Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35
  1. #21
    Stammgast   Avatar von ctwitt1
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    958

    Standard AW: Sandwich-Aufbau, was ist das?

    Ja, und Aluminium. Das halte ich auch nicht für optimal! Am besten ohne Holz und ohne Aluminium und trotzdem kann es im GFK zu Spannungsrissen kommen. Aber was Carthago macht würde meinen Ansprüchen mehr als genügen, ich persönlich habe aber auch nichts gegen Holz. Ist ja immer eine Preisfrage. Was nützt mir die beste Wand wenn an anderer Stelle es für mich nicht passt.
    Thorsten
    lieber mit dem Fahrrad an den Strand als mit dem Porsche zur Arbeit
    http://www.witt-training.de

  2. #22
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.554

    Standard AW: Sandwich-Aufbau, was ist das?

    Hallo zusammen,

    das machen ja einige Hersteller, ein Dach mit GfK-Außenseite, wird stets als Vorteil bei Hagel gepriesen. Versicherungen gewähren dafür sogar Rabatt. Die Seitenwände aus Aluminium haben sicher einen bestechenden optischen Vorteil, super glatt. Aber ich habe vor Jahren einen extrem verhagelten Wohnwagen gesehen, die ALU-Seitenwände sahen wie nach einer Schießerei aus! Aber vielleicht nimmt der Hagel bei Carthago Rücksicht auf die ALU-Seitenwände und knallt nur auf das Dach.

    Mein Mobil im 6. Jahr ist ringsherum aus Gfk gefertigt und hat bisher keine Haarrisse oder gar Spannungsrisse. Das vorige Mobil war auch aus Gfk, ein Robel, das hatte diesbezüglich auch keinerlei Probleme. Aber Gfk ist nicht gleich Gfk, auch hier gibt es Qualitätsunterschiede.

    Viele Grüße
    Bernd, der MobilLoewe

  3. #23
    Stammgast   Avatar von ctwitt1
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    958

    Standard AW: Sandwich-Aufbau, was ist das?

    Auf de CMT habe ich mir auch eine Monocoque Konstruktion angeschaut. Machte einen guten Eindruck.

    http://www.wingamm.com/de/articles/W...-Kabine_46.htm
    Thorsten
    lieber mit dem Fahrrad an den Strand als mit dem Porsche zur Arbeit
    http://www.witt-training.de

  4. #24
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Sandwich-Aufbau, was ist das?

    Da haben sie aber ein interessantes Video auf der Seite!
    Sie arbeiten mit einer festen Form - das steht erst einmal für geringe Flexibilität. (Öffnungen sind immer definiert)
    Ich hörte von einer anderen Methode, wo verschiedene Platten auf einer großen Maschine übereinandergelegt und verklebt werden.
    Dann (praktisch aus der fertigen Seitenwand) werden die Öffnungen geschnitten und alle Klappen sind aus dem gleichem Material gefertigt,
    Denn sie werden einfach gerahmt und wieder eingesetzt ...

    Was besser ist? Ich habe keine Ahnung.

    Unser erstes Mobil war komplett mit Aluminiumhäuten eingepackt, da lief nicht mal ein Radio im Aufbau mit einer normalen Antenne und das Navi brauchte eine Außenantenne ...
    Jetzt haben wir alles GFK außen und können den Wecker mit Radio nutzen

    Aufgefallen ist mir, das keiner der Arbeiter beim Aufträgen des Klebers oder der Glasfasermatten (eigentlich nie) einen Atemschutz trug.

    Stefan

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Driving-office
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.381

    Standard AW: Sandwich-Aufbau, was ist das?

    Aber dafür muss man bei Gewitter mit Aluhaut keine Angst haben. Und auch eine Nacht unter Hochspannungsleitungen lässt einen ruhig schlafen.
    Es gibt eben immer Vor- und Nachteile; und persönliche Vorlieben...
    Grüße aus dem driving-office

    "Nur wer reist, kommt auch ans Ziel"

  6. #26
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.096

    Standard AW: Sandwich-Aufbau, was ist das?

    Zitat Zitat von Driving-office Beitrag anzeigen
    Es gibt eben immer Vor- und Nachteile; und persönliche Vorlieben...
    Genau! Gäbe es die eine ultimative Lösung, würden es alle so machen.

  7. #27
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    926

    Standard AW: Sandwich-Aufbau, was ist das?

    Hallo Gemeinde!

    Ganz gut gefällt mir die Arbeitsweise bei Eura-Mobil. Dort setzt man (wie anderen Orts auch) konsequent auf holzfreien GfK-Aufbau. Ein Besuch in Sprendlingen mit Besichtigung der Produktion lohnt sich!

    Schade, dass man den neuen Integra auch nicht gegen Aufpreis mit einer Holz-Trenntür zwischen Schlaf- und Wohnraum bekommen kann (bei mir/uns wegen unterschiedlicher Biorythmen absolutes k.-o.-Kriterium). Ansonsten könnte ich schwach werden...
    unterwegs mit Concorde Compact, EZ 8/2004, 110 PS, Alu-Tankflasche, 150 Wp Solar, 100 Ah Lithium

  8. #28
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.554

    Standard AW: Sandwich-Aufbau, was ist das?

    Hallo Eckart,

    es gibt in Sprendlingen (oder in der Nähe) einen Eura-Händler, der soll viele Sonderwünsche erfüllen können, der arbeitet eng mit dem Werk zusammen.

    Gruß
    Bernd

  9. #29
    Ist öfter hier   Avatar von OOCNMS
    Registriert seit
    24.01.2013
    Beiträge
    98

    Standard AW: Sandwich-Aufbau, was ist das?

    Hallo,
    wie hier schon geschrieben wurde hat jedes Material Vor-und Nachteile. Aber kurz zum Gfk. Mit dem Gfk bekommt man genau so eine Oberflächenqualität hin wie mit Alu-Platten. Ausschlaggebend ist das Verfahren der Verarbeitung und die verwendeten Materielien. Es gibt verschiedene Arten vom Harz und auch verschieden Glasmatten bzw Gewebe. Bedenkt einmal, was alles aus Gfk gefertigt wird .
    Windanlagen, bei der Bahn z.B. der Steuerkopf vom IC oder in den Waggons die Wände und Deckenteile.

  10. #30
    Kennt sich schon aus   Avatar von guan43
    Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    125

    Standard AW: Sandwich-Aufbau, was ist das?

    Zitat Zitat von goldmund46 Beitrag anzeigen
    Hallo Gemeinde!

    Ganz gut gefällt mir die Arbeitsweise bei Eura-Mobil. Dort setzt man (wie anderen Orts auch) konsequent auf holzfreien GfK-Aufbau. Ein Besuch in Sprendlingen mit Besichtigung der Produktion lohnt sich!

    Schade, dass man den neuen Integra auch nicht gegen Aufpreis mit einer Holz-Trenntür zwischen Schlaf- und Wohnraum bekommen kann (bei mir/uns wegen unterschiedlicher Biorythmen absolutes k.-o.-Kriterium). Ansonsten könnte ich schwach werden...
    Hallo Eckart,
    und wenn der Eura-Händler es nicht kann dann bestimmt ein guter Schreiner.
    Gruß von
    Werner
    Ein Robel 630G,Bj.2000,VW LT 35 mit Benzinmotor Mercedes 314er 2,3 L. 143PS und Flüssiggasanlage (LPG) 0,59€ der L.
    BRC Sequent Autogasanlage, 2x80L, gefahren mit LPG 190000km.
    Gruß von Werner

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Feuchtigkeit im Aufbau
    Von Blumenstock im Forum Reisemobile
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 20:56
  2. Aufbau ist nicht gleich Aufbau
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 17:47
  3. Aufbau GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff)
    Von gumpec im Forum Reisemobile
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 21:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •