Das zweite Fernwehtreffen für Globetrotter

Von Freitag, den 15. April bis Sonntag, den 17. April, öffnet die einzige bewohnbare Schlossruine Deutschlands ihre Tore für Reisende!
Unweit der nierderländischen Grenze wird die Schloßruine Hertefeld in 47652 Weeze am Niederrhein ein Wochenende lang zum Mekka für Weltreisende.
Backpacker zelten zwischen individuell ausgebauten Fernreisemobilen, abends lodert das Lagerfeuer und im Gewölbe werden Dias gezeigt.
Der Schloßpark bietet Raum für hunderte von Teilnehmern und liegt direkt an der Niers, mit Einsatzstelle zum Paddeln und Radwandern auf der Herrensitzroute.

Das Treffen veranstaltet Sonja Roschy, Mitglied der Deutschen Zentrale für Globetrotter e.V.(www.globetrotter.org)
Infos, Bilder, Anfahrtskizze und mehr findet sich unter www.fernwehoase.de.
Ein Globetrotterkalender mit allen Treffen in Deutschland wird als pdf-Download unter www.globetrottertreffen.org angeboten.