Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
Ergebnis 341 bis 345 von 345
  1. #341
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    635

    Standard AW: Mercedes Sprinter - Erfahrungen

    Nee, das ist in diesem Fall schon ein werksmässiges Sprinterfahrwerk aus der 5 Tonnen-Zwillingsreifen-Klasse.

    Die erwähnten Umbauten sind die Dreiachser-Heckantrieb-Dinger mit nachlaufender Zusatzstützachse, die Frankia/Pilote vor Jahren einmal in Kombination mit Alko entwickeln ließ. Diese 6-Tonner gibt´s seit einiger Zeit nicht mehr. Wurde wohl wegen Erfolglosigkeit eingestellt

    In dem Test in RMI, den ich oben zitierte, war es definitiv ein 519-er mit Original-Werksfahrwerk. Ich glaube der Testwagen hatte nur zusätzlich auch eine Hinterachsluftfederung.

    Tom

  2. #342
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.829

    Standard AW: Mercedes Sprinter - Erfahrungen

    Tom, die gebastelten Doppelachser waren vom Fahrverhalten ein Flop und sind Geschichte. Derzeit werden z.B. die Frankia Modelle I 7900 und 8400 mit verlängertem Sprinterfahrgestell angeboten. Der Rahmen wird von einer externen Firma verlängert, sowie eine verlängerte Kardanwelle eingebaut.
    Zitat Zitat von Roadstar Beitrag anzeigen
    Sprinter Frankia Platin 7900 4525mm oder der Lange Platin 8400 4825 mm
    Normal gibt es beim Sprinter fünf Radstände zwischen 3250 und 4325 Millimeter. Wie sich der Umbau auf das Fahrverhalten auswirkt, ist von mir nur eine Vermutung.
    Zitat Zitat von uwe_w Beitrag anzeigen
    Der Radstand wird von 4325 auf 4525 oder 4825 von den der Firma Fahrzeugbau Maier in Altdorf umgebaut. Die Firma ist Spezialist für solche und andere Spezialitäten u.a. für Morello, N&B und andere

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (17.02.2018 um 11:58 Uhr) Grund: Nachtrag Zitat
    Unterwegs im Dethleffs Alpa

    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #343
    Stammgast   Avatar von Roadstar
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Thüringen - Wartbugkreis
    Beiträge
    1.250

    Standard AW: Mercedes Sprinter - Erfahrungen

    Ich konnte den langen I 8400 ca 30km auf Landstraßen Probefahren. Auch etliche Kreisverkehre.

    Daraufhin habe ich unseren Nächsten auf Sprinterfahrgestell bestellt .

    Für mich persönlich ist das Sprinterfahrgestell um einiges komfortabler als Fiat auf Alko !
    Viele Grüße aus dem Thüringer Wald
    Sven


    Wir reisen im Frankia.


  4. #344
    Stammgast   Avatar von Womoyo
    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    533

    Standard AW: Mercedes Sprinter - Erfahrungen

    Genau diesen 519 CDI mit 3,0 Liter V6 und 190 PS fahre ich seit 12/17. Die Luftfederung hinten ist keine Zusatz- sondern alleinige Federung. Habe damit einen 4-monatigen Urlaub an der Algarve verbracht. Mein Eindruck: Diese Hinterachse erreicht zwar nicht ganz die Qualität des 616er (Hinterachse vom MB Vario) aber ist wesentlich besser als die Achse vom 416er.

    Gruß Yo


    Gesendet von meinem SM-T585 mit Tapatalk

  5. #345
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.195

    Standard AW: Mercedes Sprinter - Erfahrungen

    Mein Phoenix hat ein Fahrgestell vom Sprinter 516CDI mit 5,3to zGw. An das Wanken des Sprinters habe ich mich gewöhnt und schätze den Fahrkomfort des Sprinters. Kurz nach der Erstzulassung hab ich bei Carsten Stäbler eine Zusatzluftfederung nachrüsten lassen, die jedoch kaum Einfluß auf das wanken hatte.
    Nach mehreren sehr positiven Berichten zur Umrüstung auf andere Stoßdämpfer von Marquart bin ich neugierig geworden. Anfang der Woche telefonierte ich mit Herrn Marquart persönlich und ließ mich beraten. Dann bestellte ich die von ihm vorgeschlagenen Dämpfer und zwei Tage später waren sie schon da.
    Heute klappte es mit der Montage, die ein Bekannter für mich übernahm. Eine gute halbe Stunde dauerte der Umbau nur. Ich war dann ganz gespannt auf die Probefahrt. Der Sprinter bleibt der Alte vom Komfort her, aber das Wanken ist deutlich minimiert. Hat er teilweise 2-4x nachgewankt, ist jetzt nach 1x Schluß damit! Auch beim Abbiegen auf einer mir gut bekannten Kreuzung mit tiefen Spurrillen hat er sich nicht aufgeschaukelt, sondern ist gut dämpfend drüber hinweg gerollt. Im Stand hinterlässt er jetzt auch einen "stabileren" Eindruck.
    Ich bin absolut begeistert und freu mich schon auf unsere nächste Reise die Woche.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35

Ähnliche Themen

  1. Mercedes Vario
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 19:20
  2. Sprinter 6 Tonnen AL-KO Tandem
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 20:08
  3. 7-Tonnen-Sprinter 6X6
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 20:55
  4. 5,3 t Sprinter Auflastung
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 12:44
  5. Welche Steuereinstufung für Sprinter 312
    Von integra656 im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 20:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •