Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 19 von 54 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 532
  1. #181
    Gesperrt  
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    434

    Standard AW: Alu-Gastankflaschen - das Beste seit der Erfindung des Rades!

    Zitat Zitat von knarfi Beitrag anzeigen
    Stimmt wohl, Ludo WAR Gasfachmann....

    Frank


    Ich habe nur das Staffelholz weiter gegeben

  2. #182
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Alu-Gastankflaschen - das Beste seit der Erfindung des Rades!

    Guten Tag

    Ich lese mit viel Spass in der Endlosschleife zum Thema Gastankflasche. Hat grosse Ähnlichkeit mit dem Trauerspiel Bau Berliner Flughafen und anderer Bauwerke in D.

    Heute wird in der CH das Jahrhundert Bauwerk des Gotthard Basistunnel eröffnet. Vor Ende der geplanten Bauzeit und günstiger als errechnet. In deutschen Presseerzeugnissen grosses Staunen und beschämende Erkenntnis, warum schaffen wir das nicht? Hier schliesst sich der Kreis zur Gastankflasche.

    Gruss Urs
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  3. #183
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Alu-Gastankflaschen - das Beste seit der Erfindung des Rades!

    Hallo Urs,

    Glückwunsch an die Schweizer für die erfolgreiche Durchführung des Tunnelprojekts. Da sollten sich deutsche Planer mal eine Scheibe abschneiden. Aber das ist eine andere Baustelle.

    Der Vergleich zur Alugastankflasche erschließt sich mir allerdings nicht. Ich habe diese gebraucht gekauft, im Fachbetrieb einbauen lassen und gut ist es. Was von einigen anderen Usern so oder so ausgelegt wird, ist eben ein ganz normales Forengeschätz. Wie sind denn die Vorschriften in der Schweiz?
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #184
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Alu-Gastankflaschen - das Beste seit der Erfindung des Rades!

    Hallo Bernd

    Danke für die Glückwünsche. Der Vergleich mit den Vorschriften zum Einbau von Gastankflaschen in D soll zeigen, wenn es schon im Kleinen wegen ausufernder Regelwut zu Problemen kommt, dann sind bei grossen Projekten eben endlose Schwierigkeiten und entsprechende Verzögerungen zu erwarten.

    Letzten Sommer haben wir den Gastank ausbauen und zwei Alu Tankflaschen einbauen lassen. Der 110 Liter Tank war nach 10 Jahren zur Überprüfung fällig und die Kosten dafür hätten mindestens den Preis einer Tankflasche ausgemacht. Zudem resultierte eine Gewichtsersparnis.

    Die Tankflaschen sind mit einer Standard Vorrichtung und Stahlseilen am serienmässigen Gaskasten gesichert sowie mit Schläuchen angeschlossen. Auch die Aussenbetankung funktioniert mit Schlauch. Alle Schläuche sind mit Bruchsicherungen ausgerüstet. Der Einbau wurde von einer Fachwerkstätte ausgeführt und entspricht den CH Vorschriften. Das Strassenverkehrsamt - entspricht dem TÜV - hat sich noch nie für die Gasanlage unserer Reimos interessiert.

    Gruss Urs
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  5. #185
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.04.2016
    Beiträge
    476

    Standard AW: Alu-Gastankflaschen - das Beste seit der Erfindung des Rades!

    Zitat Zitat von ivalo Beitrag anzeigen
    Heute wird in der CH das Jahrhundert Bauwerk des Gotthard Basistunnel eröffnet. Vor Ende der geplanten Bauzeit und günstiger als errechnet.
    Die Schweizer sind da vermutlich schlauer als wir. Die rechnen gleich vernünftig, realistisch und mit Puffer. In D geht das nicht, da wird immer Minimum gerechnet, um die Projekte überhaupt an den Start zu bringen.

    Grüße
    Frank

  6. #186
    Gesperrt  
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    434

    Standard AW: Alu-Gastankflaschen - das Beste seit der Erfindung des Rades!

    Zitat Zitat von ivalo Beitrag anzeigen
    Ich lese mit viel Spass in der Endlosschleife zum Thema Gastankflasche.
    Hat mit Deutschland nicht viel zu tun, hier wiehert der Europäische Amtsschimmel

    tschüß

    Ludo

  7. #187
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Alu-Gastankflaschen - das Beste seit der Erfindung des Rades!

    Zitat Zitat von ivalo Beitrag anzeigen
    .... Der Vergleich mit den Vorschriften zum Einbau von Gastankflaschen in D soll zeigen, wenn es schon im Kleinen wegen ausufernder Regelwut zu Problemen kommt, dann sind bei grossen Projekten eben endlose Schwierigkeiten und entsprechende Verzögerungen zu erwarten. ...
    Ja Urs, die Regelungswut in D, oft beeinflusst von der EU, ist nicht selten überzogen. In D erhebt sich der Verein (!) DVGW zum alles Besserwisser, gerade im Bereich der Gastankflaschen und deren Befestigung werden hier Forderungen erhoben, die jenseits von Gut und Böse sind. Sind diese aber rechtlich verbindlich? Welche vielleicht geschäftspolitischen Absichten dahinter stehen? Will man den normalen Gasflaschenverkauf fördern? Ich weiß es nicht.
    Der DVGW ist der technisch-wissenschaftliche Verein im Gas- und Wasserfach, der seit mehr als 150 Jahren ...


    • die technischen Standards für eine sichere und zuverlässige Gas- und Wasserversorgung setzt
    • aktiv den Gedanken- und Informationsaustausch in den Bereichen Gas und Wasser anstößt und begleitet sowie
    • durch praxisrelevante Hilfestellungen die Weiterentwicklung im Fach motiviert und fördert.
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #188
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.04.2016
    Beiträge
    476

    Standard AW: Alu-Gastankflaschen - das Beste seit der Erfindung des Rades!

    Bernd,
    wer sonst als Fachleute sollen Standards setzen? In der Elektrotechnik ist es der VDE, unbestritten kompetent. In der Schweiz ist es übrigens der SVGW, welcher die Standards für Gas/Wasser setzt. Diese Institutionen als Besserwisser zu bezeichnen ist nicht ok.
    Gruß
    Frank

  9. #189
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Alu-Gastankflaschen - das Beste seit der Erfindung des Rades!

    Zitat Zitat von knarfi Beitrag anzeigen
    ... Diese Institutionen als Besserwisser zu bezeichnen ist nicht ok. ....
    Frank, ich habe meine Aussage eigentlich nur auf den DVGW bezogen, und meinte nur den Bereich der Gastankflaschen. Gut, kann man beim lesen anders auslegen. Fachleute sind gut, wenn sie unabhängig von anderen Interessen ein Regelwerk erarbeiten. Aber die Unabhängigkeit ist ja bis in die Gesetzgebung unserer überregulierten Republik fragwürdig, siehe die vielen Lobbyisten in Berlin.

    Zum eigentlichen Thema, bei der Befestigung der Gastankflaschen werden seitens des DVGW Forderungen erhoben, die mehr als fragwürdig sind. Folgt man diesen eins zu eins, müssten die Halterungen fest mit dem Fahrgestell verbunden werden. Ein Aufwand, der quasi nicht zu erfüllen ist, der völlig unwirtschaftlich ist. Das steht im krassen Gegensatz zu den normalen Gasflaschen, die mit dünnen Spanngurten an Schräubchen befestigt werden und im Falle eines Crashs sonst wo hin fliegen können.

    Mit diesen stabilen Halterungen wurden meine Gastankflachen befestigt, die geklebt und verschraubt wurden. Die Flaschen wurden mit speziellen Bändern fest montiert. Also wesentlich besser gesichert, als die normalen Gasflaschen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Halterung kl.jpg 
Hits:	162 
Größe:	40,3 KB 
ID:	19229 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Eingebaut kl.jpg 
Hits:	168 
Größe:	38,8 KB 
ID:	19230
    Geändert von MobilLoewe (01.06.2016 um 15:32 Uhr) Grund: Bilder eingefügt
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #190
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.04.2016
    Beiträge
    476

    Standard AW: Alu-Gastankflaschen - das Beste seit der Erfindung des Rades!

    Die Arbeitsblätter des DVGW sind rechtlich anerkannte Regeln der Technik. Über Sinn oder Unsinn kannst du dich in den Fachgremien auslassen. Im Zusammenhang mit den Tankgasflaschen über Lobbyismus zu lamentieren ist doch albern. Es handelt sich nun wirklich nicht um eine Sache mit der richtig Geld zu machen wäre. Aber ok, jeder hat so seine Sicht auf die Dinge...
    Gruß
    Frank

Seite 19 von 54 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 24.02.2017, 18:19
  2. Ist dieses Forum seit der Steuerfrage tot?
    Von Gast im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 09:40
  3. WARUM nur ab 2,8t ???? Ich bezahl seit x Jahren ohne ende ..
    Von goggo im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 20:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •