Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 123
  1. #31
    Kennt sich schon aus   Avatar von Schwadi
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    189

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Mir geht es nicht um Benehmen oder nicht. Da bin ich ganz auf Eurer Seite. Auch ich halte mich an sie Vorschriften und benehme mich.
    Worum es mir geht ist die Tatsache, dass in der Vergangenheit immer wieder neue Vorschriften (seltsamer Weise immer kurz vor der Ferienzeit) erlassen werden, die im Ausland nur wenig oder gar nicht publiziert werden und mit denen dann die Urlauber gnadenlos konfrontiert werden.
    z.B. 25€ für eine Geschwindigkeitsübertretung von 1 km/h. Oder 30€ weil der Wagen nicht exakt parallel zur weißen Linie steht.
    Ich halte mich an Bestimmungen und benehme mich, gerade als Gast in einem fremden Land, aber bei den Eidgenossen habe ich den Eindruck, dass man es zu einer sportlichen Disziplin entwickelt hat mit Argusaugen jeden Touri zu beobachten und bei der kleinsten Gelegenheit zur Kasse zu bitten anstatt auf unbekannte Vorschriften hinzuweisen.
    Schön, dass die Lücke, die ich in so einem Land lasse schnell gefüllt wird, glücklicherweise gibt es viele andere Länder, in denen Mann gerne willkommen geheißen ist und in denen einem Gast geholfen wird.

    Nochmal ganz deutlich: ich meine nicht die Leute, die sich wie die Axt im Wald benehmen und meinen, alle Vorschriften gelten nur für die anderen. Auf die kann ich auch gut verzichten. Als Gast sollte man sich immer ein wenig zurück nehmen und sich entsprechend benehmen. Das ist auch mein Lebensstil. Aber man sollte auch ein klein Wenig auf die Gäste Rücksicht nehmen und ihnen helfen unbekannte Vorschriften zu lernen und einzuhalten.

    Ach ja: ich habe übrigens selber noch nie ein Fränkli gebüßt und bin noch nie in der Schweiz unangenehm aufgefallen.



    Liebe Grüße
    Günter

  2. #32
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.967

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Findest du den Widerspruch:
    Zitat Zitat von Schwadi Beitrag anzeigen
    Auch ich halte mich an sie Vorschriften und benehme mich.
    ..z.B. 25€ für eine Geschwindigkeitsübertretung von 1 km/h
    In der Schweiz ist es eben nun mal so geregelt, dass 100kmh nicht 101kmh sein dürfen.
    Zitat Zitat von Schwadi Beitrag anzeigen
    . .....aber bei den Eidgenossen habe ich den Eindruck, dass man es zu einer sportlichen Disziplin entwickelt hat mit Argusaugen jeden Touri zu beobachten und bei der kleinsten Gelegenheit zur Kasse zu bitten anstatt auf unbekannte Vorschriften hinzuweisen.
    Da widerspreche ich dir. Den Schweizern geht es da nicht anders. Es erwischt die Schweizer genau so wie die Touristen. Warum sollten sie bei Touristen "toleranter" sein?

    Zitat Zitat von Schwadi Beitrag anzeigen
    ....glücklicherweise gibt es viele andere Länder, in denen Mann gerne willkommen geheißen ist und in denen einem Gast geholfen wird.
    Aber man sollte auch ein klein Wenig auf die Gäste Rücksicht nehmen und ihnen helfen unbekannte Vorschriften zu lernen und einzuhalten.
    Man sollte sich als Gast so benehmen, wie es in dem Land gefordert wird. Und Dank Internet ist es eine Leichtigkeit, sich vorher zu informieren.
    Ich war geschäftlich oft in der Schweiz, meist in der Gegend Bern. Ich fühle mich immer höflich behandelt und ich finde die Schweizer sind höflich. Sicher ist die Art der Schweizer anders, aber sind unsere Bayern nicht auch etwas "robuster" im Ausdruck und dennoch nette Leute? In all den Jahren habe ich nur einmal einen Strafzettel bekommen an einer abgelaufenen Parkuhr. O.K. der Preis dafür war "Schweizer Niveau", aber schuld war ich ja selbst.

    Gruß Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  3. #33
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Hallo Günter

    schön das Du noch nie in der Schweiz unangenehm aufgefallen bist, mir geht es genau so. Auch habe ich dort noch nie einen Franken als Strafe zahlen müßen. Ich, der sehr oft die Schweiz besuche und auch nur durchfahre fühle mich in der Schweiz als Tori immer korrekt behandelt, ich kann da wirklich nicht meckern, das jemand in der Schweiz zahlen muß weil er 1Km zu schnell war ist halt so, bei uns ist das nicht anders, hier in der BRD werden genau wie in der Scheiz 3km/h abgezogen und dann wird gezahlt. Wenn ich hier mit 34km/h durch eine 30er Zone fahre kostet der nach Abzug der Toleranz der eine zu schnelle Km auch 15.-€, andere Länder andere Preise.
    Nur weil die preise in der Schweiz anders sind kann man ja dieses Land nicht verdammen, und wie Du selbst schreibst scheinst Du noch keine schlechten Erfahrungen als Tori bezüglich Bußgelder dort gemacht zu haben, mir scheint es einfach nur das Du auf den Zug der Meckerer aufspringst, schreibe doch lieber Deine guten Erfahrungen.
    Gelbe Linien bedeuten in der Schweiz nach meinem Kenntnisstand Halteverbot, und dies ist bei uns auch nicht billiger.

  4. #34
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    3

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Guten Morgen

    In der Schweiz ist es etwas anders geregelt. Bis zu einer signalisierten Geschwindigkeistbeschränkung von 30 km/h ist keine Toleranz vorgesehen. Ab 30 km/h gilt für Messungen mit Radar eine Toleranz von 5 km/h und mit Laser 3 km/h. Das heisst, bevor Du "beachtet" wirst liegt deine Geschwindgkeit bei +6 km/h bzw. +4 km/h über der zulässigen Höchstgeschwindigkeit.

    Freundliche Grüsse und allzeit eine knitterfreie Fahrt.
    aljosa

  5. #35
    Ganz neu hier   Avatar von Bernd Heumann
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    58710 Menden
    Beiträge
    6

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Da es hier ja um die Stellplätze in der Schweiz geht, hier mal ein Stellplatz Tipp von mir.
    60 km nach dem Gotthardtunnel in südliche Richtung liegt nah an der Abfahrt Rivera der Stellplatz Camper Area Tamaro . Ein eingezäunter Stellplatz mit Strom , Ver und Entsorgung , Bezahlung am Automaten.
    Wir fahren den Platz auf dem Weg in den Süden immer an.
    Gruß Bernd

  6. #36
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Zitat Zitat von Bernd Heumann Beitrag anzeigen
    Da es hier ja um die Stellplätze in der Schweiz geht, hier mal ein Stellplatz Tipp von mir.
    60 km nach dem Gotthardtunnel in südliche Richtung liegt nah an der Abfahrt Rivera der Stellplatz Camper Area Tamaro . Ein eingezäunter Stellplatz mit Strom , Ver und Entsorgung , Bezahlung am Automaten.
    Wir fahren den Platz auf dem Weg in den Süden immer an.
    Gruß Bernd

    Wenn ich das richtig entschlüssle kostet eine typische Übernachtung von 19:00 bis 9:00 satte 22 Franken?

    Dein Alf

  7. #37
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.04.2016
    Beiträge
    476

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Beitrag gelöscht

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.743

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Wir waren am 10. und 11.April auf dem Ferienhof Rüti in Morschach
    21€/Nacht und ein super Panorama, liegt gleich hinter dem Gottardtunnel am Vierwaldstätter See.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Toskana_-513.jpg 
Hits:	536 
Größe:	59,9 KB 
ID:	18815Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Toskana_-517.jpg 
Hits:	541 
Größe:	52,3 KB 
ID:	18816Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Toskana_-557.jpg 
Hits:	537 
Größe:	38,6 KB 
ID:	18817

    http://www.ferienhof-rueti.ch/zelt_caravan.htm

    Volker

  9. #39
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.941

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Saas Fee für 33,00€ für Womo und 2 Persohnen (ohne Strom):

    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  10. #40
    Gesperrt  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    925

    Standard AW: Stellplätze in der Schweiz

    Wie zuvor schon von Volker beschrieben: Der Platz in Morschach ist eine echte Empfehlung. Allerdings mir größerem Womo ab 8m etwas steil bei der Anfahrt.

Seite 4 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwerlastabgabe in der Schweiz
    Von MagicCamp im Forum Schweiz
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.03.2016, 11:07
  2. Schwerlastabgabe in der Schweiz
    Von kule im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 19:28
  3. Schwerlastabgabe in der Schweiz
    Von dmal im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 13:38
  4. Schweiz: Nulltoleranzregelung bei Gewichtsüberschreitung
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 09:30
  5. Stellplätze Schweiz ?
    Von peterchen im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 20:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •