Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 28 von 35 ErsteErste ... 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 345
  1. #271
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Mercedes Sprinter - Erfahrungen

    Hallo Rombert,

    Es ist schon praktisch, wenn man aus der Onboard Diagnose gleich fertige Fehlercode erhält.

    Nur bei der Interpretation fehlt es den "Spezialisten" häufig.

    Grüße, Alf

  2. #272
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Mercedes Sprinter - Erfahrungen

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Hallo Rombert,

    Es ist schon praktisch, wenn man aus der Onboard Diagnose gleich fertige Fehlercode erhält.

    Nur bei der Interpretation fehlt es den "Spezialisten" häufig.

    Grüße, Alf
    Nur blöd, wenn die Onboard-Diagnose den Fehler nicht kennt und aus lauter Verzweifelung gleich abstürzt. Dann haben die Mechatroniker ein massives Problem.

    Gruß
    Rombert

  3. #273
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Mercedes Sprinter - Erfahrungen

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Hallo Rombert,

    Es ist schon praktisch, wenn man aus der Onboard Diagnose gleich fertige Fehlercode erhält.

    Nur bei der Interpretation fehlt es den "Spezialisten" häufig.

    Grüße, Alf
    Tja,
    das ist wohl wahr.
    Ein Beispiel: Vor vielen Jahren als ich noch im Autohaus arbeiten durfte kam ein Kunde mit einem Mercedes A 160 in die Werkstatt, es leuchtete ein rotes Lämpchen im Kombiinstrument das aussagte dass von der Lichtmaschine kein Strom kommt. Der Meister steckte den Diagnosestecker an, sein Verdacht bewahrheitete sich- die Lima liefert keinen Strom.
    "Ich bestelle gleich eine neue Lichtmaschine, morgen früh ist sie da, der Austausch dauert nicht lang".
    Der Kunde kam, man machte sich an die Arbeit. Nach dem Abnehmen der Verkleidung unter dem Motor war der Monteur erstaunt und rief nach dem Meister.
    "Schau mal, der Riemen ist gerissen...."
    Der Lima fehlte nichts, es wurde ein neuer Riemen eingebaut und wenn der Mercedes inzwischen nicht verschrottet wurde fährt er heute noch mit der ersten Lichtmaschine.
    Scheiß Elektronik.....
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #274
    Stammgast   Avatar von Vanagaudi
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    694

    Standard AW: Mercedes Sprinter - Erfahrungen

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Scheiß Elektronik.....
    Wieso? Verstehe ich nicht. Die Onboard Diagnose war doch richtig, "Lichtmaschine liefert keinen Strom". Warum sie keinen Strom liefert stand da nicht. Ebensogut hätte der Stecker abgerutscht sein können. Da war kein wirklicher Meister am Werk, spontane Fehlentscheidung eventuell.
    Geändert von Vanagaudi (15.12.2016 um 12:48 Uhr)

  5. #275
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.554

    Standard AW: Mercedes Sprinter - Erfahrungen

    Zitat Zitat von Vanagaudi Beitrag anzeigen
    ...Da kein wirklicher Meister am Werk, spontane Fehlentscheidung eventuell.
    Sehe ich auch so, es wurde die grundlegende Fehlersuche versäumt. Ein menschlicher Fehler...

    Beim meinem vorherigen Sprinter wurde mal ein Fehler angezeigt, es wurde sogar der Notlauf aktiviert. MB in Neustadt an der Weinstraße war glücklicherweise um die Ecke. Der Fehler wurde ausgelesen, ein defekter Temperatursensor in der Abgasanlage. Musste erst besorgt werden, wurde aber am gleichen Tag ausgetauscht. Ich will aber nicht darüber nachdenken, wenn sowas in Pusemuckel passiert... 😕

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #276
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Mercedes Sprinter - Erfahrungen

    Da warst du zum Glück beim Spitzenteam von Falter.

    Grüße, Alf

  7. #277
    Stammgast   Avatar von Vanagaudi
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    694

    Standard AW: Mercedes Sprinter - Erfahrungen

    Es ist möglich, dass die Werkstatt wegen einer Änderung der Serviceanweisungen bei der ersten Inspektion eines Sprinters mit Baujahr nach der Modellpflege einen Ölwechsel des Automatikgetriebes versäumt. Weiteres in diesem Beitrag.

  8. #278
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Mercedes Sprinter - Erfahrungen

    Zitat Zitat von Vanagaudi Beitrag anzeigen
    Es ist möglich, dass die Werkstatt wegen einer Änderung der Serviceanweisungen bei der ersten Inspektion eines Sprinters mit Baujahr nach der Modellpflege einen Ölwechsel des Automatikgetriebes versäumt. Weiteres in diesem Beitrag.
    Hallo ?

    Durch die gelegentlichen Änderungen DB-intern kann es schon mal vorkommen, dass die Serviceintervalle durcheinander kommen. Bei einem gebraucht gekauftem hast du dann zusätzlich das Problem den Stand nicht zu wissen.

    Mein 316 CDI im Rapido bekam in den ersten 10 Jahren beim Rapido-Händler jährlich einen Kundendienst laut mir vorliegender Rechnungen und KD-Heft. (Vom Vorbesitzer) km Stand damals 55.000.

    Dann im 11ten Jahr einen Ölwechsel im Rahmen des DPF-Einbau und nun im aktuell empfohlenen zwei-Jahres-Rhythmus KD. Nun Also bei rund 105.000 km im 14ten Jahr bin ich im Serviceheft beim Eintrag für 250.000 km und habe mich entschlossen, den zugehörigen größeren Kundendienst machen zu lassen ... mit Austausch aller Flüssigkeiten, also auch Getriebeöl und Kühlung. Da auch die entkoppelte Riemenscheibe kaputt war, Würe diese und der Keilriemen ebenfalls erneuert.

    Mit Gasprüfung und neuem TÜV hat mich der Spaß rund 1.400,-- gekostet, die 9 Liter Öl als Beistellung noch nicht gerechnet.

    Der Vorteil für mich ist, dass ich nun für alles weiß, Wann und ob es gemacht wurde. Ich werde nun im Zwei Jahres Rhythmus weitermachen, nur noch Motorölwechsel und Sonstiges nur noch bei tatsächlichen Bedarf.

    Die Vorschriften von DB jucken mich nicht.

    Grüße, Alf

  9. #279
    Stammgast   Avatar von Vanagaudi
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    694

    Standard AW: Mercedes Sprinter - Erfahrungen

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Durch die gelegentlichen Änderungen DB-intern kann es schon mal vorkommen, dass die Serviceintervalle durcheinander kommen.
    Nein, das darf einer Vertragswerkstatt nicht unterkommen, zumal der Umfang der Inspektion in den Fahrzeugunterlagen aufgeführt wird. Da kann sogar der Kunde anhand der Rechnung und den Fahrzeugunterlagen vergleichen, ob die Werkstatt alle Arbeiten berechnet hat. Ein Kunde, der eine Inspektion in vollem Umfang beauftragt, kann es nicht tolerieren, wenn schon bei der ersten Inspektion wichtige Arbeiten vergessen werden.

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Bei einem gebraucht gekauftem hast du dann zusätzlich das Problem den Stand nicht zu wissen.
    Das ist echt ein Problem, das bekannte Serviceheft mit allen Inspektionseintragungen gibt es nicht mehr. Statt dessen wird bei Mercedes ein "elektronisches Inspektionsheft" geführt. Auf Nachfrage bei einer Vertragswerkstatt kann man sich die Werkstatthistorie aushändigen lassen. Das ist allerdings für einen Gebrauchtwagenkäufer nicht praktikabel. Gut, wenn man als Verkäufer entsprechende Rechnungen vorweisen kann.

  10. #280
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Mercedes Sprinter - Erfahrungen

    Mit Service-Intervalle meinte ich, dass die bei meinem Modell nach einiger Zeit verlängert wurden. Dadurch Stimmt das Serviceheft nicht mehr mit der aktuellen Vorschrift überein.

    Grüße, Alf

Seite 28 von 35 ErsteErste ... 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mercedes Vario
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 18:20
  2. Sprinter 6 Tonnen AL-KO Tandem
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 19:08
  3. 7-Tonnen-Sprinter 6X6
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 19:55
  4. 5,3 t Sprinter Auflastung
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 11:44
  5. Welche Steuereinstufung für Sprinter 312
    Von integra656 im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 19:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •