Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Strommann
    Gast

    Standard Feuerlöscher im Wohnmobil, Luxus oder sinnvoll?

    An alle Wohnmobolisten.
    Wer hat einen Feuerlöscher im Fahrzeug? Sinnvoll oder Luxus?
    Ich denke sinnvoll! Habe auch einen 6Kg.
    Gruß Strommann

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: Feuerlöscher im Wohnmobil, Luxus oder sinnvoll?

    Hallo Strommann,

    ich habe einen kleinen Feuerlöscher an Bord, da einige Länder einen vorschreiben. Ob das sinnvoll ist? Man muss mit den Dingern auch umgehen können und diese regelmäßig warten. Einen Minibrand wird man damit aber sicherlich bekämpfen können, ansonsten gibt es nur eins, raus und weg.
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.092

    Standard AW: Feuerlöscher im Wohnmobil, Luxus oder sinnvoll?

    Eindeutig sinnvoll!
    Ich konnte vor 10 Jahren bei einem Autofahrer einen Kabelbrand mit einem kleinen Feuerlöscher löschen. Schon deshalb hat es sich gelohnt. Im WoMo habe ich auch einen. Allerdings lohnt sich die Wartung nicht, da ein neuer Feuerlöscher eher weniger kostet. Was das Löschen mit dem Löscher betrifft sollte man sich mal richtig einlesen. http://www.feuerwehr-halle.de/Feuer/...erloscher.html
    Noch besser sind jedoch Löschdecken. Mit ihnen kann man brennenden Menschen gut helfen, da diese den Brand sehr schnell ersticken. Auch bei Küchen/Fettbränden sind sie besser. Sie wiegen sehr wenig und sind ab 10€ zu haben. http://www.amazon.de/Brennenstuhl-S-.../dp/B002C6VFF4

    Fragt einfach mal bei eurer lokalen Feuerwehr nach. Die machen jedes Jahr einen Löschkurs. Für eine kleine Spende könnt ihr sicher gerne hinzu kommen.
    Geändert von raidy (20.02.2011 um 12:44 Uhr)

  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von Trollmobil
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    130

    Standard AW: Feuerlöscher im Wohnmobil, Luxus oder sinnvoll?

    Hallo,

    ich kann mir vorstellen, dass hier ein Feuerlöscher verhindert hat, dass das gesamte Momo abbrennt! Gesehen 2008 auf Öland.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WomoBrand.jpg 
Hits:	410 
Größe:	66,1 KB 
ID:	5335  

  5. #5
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Feuerlöscher im Wohnmobil, Luxus oder sinnvoll?

    Ich bin auch eindeutig für einen Feuerlöscher.
    Ich hab, seit dem ich Mobil fahre schon immer einen drinnen. Der Grund dazu war einmal ein Kabelbrand an einem PKW von mir, mit dem ich schlimmeres verhindern konnte. Kosten enstanden trotzdem , aber mein PKW hats mir gedankt.

    Zusätzlich habe ich seit einem Jahr eine Feuerlöschdecke drinnen griffbereit im Eingansbereich hängen.

    Absichern kann man nicht alles und mein Gewissen will ich damit auch nicht beruhigen, aber falls doch mal etwas ist, kann ich versuchen, schlimmeres zu verhindern.
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von 100172375
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    105

    Standard AW: Feuerlöscher im Wohnmobil, Luxus oder sinnvoll?

    Sinnvoll, habe 2 kleine feuerlöscher , mache jährlich ein Brandschutzkurs mit.

    Herzliche Grüße
    Marianne.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Feuerlöscher im Wohnmobil, Luxus oder sinnvoll?

    HIer mal etrwas für Nachrüstung im Mobil zwecks Feuerlöscher. Ein Angebot von Schaumlöschern zum Superpreis.
    Hier ein paar Infos :
    Produktinformation
    Das "Stop Fire" Löschspray basiert auf der allerneuesten Schaumtechnologie.
    Dieser Schaumlöscher ist für das Löschen des Feuers in Fahrzeugen, Yachten, Büros und Haushalten bestimmt. Durch die Halterung kann er überall sicher angebracht werden.
    Der Schaum legt sich wie ein Teppich über den Flammenherd. So kann das feuer nicht erneut entfachen.
    Allerneueste Schaumtechnologie: A3F Schaum
    Sämtliche Feuerwehren werden auf diesen Schaum umgerüstet
    Vorteil: kein erneutes entfachen, da der Schaum sich wie ein "Teppich" über den Flammenherd legt
    Viel weniger "Material" wird verbraucht - sprich Wasserverbrauch oder alter Löschschaum
    Der Druck des Treibmittels lässt nach 5 Jahren maximal 10% nach, der Gesetzgeber verlangt aber ein Ablaufdatum von 3 Jahren
    Nicht toxisch, umweltfreundlich
    Für Fahrzeuge, Yachten, Büros oder im Haushalt

    Quelle: Shop **Plus.de**
    Link:>> http://www.plus.de/is-bin/INTERSHOP....criptionAnchor
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Driving-office
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.381

    Standard AW: Feuerlöscher im Wohnmobil, Luxus oder sinnvoll?

    Ich habe auch einen 5 kg ABC-Pulverlöscher an Bord. Wobei ich mich schon frage, ob das WoMo, auch wenn das Feuer gelöscht ist, danach noch zu gebrauchen ist. Wer mal gesehen hat, wie fein und mit welcher Wucht sich das Pulver verteilt weiß was ich meine.
    Da ist es mit saugen/wischen nicht getan ....
    Dazu kommt das versicherungstechnische Problem: Fakelt mein Mobil komplett ab, gibt's ein Neues. Habe ich "nur" z.B. eine zerstörte Küche, wird's auf eine eigene Begleichung hinauslaufen.
    Ergo ist der Löscher max zur Verlangsamung des Brandes geeignet, um Insassen zu evakuieren.

    Mit stets feuerfreien Grüßen

    Sascha

  9. #9
    Ist öfter hier   Avatar von aldie
    Registriert seit
    02.03.2011
    Ort
    57319 Bad Berleburg
    Beiträge
    98

    Standard AW: Feuerlöscher im Wohnmobil, Luxus oder sinnvoll?

    Ende der 60 Jahre habe ich einmal geholfen (in Österreich ) einen Brand bei einem Fahrzeug im Motorraum zu löschen, was nur unter größter Mühe gelungen ist, seit der Zeit fahre ich mit dem Mobil keinen Meter mehr ohne einen funktionsfähigen Feuerlöscher dabei zu haben.

    In meinen Fahrzeugen ist ein Feuerlöscher unmittelbar neben der Eingangstür und ein Löscher in der Heckgarage unmittelbar neben der rechten Tür, und das schon seit Jahren, gebraucht habe ich jedoch bisher noch keinen der beiden Löscher, aber ich habe ja auch eine Haftpflichtversicherung seit 60 Jahren und die habe ich auch noch nicht gebraucht, also was solls!

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von Achim1101
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    421

    Standard AW: Feuerlöscher im Wohnmobil, Luxus oder sinnvoll?

    Zitat Zitat von aldie Beitrag anzeigen
    ......... und das schon seit Jahren, gebraucht habe ich jedoch bisher noch keinen der beiden Löscher, aber ich habe ja auch eine Haftpflichtversicherung seit 60 Jahren und die habe ich auch noch nicht gebraucht, also was solls!
    Mit dem Feuerlöscher ist es wie mit einem Revolver: Man braucht ihn selten, aber wenn man ihn braucht, ist es immer sehr dringend!
    Gestehe: Ich habe auch keinen.

    Grüße von

    Achim

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückfahrkamera sinnvoll?
    Von Bonito1 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 16:04
  2. Wohnmobil Oder ?
    Von peterchen im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 19:45
  3. Meinungen erbeten: Bau eines Luxus-Liners
    Von VIPliner im Forum Reisemobile
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 08:52
  4. neuer gebrauchter Wohnwagen oder wohnmobil
    Von Campergruber im Forum Reisemobile
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 17:06
  5. Wann ist ein Wohnmobil ein Reisemobil oder Campingmobil?
    Von im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 13:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •