Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: In gleicher Richtung parken?

Teilnehmer
16. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    3 18,75%
  • Nein

    13 81,25%
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.294

    Standard Parken auf Stellplätzen

    Hallo zusammen,

    da gibt es ja eine Reihe von Themen, einmal die Pkws, die Stellflächen zu parken oder auch der Reisemobilst, der quer parkt und 2 bis 3 anderen Mobilen die Parkmöglichkeit nimmt. Der Pkw-Anhänger und der Pkw von Mobilsten nimmt auch schon mal weiteren Raum ein.

    Jetzt habe ich in der prombil 2/2011 einen Leserbrief gelesen. "Bitte in der gleichen Richtung parken". Da wird doch allen ernstes gefordert, dass auf parzellierten Stellplätzen bitteschön alle Mobil in einer Richtung parken sollen. Also, ich bin fast vom Hocker gefallen, jetzt praktizieren wir mit unseren Reisemobilen ein Stück "Mobile Freiheit", dann soll Regelungswahn auf den Stellplätzen auch noch die Parkrichtung vorgeben.

    Wie sieht Ihr das?
    Geändert von MobilLoewe (09.02.2011 um 14:50 Uhr) Grund: Berichtigung
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #2
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.086

    Standard AW: Parken auf Stellplätzen

    Wenn sich die "Nachbarn" nicht kennen, halte ich ein parken in die gleiche Richtung für höflicher, da man sich dann nicht Tür an Tür steht.
    Wenn man sich aber kennt und eben gerade zusammen sitzen will ist ein parken Tür an Tür doch logisch.
    Wenn der Stellplatz leer ist, halte ich auch ein längs Parken für o.k.

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.294

    Standard AW: Parken auf Stellplätzen

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    ... Wenn der Stellplatz leer ist, halte ich auch ein längs Parken für o.k.
    Hallo raidy,

    und es kommen später andere Reisemobile .. und dann? Ich meine schon, man sollte immer so parken, das andere Mobile Platz finden. Egal wann sie kommen, man ist selbst gerade nicht da, man schläft schon ...

    Es grüßt
    Bernd, der MobilLoewe

  4. #4
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Parken auf Stellplätzen

    Ich halte die Meinung, dass ein Hintereinanderparken die Privatsphäre gewährleistet, wie man sie sich wünscht. Ich gehe auch der Meinung mit Raidy mit, das man, wenn man sich kennt, in Wagenburg oder ähnliches stellt, sofern das möglich ist( z.B. in Klüsserath )

    Nenemeinanderstehen ist natürlich auch in Ordnung, sofern der seitliche Abstand in annehmbaren Verhältnis steht ( z.B. Büsum ) und dort eben auch die Fahrzeuge in einer Fahrtrichtung stehen und man nicht gleich beim Nachbarn in die Tür fällt.
    In Tölz ist es mir schon passiert, dass sich zwischen meinem Mobil und dem Nachbarn noch eins gestellt hat, sodass wir beide kaum noch aus der Tür rauskonnten,,,,,,,,gräßlich solch eine Verhaltensweise

    Bestes Beispiel für ein HIntereinanderparken ist Überlingen, oder am Nordostseekanal..oder auf einem Teil in Edenkoben.....dort wird direkt auf dies Art der Platz belegt und das finde ich echt schön.

    Es ist natürlich immer eine Frage des Platzangebotes und dies läßt sich nicht immer gewährleisten
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  5. #5
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Parken auf Stellplätzen

    Ich fahre ein Wohnmobil mit Hecksitzgruppe, daher stehe ich öffters anders als die anderen Womo´s. Als ich letztes jahr auf einen stellplatz an der Mosel war und dort rückwärtz einparkte wurde ich von meinen Nachbarn aufgefordert mich doch bitte richtig rum hinzustellen, im ersten Moment dachte ich an einen Witz, aber da wurde der Ton schon schärfer , ich solle endlich anders parken, sie wollten nicht meine Tür gegenüber ihrer Tür haben. Als ich dann entgegnete, "ich wolle auch keine Steuer zahlen, müßte das aber leider doch, so wär es halt im leben " wurde mir angedroht man würde sofort den Stellplatz Aufseher rufen,
    Ich habe die leute dann aufgefordert wenn ihnen das nicht passen würde sollen sie Ihr Fahrzeug drehen oder Heimfahren, ihr unangeleinter Hund würde mich sowieso bedrohen war ruhe.

    Ich stelle mich so, das ich keinen anderen behindere, aber auch so wie es mir gefällt, und werde mich davon auch von keinem abbringen lassen.

  6. #6
    RJung
    Gast

    Standard AW: Parken auf Stellplätzen

    Da bei uns in Kürze die Hecksitzgruppe anrollt, sehe ich das Problem auch schon auf mich zukommen. Auf vielen Plätzen ist das ja egal, aber es gibt eben Plätze, die eine "gute Seite" haben, z. B. den Blick auf´s Wasser. Da wollen wir dann gern das Heck haben und stehen "falsch herum". Ich denke, da wird im Einzelfall Fingerspitzengefühl angesagt sein. Wenn die Parzellen breit genug sind, sollte das kein Problem sein. Letztlich duldet man doch auch ganz andere Sachen, als auf vier Meter Entfernung Tür an Tür zu stehen, und für mich ist der kommunikative Effekt auf Stellplätzen durchaus erwünscht.

    Gelegentlich traf ich mit dem Wohnwagen Campingplätze, auf denen der Platzverwalter Anweisungen gab, bis der Caravan auf 10 cm genau so stand, wie er sich das vorstellte - Freiheit, die ich meine ... Unter solchen Umständen hält es mich dann auch nicht lange. Das Ankuppeln entfällt ja inzwischen.

    Grüße

    Rafael Jung

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Womotheo
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard AW: Parken auf Stellplätzen

    Hallo,

    das kann aber auch unangenehm werden, wenn der Nachbar seinen TV draußen aufstellt und Du dann kostenlos seine Lieblingssendung
    mitverfolgen darfst, und da er auch etwas schwerhörig ist, genießen auch noch die nächsten Nachbarn seinen bunten Musikreigen...
    So ist es uns schon 2x passiert.
    Das hat uns bewogen, seit dem, wenn möglich, nicht immer Tür an Tür zu stehen.
    Auch möchten wir unsere SP-Nachbarn nicht mit unserem Anblick belästigen.

  8. #8
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Parken auf Stellplätzen

    Zitat Zitat von Womotheo Beitrag anzeigen
    .......
    Auch möchten wir unsere SP-Nachbarn nicht mit unserem Anblick belästigen. .......
    Das hast Du so schön gesagt, dass es mir ein zustimmendes Lächeln hervorlockte. Meine Meinung haste ja oben gelesen zum Nebeneinanderstehen.

    @Rafael....
    und für mich ist der kommunikative Effekt auf Stellplätzen durchaus erwünscht. .....
    Wems gefällt und er damit klarkommt, warum nicht. Aber meißtens ists so, dass der Gegenüber viel von seinem Wissen preisgeben möchte, was mich nicht unbedingt interessiert.
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Driving-office
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.381

    Standard AW: Parken auf Stellplätzen

    Der eine hat ne Hecksitzgruppe, ich habe mein Bett im Heck. Und deshalb Parke ich immer, so dass
    a) der "Schlafbereich" zur ruhigen Seite steht, oder
    b) das Gefälle eine Rolle spielt: Tendenziell immer das Vorderteil nach unten.

    Tür an Tür stört mich nicht, da ein Stellplatz ja kein Campingplatz ist.

    Grüsse

    Sascha

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Womotheo
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard AW: Parken auf Stellplätzen

    Zitat Zitat von mobbell Beitrag anzeigen
    Das hast Du so schön gesagt, dass es mir ein zustimmendes Lächeln hervorlockte. Meine Meinung haste ja oben gelesen zum Nebeneinanderstehen.

    @Rafael....

    Wems gefällt und er damit klarkommt, warum nicht. Aber meißtens ists so, dass der Gegenüber viel von seinem Wissen preisgeben möchte, was mich nicht unbedingt interessiert.
    Damit habe ich überhaupt kein Problem.
    Wenn jemand auf uns zukommt und das Bedürfnis hat, sich auszusprechen, hören wir gerne zu .
    Ich selber biete Jedem gerne die Zeit, lobe auch gerne sein schönes WOMO, auch wenn es noch so häßlich ist,
    denn jeder freut sich, wenn man sei Sach lobt und schon ist das Eis gebrochen.
    Denn für Ihn ist sein WOMO immer das Schönste.
    So ist das Leben.
    Grüße an alle WOMO Fans !

    suum cuique ! (Jedem das Seine ! )

    Platon

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GPS-Daten zu Stellplätzen in Europa
    Von Benick im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 21:23
  2. Parken von Reisemobilen
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 08:09
  3. Parken für Wohnmobil - wo und wo nicht?
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 10:20
  4. Fahrzeugabstand auf Stellplätzen
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 18:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •