gabi

  2. #2
    imported_rayman
    Gast

    Standard

    Hallo,
    wir sind in 5 Jahren mit unserem Ford Transit FT150 mit Hehnaufbau über 160 Tkm gefahren und waren mit der Basis immer sehr zufrieden. Ein neuer Turbo und einmal neue Bremsscheiben waren die einzigen Reparaturen. Wenn man Heckantrieb gewöhnt ist möchte man ihn gerade bei Anhängerbetrieb nicht missen.
    Es kommen neue Basisfahrzeuge. Der LT bekommt einen Nachfolger (VW Crafter) Erste Bilder sehen sehr gut aus.
    http://www.autokiste.de/start.htm?si.../0512/4829.htm
    Ich würde mit dem Neukauf solange warten, auch wenn es schwer fällt.

    fröhliche Weihnachten und guten Rutsch wünscht Rayman

  3. #3
    Nugget
    Gast

    Standard

    Hallo Gabi,

    wir waren mit unserem alten Ford so zufrieden, dass auch der bestellte Neue einen als Basisfahrzeug haben wird.

    In der letzten "ADAC Freizeit Mobil" wurden Womos mit unterschiedlichen Basisfahrzeugen auf Fahrverhalten und Ausstattung getestet. Dabei kam der Ford auf den zweiten Platz, direkt hinter dem neuen Renault Masters und vor Fiat.

    Die Grundaustattung bei Ford ist einfach top! Vieles, was man bei Fiat nur gegen horrenden Aufpreis bekommt, ist dort Serie.

    Frohes neues Jahr,

    Christiane

  4. #4
    ahorn
    Gast

    Standard

    Wir fahren einen Ahorn TF 720 auf Ford 350 mit der 125 PS Maschine und sind mit dem Wagen sehr zufrieden. Besonders die Ausstattung ist sehr gut.
    Lediglich der laute Motor stört ab Tempo 100 und man möchte unwillkürlich in den nächsten Gang schalten. Hier wäre der neue 137 PS-Motor in Verbindung mit dem 6-Gang Getriebe eine bessere Lösung. Fahrtechnisch liegt der Ford im grünen Bereich und ist durch die Zwillingsbereifung nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen.
    Wir würden ihn mit der 137 PS-Maschine und dem 6-Gang-Getriebe wieder kaufen.
    Viele Grüße

  5. #5
    herwig1
    Gast

    Standard Ford Transit 350

    Hallo mein Name ist Herwig

    Zum Thema Ford Transit kann ich nur Positives berichten.
    Habe mir voriges Jahr das neue Modell von Hobby den Teilintegrierten T 600 FC mit Hubraum 2,0 Liter und 125 PS gekauft, der hat eine Länge von 6,40 Meter. Also, die Lärmbelästigung bei 100 Kmh im 5 Gang kann ich nicht nachvollziehen, er ist meinem empfinden, und ich bin gegen jegliche Lärm und Geräusche allergisch sehr leise der Fahrkomfort ist mit einem PKW zu vergleichen (kommt aber immer auf die Fahrweise an) wir waren 5 Wochen in Skandinavien unterwegs, und ich wurde gewarnt ein neues Auto so eine lange Reise. Da könne das ein oder andere Problem schon auftauchen, und wir hatten keine Probleme wir waren mit knapp 3500 Kg. Am Limit aber das Fahrverhalten wurde sicher nicht dadurch beeinträchtigt, aber die Angenehmste Überraschung war der Treibstoffverbrauch wir sind insgesamt 11.300 Km. Gefahren und verbrauchten 8,77 Liter auf 100 Km. Was ich für diese Fahrzeug beachtlich finde, wie gesagt die Fahrweise ist schon ausschlaggebend. Da wir bei dieser Reise Überland - Stadt - Kurzstrecken und vor allem sehr viel Bergstraßen gefahren sind kann man von einen guten Durchschnitt sprechen. Ich hoffe Positives zur Kaufentscheidung beitragen zu können.

    grüße an WoMo Freunde von

    Herwig

  6. #6
    holiday
    Gast

    Standard

    hallo

    zum neuen ford

    er ist eines der bessten je gelungenen fahrzeuge,mit 140 PS und weit über 300NM ist er ein topfahrzeug


    lg

    holiday

  7. #7
    WOKI
    Gast

    Standard Re: Ford Transit 350

    Hallo Herwig,
    den Verbrauch von 8,77 l / 100 km kann ich nicht nachvollziehen. Selbst bei sparsamster Fahrweise in Südfrankreich, ebene Strecke, kein Wind, Gewicht 3.5 t und Zuckelfahrt mit höchstens 70 km/h kamen wir mit unserem 350 T 125 mit Zwillingsreifen und Hinterradantrieb nicht unter 11,5 l. Angegeben ist dieser Wagen übrigens mit 12,5 l, deshalb habe ich auch bislang nicht geklagt. 8,77 l ist sicher ein Traumwert, der wirklich nicht zu Toppen ist. Kann es sein, dass es sich um den Vorderrad-Antrieb handelt? Soweit ich weiß, verbaut Hobby nur Frontantriebler von Ford.

    Allerdings muss man differenzieren: ich habe die 2,4 l Maschine. Das mag den Verbrauch und auch die Geräuschentwicklung erklären. Der 2,0 l ist natürlich leiser und braucht weniger.

    Gruß
    Woki

  8. #8
    holiday
    Gast

    Standard

    hallo

    der 2,0L braucht ca um 2-3 L weniger als der 2,4L mit 125 PS

    das liegt aber einzig am fahrgestell,durch den höheren abrieb bei 6 räder und 4Räder zum antrieb ( hinten zwilling) und eben die 2,4L maschine ist der verbrauch deutlich höher
    aber auch natürlich gehts bergauf etwas leichter durch den höheren drehmoment

    mit dem 137Psigen und 6 gängen kann man mit ca 11 l schön fahren(ca 110 km/h* )

    der ganz neue mit 140ps und kraft ohne ende ist man bereits mit 10,5L dabei,bei ca 110km/h*
    *durchnittsgeschw.

    allerdings braucht er bei flotter fahrweise (bis ca 130 )auch gleich mal 18L und ab 140 so um die 20-25L wenns dazu noch leicht aber stätig bergauf geht


    lg

    holiday

  9. #9
    waldschrat
    Gast

    Standard

    Hallo Herwig ,hattest wohl einen Rangierwagenhaber mit und hast damit das WoMo hinterher gezogen!! waldschrat

  10. #10
    peterchen
    Gast

    Standard

    hallo Aramis ,

    wir können holiday nur bestätigen , bei vernünftiger Fahrweise , so bei 100 Km/h ca .12
    Literchen . D- Zug Tempo kostet D-Zug- Zuschlag. Wir haben einen Freetec 598 .

    L.G. sendet Peter aus Regensburg

Seite 1 von 31 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit dem LMC Van 654 G und Ford-Transit
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 14:35
  2. ESP bei Ford Transit
    Von hagejo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 08:17
  3. Auflastung Ford Transit
    Von Burgel im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 22:52
  4. Anfahrschwäche Ford Transit behoben!!!
    Von Jessy im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 20:14
  5. Probleme mit dem Ford (D) Transit
    Von Nowie im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 16:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •