Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 13 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 123

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.585

    Daumen hoch Stellplätze in der Schweiz

    Hallo zusammen,

    schon ganz gut die Unterteilung, werde später die Tipps aus der Schweiz hier rein ziehen, sofern es welche gibt.
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Driving-office
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.381

    Standard AW: Stellplätze ich der Schweiz

    Grüzi mitenand,

    Ja, die schöne Schweiz ist WoMo-mäßig schwierig, will man nicht auf einen CP.
    Ich bin bisher mit www.Stellplatz-Schweiz.ch gut gefahren.
    Das Ehepaar, welches hier privat stets die Daten sammelt, hat mir sogar während der Fahrt wie Lotsen geholfen.

    Grüße

    Sascha

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Achim1101
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    421

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Hallo Gemeinde!

    Wir fahren öfters mal durch den Gotthardtunnel. (Der kostet übrigens nix!)
    Kurz vor Flüelen übernachten wir dabei immer an der A 4 auf dem Parkplatz des Hotel/Restaurants Tellsplatte.
    Koordinaten: 46°55'56.17"N, 8°36'48.61"E.
    Die Aussicht ist "jesesmäßig" und einen schönen Spaziergang zur Tellskapelle kann man auch machen.

    Grüße von

    Achim

  4. #4
    Ist öfter hier   Avatar von suhu
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    73

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    War heute in Praz am Murtensee.
    Bei der Schiffsanlegestelle hat es ein WC und eine Dusche. Der Kiosk La Combuse gehört zum benachbarten Hotel "Bel Air". Die Parkplätze gehören wohl zum Hotel wie auch zur Schiffsanlegestelle. Für eine Übernachtung würde sich der Parkplatz sicher eignen. Ich habe jedenfalls nirgendwo ein Verbotsschild gesehen und das Essen im "Bel Air" schmeckt ausserdem vorzüglich. Werde mich bei Gelegenheit bei der Gemeindeverwaltung schlau machen, ob ich mit meiner Idee richtig liege.
    freundlich grüsst :
    Susanne

  5. #5
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    68

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Da hab ich auch noch etwas Aktuelles zu...

    Die Versorgung mit Parkplätzen in der Schweiz ist grauenhaft. Zwischen dem Gotthard und Luzern gibt es auf über 50 Km nur Nothaltebuchten. Und der Klopfer war das der einzige Parkplatz kurz hinter Luzern auch noch kostenpflichtig ist. Da stehen abends wirklich zwei Leute in Uniform und winken alles was ein schweizer Kennzeichen hat auf LKW-Parkplätze. Alle anderen dürfen sofern genug Platz ist auf den Raststättenparkplatz (für das Restaurant) fahren. Aber nur bis 23:00 danach muss man dann 12 Euro für den Stellplatz "berappen". Nur einmal zur Erinnerung - ich habe bereits 80 Euro (für WOMO und Hänger) für die Benutzung der Autobahn bezahlt!
    Wutschnaubend bin ich dann noch weiter gefahren und habe etwa 7 km weiter noch einen winzigen und völlig überfüllten Parkplatz gefunden wo man die Nacht über stehen konnte.
    Dieses durchaus nette Erlebnis hat mein Verhältnis zu den Schweizern grundlegend verändert. Wenn die wirklich versuchen auch noch den allerletzen Rappen aus dem Transitverkehr rauszupressen werde ich mein Reiseverhalten zukünftig so verändern das ich in der Schweiz nichts mehr lasse ausser meinen Müll, meine Abgase und meinen Reifenabrieb. So gross ist die Schweiz nämlich nicht das man dort etwas kaufen müsste was man nicht vorher oder nachher besorgen könnte.

    Die Route über die A13 ist deutlich schöner. Dort gibt es auch den einen oder anderen "illegalen" Stellplatz. Auch wenn überall ein Schild steht das das Campen mit dem WOMO dort verboten ist. In der Nebensaison juckt das aber keinen. Das ist alles Skigebit und die haben i.d.R fast alle brauchbare Parkplätze die im Sommer ungenutzt sind.
    Sizilienblog

    ________________

    Tobi

  6. #6
    Fado
    Gast

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    hallo tobi,
    solche überraschungen wie du erlebt hast erlebt man nur wenn man unvorbereitet los fährt.

    es giebt so viele orte in der innenschweiz wo du übernachten kanst, aber da musst du halt ab der autobahn.
    du solltest deine stradegie ändern, .....und schon kanst du mit vergnügen durch die schweiz fahren.
    wir fahren zb. vor 18.00 uhr einen standplatz an.
    so wäre immer noch genügend zeit einen anderen zufinden wen dieser nicht zusagt.
    auch wir haben in unserer 30 jähriger womo-zeit einiges gelärnt, auch in deutschland!
    wir haben das erste mal auch deutschland als reisemobil land in alle ecken verfl...

    ....heute reisen wir gerne durch die schweiz und deutschland, aber eben nur gut vorbereitet.

    muss ja nicht immer ein standplatz sein, aber einige km ab der autobahn findet man immer etwas, sei es ein parkplatz oder bei einem bauer auf dem hof.
    hoffentlich merkst du einiges an warheit und erfahrung in meinen zeilen!

    gruss kurt
    Geändert von Fado (02.11.2011 um 09:14 Uhr)

  7. #7
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    68

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Hallo Kurt,

    wie gesagt - unvorbereitet bin ich ehr nicht. Aber es gibt gerade in der Schweiz nicht besonders viele Stellen an denen man mal eben mit 10m Gespann hinfahren, sich hinstellen und auch ohne Lenkakrobatik wieder abdüsen kann.
    Zurück wollte ich ursprünglich durch den Bernhardino-Tunnel. Aber da lag auf dem Hinweg schon Schnee weil das halt recht hoch ist. Da ich aber keine Winterreifen zusätzlich mitschleppe und auch nicht gewillt war mir die nagelneuen Winterpellen bei 26 Grad in Süditalien zu ruinieren blieb mir auf dem Rückweg nix anderes als der Gotthard überig. Abgesehen das für Splügen bereits -5 Gerad Nachts angesagt war was meinem nicht winterfestem WOMO bestimmt nicht gut bekommen wäre (Wassersystem).
    Wenn ich vorher weiss wo ich lang fahre kann man sich prima vorbereiten. So wie in Sizilien. Da hab ich jede CP-Zufahrt vorab mit google street view angeschaut ob ich da rein und wieder raus komme (und das war auch sehr gut so!). Aber das macht doch kein Schwein auf der Autobahn.
    Sizilienblog

    ________________

    Tobi

  8. #8
    Rolf_Braun
    Gast

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Hallo Tobi,
    Es freut mich, wenn Du künftig nicht mehr die Schweizer Strasse benützt - mit Deiner Einstellung. Würdest Du Dich
    ordentlich vorbereiten, wie dies ein anderer Leser Dir schon riet, könntest Du in der Schweiz Duzende (!) von guten
    und kostenlosen Uebernachtungsplätzen anfahren. Aber dazu solltest Du vorher in Deinen wohl leeren Geldbeutel
    greifen und etwa 17.- € ausgeben, um beim deutschen WoMo-Verlag den Band Nr 50 oder 51 zu kaufen und VOR
    der Reise zu lesen und studieren. Wie gesagt, sich vorbereiten ist das halbe Erlebnis einer angenehmen Reise.

    Selbst ich als Schweizer benutze die beiden Womo-Bänder bei JEDER Ausfahrt und bin immer und immer wieder
    froh darum.

    Gruss aus der Schweiz

  9. #9
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    22.11.2018
    Beiträge
    6

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Für mich eine der ersten Anlaufstellen ist immer coopzeitung.ch . Da werde ich eigentlich immer fündig, egal ob es sich um Restaurantempfehlungen, Ausflügen in der Schweiz mit Kindern oder aber eben Stellplätze handelt. Mit am wichtigsten sind dabei die Tipps für die Kinder, da uns des öfteren unsere beiden Enkel begleiten

  10. #10
    Ist öfter hier   Avatar von Living in a Box
    Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    62

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Zitat Zitat von PaulM Beitrag anzeigen
    Für mich eine der ersten Anlaufstellen ist immer coopzeitung.ch . Da werde ich eigentlich immer fündig, egal ob es sich um Restaurantempfehlungen, Ausflügen in der Schweiz mit Kindern oder aber eben Stellplätze handelt. Mit am wichtigsten sind dabei die Tipps für die Kinder, da uns des öfteren unsere beiden Enkel begleiten
    Ja, das machen wir auch oft so. Auch https://www.migrosmagazin.ch hat manchmal spannende Orte zum Entdecken.
    Living in a Box | Unser Leben im Kastenwagen Wohnmobil | www.living-in-a-box.ch

Seite 1 von 13 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwerlastabgabe in der Schweiz
    Von MagicCamp im Forum Schweiz
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.03.2016, 11:07
  2. Schwerlastabgabe in der Schweiz
    Von kule im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 19:28
  3. Schwerlastabgabe in der Schweiz
    Von dmal im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 13:38
  4. Schweiz: Nulltoleranzregelung bei Gewichtsüberschreitung
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 09:30
  5. Stellplätze Schweiz ?
    Von peterchen im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 20:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •