Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 9 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 121
  1. #81
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.370

    Standard AW: Ärger um die Umweltzonen

    Bisher war für kleinere Anlagen und Fahrzeuge sehr lange Bestandsschutz und man hatte abgewartet bis die älteren schadstoffreicheren Autos und Geräte abgewrackt wurden. Damit hatte sich das Problem ohne Verbote regeln lassen.
    Da stimme ich dir zu.
    Ich bin ebenfalls der Meinung, dass man das so hätte schonender Regeln können, aber andererseits hat sich die alte Technik auch als sehr langlebig erwiesen, so dass die Dreckschleudern noch in doch nennenswerten Zahlen selbst in 10 Jahren noch unterwegs wären...

    Ob man das so hätte Regeln müssen, wie man es gemacht hat, steht auf einem anderen Blatt Papier.
    Genau so, ob das wirklich zur reduzierung der Partikel <PM10 führt. Das glaube ich nämlich auch nicht.
    Aber, der angenehme Nebeneffekt, dass die richtigen Dreckschläudern raus sind, wobei der Dreck ja weit über PM 10 ist, weil die auch die Grenzwerte für <PM10 nicht hinkriegen, ist aber unbestreitbar vorhanden.

  2. #82
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.804

    Standard AW: Ärger um die Umweltzonen

    Hallo Mark,
    wer hier polemisiert um seine eigene Meinung durchzusetzen könnte man jetzt im Detail anfangen zu diskutieren, aber das sprengt dann den Rahmen des Forums.
    Jedoch kann ich deine Meinung wie gut und erfolgreich die Umweltzonen funktionieren so nicht stehen lassen.
    Daher einige Beispiele die deine These wiederlegen:

    Die nahezu vollständige Wirkungslosigkeit von Umweltzonen belegt auch eine aktuelle Untersuchung der Europäischen Forschungsverreinigung für Umwelt und Gesundheit im Transportsektor (EUGT), die am 22. März 2013 auf dem Technischen Kongress des VDA vorgestellt wird. Das Ergebnis dieser Pilotanalyse - vorgenommen am Beispiel München - bestätigt die Haltung des ADAC: Umweltzonen sind keine geeignete Maßnahme zur Verbesserung der innerstädtischen Luft.
    Quelle:
    http://www.t-online.de/auto/news/id_...en-erfolg.html

    Doch zeigt ein Blick auf entsprechende Messwerte aus Berlin oder Stuttgart beispielsweise, dass dies insgesamt keine nennenswerten Spuren hinterlässt. Zu stark speist sich der Feinstaub aus all den anderen Quellen, die in einer Großstadt angesiedelt sind. Um die 2,5 bis 3,0 Prozent Verbesserung bei den Feinstaubwerten hatten entsprechende Gutachten für die Umweltzonen theoretisch in Aussicht gestellt. Wie viel davon sich durch die Einführung von Umweltzonen bewahrheitet hat, das lässt sich aber gar nicht messen.
    Quelle:
    http://www.eurotransport.de/news/fei...en-532263.html

    Das UBA verweist zudem darauf, dass Feinstaub zu rund 50 Prozent nicht aus dem Verkehrssektor stamme, sondern aus Heizungen, Kraftwerken und Industrieanlagen. Neue gesetzliche Forderungen in der Kleinfeuerungsanlagen-Verordnung sollen auch bei Heizungen strengere Standards durchsetzen. „Ebenso müssen industrielle Anlagen anspruchsvolle Grenzwerte erfüllen“, erläutert Hummel und betont: „Es ist nicht nur der Autofahrer, der sein Scherflein zu einer Reduzierung der Belastungen beitragen muss.“
    Quelle:
    http://www.focus.de/auto/news/feinst...id_711222.html

    Diese Reihe kann man seitenlang fortsetzen. Ich kann mich hier dem Forumianer AlterHans nur anschließen ich bin auch der Meinung, dass hier im Forum niemand gegen Luftreinhaltung argumentiert sondern nur gegen diese Umweltzonen mit Fahrverboten für ältere Fahrzeuge.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  3. #83
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Somenclover
    Registriert seit
    29.10.2013
    Beiträge
    20

    Standard AW: Ärger um die Umweltzonen

    ich finde umweltzonen sind absolut sinnvoll. ihr müsst nur mal erleben wie es in Düsseldorf und Dortmund in der Innenstadt gewesen ist, auf stark befahrenen strassen. das ist schon eine echte gesundheitsgefahr.

  4. #84
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.370

    Standard AW: Ärger um die Umweltzonen

    Zitat Zitat von Somenclover Beitrag anzeigen
    ich finde umweltzonen sind absolut sinnvoll. ihr müsst nur mal erleben wie es in Düsseldorf und Dortmund in der Innenstadt gewesen ist, auf stark befahrenen strassen. das ist schon eine echte gesundheitsgefahr.
    Nein, die stehen alle nicht draußen, die hocken nur vorm Computer und kriegen nix mit.

    Sicher ist es so, das Umweltzonen keine direkte Entlastung im Belastungsbereich <PM10 bringen, aber eine direkte Entlastung im ursprünglich nicht ganz gewünschten Teil auf jeden Fall

    Es ist mit ganz einfachem Menschenverstand doch völlig logisch nach zu vollziehen, ganz einfache Theorie:

    - Mein Diesel macht ganz viel Dreck
    Glaubst du nicht? => Nase für 10 Sekunden vorn Auspuff, bitte.

    - Der darf nicht mehr in die Zone

    - In der Zone ist es nun sauberer ^^
    Ob Messbar oder nicht seih doch erst einmal völlig dahin gestellt, oder willst du bestreiten, das alte Diesel erhebliche mehr Abgas machen als neue? Das ist doch totaler Realitätsverlust ^^

  5. #85
    Stammgast   Avatar von Rafi
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: Ärger um die Umweltzonen

    Lange vor den Umweltplaketten kamen die Katalysatoren für die Benziner. Erinnert Euch mal - es ist lange her - wie die Luft in den Städten vorher war. Damals haben Autos noch richtig gestunken. Man vergisst das leicht.
    Ich bin durchaus der Ansicht, dass die Einführung solcher Techniken sinnvoll und begrüßenswert ist. Allerdings sehe ich auch die Problematik, dass immer nur die neuen Fahrzeuge solche neuen Vorschriften einhalten, so dass die, die sich keine neuen Fahrzeuge leisten können, hintendran hängen. Früher haben sie Strafsteuern für ihre Benziner ohne Kat bezahlt, heute bekommen sie keine Umweltplakette für die alten Diesel.
    Ich hätte es zu allen Zeiten sinnvoll gefunden, statt der Einführung solcher Regelungen schlicht ab einem Stichtag die Zulassung von Neufahrzeugen zu verbieten, die bestimmte Abgaswerte nicht einhalten. Damit löst sich das Problem dann im Laufe der Zeit, ohne dass gerade die Probleme bekommen, die sich den Neuwagen nicht leisten können. Aber so wird es nciht gemacht. So wie es jetzt gemacht wird, werden wohl mehr Neuwagen verkauft. Was ja nicht heißt, dass die älteren Autos nicht mehr fahren. Die fahren dann woanders ..

    "Großer weißer Vogel" - 8,5 m / 6,5 to
    Rollendes Ferienhaus von Renate, Rafael, Blacky

  6. #86
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.370

    Standard AW: Ärger um die Umweltzonen

    Ich hätte es zu allen Zeiten sinnvoll gefunden, statt der Einführung solcher Regelungen schlicht ab einem Stichtag die Zulassung von Neufahrzeugen zu verbieten, die bestimmte Abgaswerte nicht einhalten. Damit löst sich das Problem dann im Laufe der Zeit, ohne dass gerade die Probleme bekommen, die sich den Neuwagen nicht leisten können. Aber so wird es nciht gemacht.
    Das ist bereits seit Jahren der Fall, allerdings halten sich die alten Diesel einfach zu hartnäckig im Straßenbild so dass es noch mindestens 10 Jahre gedauert hätte, bis die langsam raus gewesen wären...
    Neuzulassungsvorschrift ist bei Diesel Euro 4 oder Euro 5, drunter geht nix mehr.

  7. #87
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Ärger um die Umweltzonen

    @ Mark:
    Nein, die stehen alle nicht draußen, die hocken nur vorm Computer und kriegen nix mit.

    Was hoffst du mit solchen Sätzen zu erreichen?
    Ich möchte dich noch einmal bitten nachzudenken, bevor du Sätze schreibst, die andere User als Angriff oder Herabsetzung werten können.


    Vielen Dank für dein Verständnis,
    Stefan

  8. #88
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.370

    Standard AW: Ärger um die Umweltzonen

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    @ Mark:
    Was hoffst du mit solchen Sätzen zu erreichen? [...]


    Vielen Dank für dein Verständnis,
    Stefan
    Das sich jemand Gedanklich in die Situation herein versetzt, neben einem solchen Fahrzeug ohne Plakette zu stehen und aus der Sicht noch einmal darüber nachdenkt, dass es vieleicht angenehmer ist, wenn da gleich keine schwarze Wolke heraus kommt

  9. #89
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.370

    Standard AW: Ärger um die Umweltzonen

    Zu meiner Theorie bzgl. der Messergebnisse gibts übrigends hier fundierteres:

    http://www.spiegel.de/auto/aktuell/n...-a-897473.html

    Falsch gemessen

  10. #90
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.311

    Standard AW: Ärger um die Umweltzonen

    Da fragt man sich wer der Auftraggeber dieses "Forschungsergebnis" war...
    Der ADAC hält Umweltzonen für wirkungslos, da sie nicht zu einer nennenswerten Verbesserung der Luftqualität beitragen: So hat z.B. eine ADAC-Untersuchung ergeben, dass die erwartete Verbesserung der Luftqualität durch die Einführung von Umweltzonen im Vergleich zur Schadstoffbelastung in Städten ohne Fahrverbote nachweislich nicht eingetreten ist.
    Quelle

    Gut, jetzt kann man argumentieren, das ist eine ganz andere Lobby...
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 9 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ärger mit TRUMA Combi-Heizung
    Von Waldbauer im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.09.2014, 23:52
  2. Ärger um Wohnmobil-Übernachtungen am Singliser See
    Von Schwälmer im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 16:38
  3. Ärger mit Service von Kathrein
    Von warmduscher_de im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 10:52
  4. Nur Ärger-Neuer Ducato X250 160 Multijet
    Von Clemensf im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 19:25
  5. Granduca - Garage Ärger ohne E N D E..........!?
    Von Himmelreich im Forum Reisemobile
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 09:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •