Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 137
  1. #31
    MagicCamp
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ich glaube, das ist die teuerste Variante, um in den Genuss von Tagfahrlicht zu kommen, einfach ein neues Reisemobil kaufen.
    Wieso,

    es soll doch auch Menschen geben, die kaufen sich ein neues Auto, wenn der Aschenbecher voll ist............................. *grins und wech*............

  2. #32
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Tagfahrlicht Pflicht ab 2011

    Hallo zusammen,

    ich bin zur Zeit bei SAWIKO, morgen werden Zusatzluftfedern an der Hinterachse eingebaut ... man gönnt sich ja sonst nichts.

    Dort habe ich ein Merkblatt gefunden: Die EU hat beschlossen, dass ab Februar 2011 alle neuen PKW und Transporter mit Tagfahrleuchten ausgestattet sein müssen.

    Da kommt natürlich der Wunsch auf, das mein Sprinter auch so leuchtet, zumal ich oft in Ländern fahre, wo Tagfahrlicht besteht. Dort fährt man immer mit dem ganzen "Christbaum" durch die Gegend. Das hat sogar dazu geführt, das mehrere Seitenbegrenzungsleuchten von Hella an der Leuchtmittelfassung aus Kunststoff (Überhitzung) deformiert wurden und ein Leuchtmittelwechsel nicht mehr möglich war.

    SAWIKO hat eine halbwegs ansehnliche Lösung, kostet aber einschl. Einbau, der 2 bis 3 Stunden dauert (!!) um die 300 Euronen, ich habe die ganze Nacht um zu überlegen.

    Für die neuen Fiat hat SAWIKO fahrzeugspezifische Lösungen, sieht Klasse aus.

  3. #33
    christolaus
    Gast

    Standard

    Hallo Bernd,

    Dann hab mal keine schlaflose Nacht.

    Sind das die Luftfedern von Goldschmitt?
    Gruß
    Niko

  4. #34
    MagicCamp
    Gast

    Standard

    Hallo Bernd,

    SAWIKO verbaut die Luftfedern von Goldschmitt, weil die eine Kooperationsgemeinschaft haben. Also, du tust dir was Gutes !!

    Zum Tagfahrlicht:
    Ich finde die Geschichte -ehrlich gesagt- deutlich zu teuer. Habe mir vor drei Wochen beim NORMA (intelligente) LED-Tagfahrleuchten für reduziert 45 EUROs gekauft. Die hatten neben Plus und Minus als Gag einen dritten Draht, der einfach an das Standlicht angeschlossen wird. Wenn Stand- oder Fahrlicht dann angehen, gehen die LED-Tagfahrleuchten aus. Anschluss auch durch Laien möglich, da alles gut beschrieben.

    Ich habe sie allerdings nicht als Tagfahrleuchten eingebaut, sondern setze sie zweckentfremdet zur Beleuchtung meiner Heckgarage ein. Das Licht kannst du dir beim nächsten Treffen mal ansehen, superhell und -geil...........

  5. #35
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Gut geschlafen

    Hallo Niko, hallo MagicCamp,

    klar doch, Goldschmitt Zusatzluftfedern. Aus meiner Sicht kommt nichts anderes mehr Infrage!

    Hat soweit alles geklappt, bin heute Nachmittag bei Sturm zurück. Den Zusatznutzen werde ich aber erst beladen testen können. An der Achse gemessen hebt sich das Mobil jetzt um immerhin gut 5 cm an. Da ein Zweikreissystem montiert wurde, kann ich auf dem Stellplatz auch ein wenig nivellieren.

    Auf die Tagesleuchten habe ich bei dem Preis vorerst verzichtet. Mercedes soll inzwischen auch eine Lösung anbieten. Da muss ich mich noch erkundigen.

  6. #36
    mecky
    Gast

    Standard LED- Tagfahrlicht- Hymer B.

    Hi hi

    bei meinem hymer B. befanden sich rechts u. links nebellampen ,weil die spiegel in den lampen trüb waren habe ich diese gegen LEDs rund tagfahrlicht ausgetauscht. Klar auch über den alten schalter ausschalten kann. Auch den stromverbrauch überprüft- kaum feststellbar! Bei abblendlicht (abends) bin ich der meinung die LEDs leuchten ein wenig die ecken aus! Da ich oft im ostblock fahre wo es pflicht ist habe ich jetzt keine probleme mehr- weil die sonst immer schnell bei kasse waren.

    Mfg.

  7. #37
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Tagfahrlicht - Nachrüstungsmöglichkeit Sprinter

    Hallo zusammen,

    Mercedes hat noch immer keine Nachrüstmöglichkeit, es sei denn, ich würde neue Scheinwerfer einbauen. Ich habe sicherheitshalber nicht nach dem Preis gefragt ...

    Auf der Suche nach einer halbwegs eleganten Lösung habe ich dieses Bild gefunden:




    Jetzt muss ich nur noch raus kriegen, wer der Hersteller dieser doch akzeptablen LED-Leuchten ist.

  8. #38
    mecky
    Gast

    Standard LED- Tagfahelicht

    Hallo Bernd,

    könnt es sein das es normale LED- streifen sind, aus dem zubehörhandel?!? € 50-60.
    Ausschnitt nur aus der stoßstange???

    LG mecky- Hans

  9. #39
    MobilLoewe
    Gast

    Standard "Basic Line" LED Tagfahrleuchte

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Alternative gefunden, die für viele Stoßstangen geeignet scheint. Einfache Montage, aber hoher Preis:

    "Basic Line" LED Tagfahrleuchte
    Unsere neue (ab ca. 08/2010) und kostengünstige Alternative einer LED-Tagfahrleuchte - die "Basic Line". Optimale Abmessungen, optimierte Krümmung der Leuchte und 4 neue Hochleistungs LEDs mit je 0,5W, in Kombination mit einer intelligenten Elektronik die selbstständig die Tagfahrleuchte ein - oder ausschaltet (dafür ist nur der Anschluss an Plus und Minus notwenig), zeichnen diese Allround LED Tagfahrleuchte aus.



    • 185 x 22mm
    • erhältlich nur mit getönter Frontscheibe
    • Zulassung nach ECE & SAE
    • zulässiger Einbau: 5° um X
    • Fertigung nach Automotive Vorgaben (Salzsprühtest etc.)
    • entspricht Erstausrüstungs Standard
    • robustes Kunststoff Gehäuse
    • zugelassen als Positions- und Tagfahrleuchte
    • kein extra Relais für Positionslicht nötig
    • universelle Befestigungsmöglichkeiten
    • intelligente Elektronik (es muss nur + un - angeschlossen werden(
    • 2 Jahre Garantie

    Alle Scheinwerfer entsprechen den Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie (u.a. Salznebelsprühtest, Rütteltest usw.) und besitzen eine E-Prüfnummer • Vielfältige Montagemöglichkeiten • Technische Änderungen vorbehalten
    LED Tagfahrleuchten Satz "Basic Line"

    • Ausführung: getönt/schwarz
    • Art. Nr.: 2503
    • 2 LED Tagfahrleuchten, Kabelbaum, Steuergeräte
    • Montagematerial, Einbauhinweise

    Hersteller: Nolden Car & Concepts GmbH



  10. #40
    MobilLoewe
    Gast

    Standard LED-Streifen

    Zitat Zitat von mecky Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd,

    könnt es sein das es normale LED- streifen sind, aus dem zubehörhandel?!? € 50-60.
    Ausschnitt nur aus der stoßstange???

    LG mecky- Hans
    Hallo Hans,

    da sollte man vorsichtig sein, die LED-Streifen haben oft nicht die Zulassung als TFL mit Prüfzeichen. Nolden hat hier die Voraussetzungen beschrieben: LED-Tagfahrlicht.com

    Die Lösung, die ich suche, ist mit einem Ausschnitt in der Stoßstange einen bündigen Einbau zu realisieren.

Seite 4 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Per Wohnmobil nach Indien
    Von MobilLoewe im Forum Geführte Touren im eigenen Wohnmobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 09:56
  2. Tagfahrlicht / Licht- und Warnwestenpflicht in Europa
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 20:33
  3. Nach Tunesien
    Von Rauhbuch im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 18:13
  4. Von Deutschland nach Oslo
    Von Danda im Forum Nordeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 20:45
  5. Clubfahrt nach Amsterdam
    Von nst1954 im Forum PLZ-Gebiet 5....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 19:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •