Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Lernt noch alles kennen   Avatar von HerrKules
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    23

    Standard Winterstellplatz

    Hallo zusammen,

    ich bin wie gesagt noch ein recht neuer WoMo Besitzer, erst seit etwa 1 Jahr. Diesen Winter steht es noch bei uns an der Straße, aber ich finde das nicht gerade optimal und habe auch schon Klagen von Nachbarn bekommen.

    Wo stellt ihr euer Gefährt im Winter ab oder unter? Würde mich über Ratschläge freuen.

    LG, Konrad

  2. #2
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Winterstellplatz

    Konrad,,,,,suche mal in Deiner Umgebung deine Bauern ab,,,,und frage einfach mal nach Unterstellmöglichkeit. So habe ich auch meine Scheune gefunden, sogar mit Strom.
    Dsweiteren kannste mal eine Annonce schalten in Deiner Tageszeitung.
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  3. #3
    Lernt noch alles kennen   Avatar von HerrKules
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    23

    Standard AW: Winterstellplatz

    Wie viel kostet so etwas. Oder anders gefragt was hast du ausgehandelt. Die Idee ist auf jeden Fall gut. Hm, nur da muss ich mal schauen wo ich Kontakt zu Bauern hier in der Region knüpfen kann.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Winterstellplatz

    Einfach ins Land fahren..und wo ne Scheune steht, fragen nach dem Bauern, Manchmal bekommste auch Hinweise, wo eventuell man nachfragen kann .
    Kosten mußte aushandeln,,,,Preise in unserer Regien zwischen 35 und 70 Teuros
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  5. #5
    Lernt noch alles kennen   Avatar von HerrKules
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    23

    Standard AW: Winterstellplatz

    Zitat Zitat von mobbell Beitrag anzeigen
    Preise in unserer Regien zwischen 35 und 70 Teuros
    Pro Winter oder pro Woche? Ich hoffe ersteres

  6. #6
    magiccamp
    Gast

    Standard AW: Winterstellplatz

    Zitat Zitat von HerrKules Beitrag anzeigen
    Pro Winter oder pro Woche? Ich hoffe ersteres
    Du Optimist,

    ne, pro Monat, und das ist auch irgendwie berechtigt.

    Gruß Ulli

  7. #7
    Ganz neu hier   Avatar von Berni59
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    8

    Standard AW: Winterstellplatz

    Hallo Konrad,
    die Anfrage ist zwar schon etwas her, aber ich hatte gelesen, dass viele Womos bei Autopfandhäuser stehen. Da nimmt man einen kleinen Pfandkredit (1% Zins pro Monat) auf und stellt dann sein Womo dort in der Halle ab. Bei einem Pfandkredit von 5000.- € sind das 50.- € monatlich und ist sogar bei denen versichert. So einen günstigen Garagenstellplatz bekommst Du nirgends. Viele machen das auch mit Oldtimer so. So etwas gibt es wohl aber nur in grösseren Städten.
    Vielleicht hilft es jemanden, der einen günstigen Winterunterstellplatz sucht.
    Berni

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Optima T65GE klein.jpg 
Hits:	30 
Größe:	24,4 KB 
ID:	21044

  8. #8
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    12.09.2016
    Beiträge
    30

    Standard AW: Winterstellplatz

    ich sitz grad vor der Kiste und lach mir nur noch einen ab... Das ist ja wohl so ne geile Idee....... und man kommt sogar jederzeit wieder raus ...

  9. #9
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    610

    Standard Winterstellplatz

    Zitat Zitat von Berni59 Beitrag anzeigen
    Hallo Konrad,
    die Anfrage ist zwar schon etwas her, aber ich hatte gelesen, dass viele Womos bei Autopfandhäuser stehen. Da nimmt man einen kleinen Pfandkredit (1% Zins pro Monat) auf und stellt dann sein Womo dort in der Halle ab. Bei einem Pfandkredit von 5000.- € sind das 50.- € monatlich und ist sogar bei denen versichert. So einen günstigen Garagenstellplatz bekommst Du nirgends. Viele machen das auch mit Oldtimer so. So etwas gibt es wohl aber nur in grösseren Städten.
    Vielleicht hilft es jemanden, der einen günstigen Winterunterstellplatz sucht.
    Berni

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Optima T65GE klein.jpg 
Hits:	30 
Größe:	24,4 KB 
ID:	21044
    In der Regel kommt neben dem Darlehnszins noch eine Standgebühr für das Unterstellen hinzu, dann ist eher nicht mehr günstig, z.B.

    http://www.muenchen-leihhaus.de/navi...s-beleihen.htm
    Zitat von dieser Seite
    "Für Ihren Kredit berechnen wir Ihnen:
    1% Zins pro Monat , sowie eine Vergütung für die Lagerung Ihres Pfandgegenstandes und für die Kreditabwicklung, abhängig von der Höhe Ihres Kreditbetrages."



    Viele Grüße aus München
    Thomas
    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  10. #10
    Ganz neu hier   Avatar von Berni59
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    8

    Standard AW: Winterstellplatz

    Hallo Thomas,
    hast Recht. Hatte eben mal bei einem Pfandhaus (Pfandhaus Wittlich), die Wohnmobile beleihen, einen Online-Kalkulator für die Kosten berechnet. Da kommen noch pro Monat 90.- € Standgebühr dazu. Bei einem anderen Pfandhaus (http://pfandleihhaus-jb.de) fallen keine Standgebühren (auch in München) an. Man muss sehen, wo man am günstigsten fährt.
    Grüsse aus Unterfranken
    Bernhard

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Optima T65GE klein.jpg 
Hits:	26 
Größe:	24,4 KB 
ID:	21046

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •