Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42
  1. #31
    Kennt sich schon aus   Avatar von Achim1101
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    421

    Standard AW: Kochen im Wohnmobil

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Ich gehe stark davon aus dass alle eure Womos eine sogenannte Gourmetküche haben. In vielen Katalogen wird eine 1 Meter breite Kochstelle mit 3 Flammen gern so bezeichnet.
    Wir haben in 17 Jahren Wohnmobilistendasein noch nie mehr als zwei Flammen auf einmal gebraucht.
    Ich fahre doch nicht mit dem Wohnmobil in den Urlaub und mute meiner Frau zu ein mehrgängiges Menü zu bruzzeln. Natürlich soll es was Anständiges zu Essen geben, aber man muß es nicht übertreiben.
    Hallo Waldbauer!

    Meine Frau fährt nur unter der Bedingung mit, dass sie - am besten für mehrere Leute - kochen darf.

    Ihr Rekord war ein 8-gängiges Büffet für 11 Personen in Spanien anl. meines 70sten.
    Ich hätte das nicht für möglich gehalten, dass das geht.
    Alle waren begeistert!

    Grüße von

    Achim

    P.S. 4-flammiger Gasherd, Backofen, 140 l Kühlschrank, 27 l Gefrierfach plus 40 l Gefrierbox in der Garage.

  2. #32
    Horstpower
    Gast

    Standard AW: Kochen im Wohnmobil

    Klar geht das, aber du schreibst ja auch von einem Buffet. Das ist ja nochmal etwas anderes, es sei denn es handelt sich komplett um warme Speisen. Wie dem auch sei, es kommt immer auf die individuellen Bedürfnisse an.

    Ich persönlich brauche auch nicht mehr als zwei Flammen. Wenn man sinnvoll strukturiert kocht, kann man ja auch geschickt das meiste aus dem Kochstellenmangel machen.

  3. #33
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Kochen im Wohnmobil

    Hallo Horst..herzlich willkmmen bei uns und viel Spass hier.
    Ich gebe Dir recht hinsichtlich zwei Flammen ausreichend für Essenzubereitung.............jeder so wie es jeder mag....und es brauch.
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  4. #34
    Dauercamper
    Gast

    Standard AW: Kochen im Wohnmobil

    ich bin fastfood fan daher hab ich eine microwelle eingebaut und kann mir so meine gerichte schnell zubereiten !

  5. #35
    Kennt sich schon aus   Avatar von Norsegreek
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    353

    Standard AW: Kochen im Wohnmobil

    dass ging bei mir garnicht, weder das eine noch das andere.

    Gruß Jürgen

  6. #36
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    505

    Standard AW: Kochen im Wohnmobil

    Ich koche gerne Suppe mit fast allem an Gemüse, was der Markt zu bieten hat. Mal mit Ingwer, Chilis, Kokosmilch, Linsen, Hirse..., eine Chorizowurst in Scheiben angebraten dazu. Köstlich!
    Je nach dem, ist die Suppe mal dicker oder dünner und schmeckt immer anders.
    "Bad Guy" von Billie Eilish
    Covid 19: Reisemobil wird Wohnmobil

  7. #37
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.252

    Standard AW: Kochen im Wohnmobil

    Zitat Zitat von Snowpark Beitrag anzeigen
    ... Je nach dem, ist die Suppe mal dicker oder dünner und schmeckt immer anders.
    Dann ist kochen doch Glückssache?

    Duck und schnell wech...

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    505

    Standard AW: Kochen im Wohnmobil

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Dann ist kochen doch Glückssache?

    Duck und schnell wech...

    Gruß Bernd
    Glück hab ich, manchmal muss ich Eintopf essen. Aber schmeckt mir immer.
    "Bad Guy" von Billie Eilish
    Covid 19: Reisemobil wird Wohnmobil

  9. #39
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.281

    Standard AW: Kochen im Wohnmobil

    Zitat Zitat von Snowpark Beitrag anzeigen
    ...manchmal muss ich Eintopf essen. Aber schmeckt mir immer.
    Ein Topf den kann doch nicht essen.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  10. #40
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    505

    Standard AW: Kochen im Wohnmobil

    Habe ich das 1.x gebraten, aber draußen, gekauft hier in Portugal :"Bacalhau“, gesalzener und getrockneter Stockfisch. Bis zu 2 Tage im Wasser und im Kühlschrank einlegen. Riecht gut beim anbraten, wahrscheinlich durch das Salz. Sehr lecker!
    "Bad Guy" von Billie Eilish
    Covid 19: Reisemobil wird Wohnmobil

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kochen mit Diesel im Reisemobil
    Von MobilLoewe im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 12:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •