Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.582

    Idee Das geschriebene Wort

    Hallo zusammen,

    hier ein paar Zeilen über das geschriebene Wort:

    Es passiert jedem (ich schließe mich selbstverständlich da nicht aus) mal, dass das geschriebene Wort beim Leser falsch ankommt. Man muss sich das immer vor Augen halten, denn die Gedanken des Schreibers können nur selten zwischen den Zeilen gelesen werden. Wenn wir miteinander sprechen, dann kann man das Gesagte mit Mimik und Gestik unterstreichen und gleich einlenken, wenn man falsch verstanden wurde, dass ist aber beim Schreiben nicht möglich. Der eine versteht was man meint, bei einem anderen kommt es völlig falsch an und der ist dann empört darüber.

    Ist man dann auch mal schlecht drauf, wird das Geschriebene leicht als provokant interpretiert und der Leser fühlt sich angegriffen und schreibt einen nicht so netten Kommentar, um den Schreiber zu zeigen wie er es sieht. Es ist ja auch in Ordnung so, Hauptsache es wird nicht beleidigend! Es gibt ja auch noch die Möglichkeit sich persönlich auseinander zu setzen. Man kann, wenn man das Gefühl hat, falsch verstanden zu sein, in das Postfach des anderen schreiben und sich erklären. Das kann einem "öffentliche" Querelen ersparen.

    Es muss nicht alles, jedem gefallen, geht nicht und wäre auch verwunderlich. Und nicht jeder muss hier jeden lieb haben. Wenn etwas nicht gefällt, dann kann man es ignorieren und zum nächsten Artikel gehen. Kann doch jedem passieren und ist doch auch in Ordnung. Jeder von uns ist mal nicht so gut drauf und lässt sich vielleicht in einem Artikel darüber aus und dem einem gefällt es und dem anderen vielleicht nicht. Aber ein wenig respektvoll miteinander umgehen, das mach doch Sinn, oder?

    In der großen Hoffnung, dass dieses geschriebene Wort auch im neuen Forum richtig ankommt, wünsche ich uns allen eine muntere Diskussion!
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Schwaelmer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    "Rotkäppchenland" (Nordhessen)
    Beiträge
    556

    Daumen hoch AW: Das geschriebene Wort

    Stimmt, lieber Bernd, sehr salomonische Worte.

    Dir, recht herzlichen Glückwunsch, zur wiedererlangten Moderatoren-Funktion!
    Glück auf!
    Beste Grüße aus Nordhessen

    Hajo
    Unterwegs mit einem Mobilvetta Huari, auf IVECO-Daily 3.0 JTD, 4 to.

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Bonito1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    473

    Standard AW: Das geschriebene Wort

    ich kann Dir nur zustimmen, die Meinungen aber auch die Gefühle jedes Einzelnen gehen mitunter weit auseinander. Respektvoll miteinander umgehen, dass sollte die Devise sein.

    Campergruß aus Berlin

    Andreas

  4. #4
    Stammgast   Avatar von KuleY
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    899

    Standard AW: Das geschriebene Wort

    "Es gibt ja auch noch die Möglichkeit sich persönlich auseinander zu setzen. Man kann, wenn man das Gefühl hat, falsch verstanden zu sein, in das Postfach des anderen schreiben und sich erklären. Das kann einem "öffentliche" Querelen ersparen"

    Tja da haben wir schon den Unterschied des Denkens.
    Meiner Meinung nach führt dieses Verhalten zur Cliquenbildung oder auch zum Elitedenken bzw. hinterlässt den faden Eindruck dessen.
    Also verschont mein Postfach, ich stehe zu dem was ich schreibe und dies auch in der Öffentlichkeit.

    Kule

  5. #5
    RJung
    Gast

    Standard AW: Das geschriebene Wort

    Ich pflege meine Beiträge stets noch einmal nachzulesen, bevor ich sie hochlade. Dabei eleminiere ich Tippfehler, soweit ich sie aufspüre (ich kann sehr schnell tippen und dabei die unglaublichsten Buchstabenungetüme erzeugen), eleminiere kaputte Sätze, und ich überprüfe auch noch einmal, ob man das so schreiben kann, was ich das schreibe, denke auch mal über eine Formulierung nach. Letztlich ist das hier völlig öffentlich. Ich habe sicher schon mal meine etwas eigenen Standpunkte, will aber auf jeden Fall niemanden vor den Kopf stoßen. Letztlich gucken und schreiben wir hier alle, weil es Spaß macht.
    In der Tat macht es mir Spaß, geschriebene Worte zu schreiben. Wollen wir dieses Forum nicht zu einer literarischen Perle der geschliffenen Formulierungen ausbauen? Das wäre mal etwas Neues, statt tipptechnischer Schnellschüsse ..

    Grüße

    Rafael Jung

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.582

    Standard AW: Das geschriebene Wort

    Zitat Zitat von KuleY Beitrag anzeigen
    Tja da haben wir schon den Unterschied des Denkens.
    Meiner Meinung nach führt dieses Verhalten zur Cliquenbildung oder auch zum Elitedenken bzw. hinterlässt den faden Eindruck dessen.
    Also verschont mein Postfach, ich stehe zu dem was ich schreibe und dies auch in der Öffentlichkeit.

    Kule
    Hallo Kule,

    ich denke, jeder steht hier zu dem, was er schreibt. Es gibt m.E. wenige Einzelfälle, wo die direkte Ansprache über PN Sinn macht. Das bedeutet aber keinesfalls eine Cliquenbildung oder gar Elitedenken, sondern nur eine Klarstellung nach einem Missverständnis. Das entsteht eben mal, weil es eben ein geschriebenes Wort ist... siehe Anfangsstatement. Ich bin schon so angeschrieben worden, fand ich völlig in Ordnung. Aber da ich Deine "Schreibe" kenne, da könnte ich mir nicht vorstellen, das Dein Postfach überquillt.
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.582

    Standard AW: Das geschriebene Wort

    Zitat Zitat von RJung Beitrag anzeigen
    ... In der Tat macht es mir Spaß, geschriebene Worte zu schreiben. Wollen wir dieses Forum nicht zu einer literarischen Perle der geschliffenen Formulierungen ausbauen? Das wäre mal etwas Neues, statt tipptechnischer Schnellschüsse ..

    Grüße

    Rafael Jung
    Grüß Dich, Rafael,

    ein interessanter Vorschlag. Ich werde mir viel Mühe geben müssen, um literarischen Perlen der geschliffenen Formulierungen hier kundzutun. Der eine oder andere hier im Forum in die Tasten gehauener minimalistischer Beitrag lässt einem allerdings schon mal staunen.
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #8
    Stammgast   Avatar von KuleY
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    899

    Standard AW: Das geschriebene Wort

    Hallo Bernd,
    du musst nicht deine Meinung verteidigen, du hast eben eine andere als ich.
    Ich mag eben dieses hinter dem Kulissen geschiebe nicht.
    Wenn du meinst so öffentlichen Konfrontationen aus dem Weg zu gehen, ok... das ist deine Sache.

    Kule

  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.582

    Standard AW: Sind Sie für digitalen Satellitenempfang gerüstet?

    Zitat Zitat von Herbie46 Beitrag anzeigen
    ...

    Ich respektiere, wenn Wohnmobilisten oder Camper Fernsehen im Urlaub nicht haben wollen - diese aber auch die andere Lebensform (nämlich Fernsehen im Womo) auch respektieren würden und nicht alles niedermachen, was nicht ihrer eigenen Meinung entspricht!

    Jeder nach seinem Gusto! ...
    Willkommen, Herbie46 im neuen Forum der promobil. Ich denke Du hast recht, wenn auch gegensätzliche Meinungen nicht unbedingt bedeuten, andere "niederzumachen", oder? Eben jeder nach seinem Gusto! ich freue mich auf weitere Beiträge!
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #10
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    5

    Standard AW: Sind Sie für digitalen Satellitenempfang gerüstet?

    Hallo MobilLoewe,

    gegensätzliche Meinung vertreten heißt für mich nicht niedermachen; aber die andere Meinung nicht respektieren und so tun als ob man selbst die Welt erfunden hätte, das nenne ich niedermachen! Und da kriege ich einen dicken Hals!

    Nichts für ungut; ich diskutiere gerne und lasse auch andere Meinungen gelten; dabei habe ich schon viel gelernt!!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •