Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Rainer Lachenmaier
    Gast

    Standard Wieviel Patriotismus braucht der Mensch ?

    Hand aufs Herz, weht an Ihrem Reisemobil zur Fußball-Weltmeisterschaft auch ein Wimpel in Schwarz-Rot-Gold? Halten Sie diese Art von Patriotismus für verfehlt? Oder gehört zu Ihrer Stellplatzgrundausstattung gar eine Deutschlandfahne samt Mast? Schreiben Sie uns Ihre Meinung.

  2. #2
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Patriotismus???

    Das Schwenken des Deutschlandfähnchens ist nicht immer Ausdruck nationaler oder gar nationalistischer Gefühle. Es ist ein Ausdruck von Fußballbegeisterung, das hat absolut nichts mit Patriotismus zu tun. Da ich Fußball nur am Rande wahrnehme, sind bei mir keine Wimpel oder ähnliches zu finden.

    Ich habe mich an die Fähnchen nicht wirklich gewöhnt, respektiere aber gerne die Freude der Fans, die damit zum Ausdruck gebracht wird.

  3. #3
    ths1965
    Gast

    Standard

    Hallo zusammen,

    die Fahnen haben doch nichts mit Patriotismus und der Fussball-WM zu tun. Hier die Warheit :


    [SIZE="6"]INFORMATIONSAUSGABE - STRASSENVERKEHRSAMT - JUNI 2010[/SIZE]

    In Deutschland hat sich die Qualität der Pkw- und Lkw-Fahrer deutlich verschlechtert. Aus diesem Grund hat das Straßenverkehrsamt ein neues System eingeführt um die schlechten Fahrer zu identifizieren.

    Mit sofortiger Wirkung werden allen Fahrern, die sich im Straßenverkehr schlecht benehmen -unter anderem durch plötzliches Anhalten, zu dichtem Auffahren, Überholen an gefährlichen Stellen, Abbiegen ohne zu blinken, Drehen auf Hauptstraßen und rechts überholen- Fahnen ausgehändigt. Sie sind rot, mit einem schwarzen Streifen oben und einem gelben Streifen unten.
    Dadurch sind sie für andere Verkehrsteilnehmer als unfähige Autofahrer zu identifizieren.
    Diese Fahnen werden an der Autotür befestigt und müssen für alle anderen Verkehrsteilnehmer gut sichtbar sein.

    Die Fahrer, die eine besonders schwache Leistung gezeigt haben, müssen je eine Fahne auf beiden Seiten ihres Autos befestigen, um auf ihre fehlende Fahrkunst und ihren Mangel an Intelligenz aufmerksam zu machen.

    Bitte an andere Verkehrsteilnehmer weiterleiten, so dass alle die Bedeutung dieser Fahnen verstehen.

    Und das sind im Moment auffällig viele ...

  4. #4
    grschwarz
    Gast

    Standard Wieviel Patriotismus braucht der Mensch ?

    Die deutschen Bürger können durchaus patriotisch denken und auf ihr Land stolz sein. Es muss aber nicht gleich ein Fahnenmast mit Flagge sein, das ist wohl eher ein Fall für Skandinavier ? Die zur Zeit sichtbaren Fähnchen aber werden wohl eher dem Fußball gelten und das soll jeder Fan so halten wie er mag.

  5. #5
    hdlka
    Gast

    Standard

    1. Ich finde die Sitte mit den Fähnchen klasse im Rahmen der WM.

    2. Ich habe immer eine Fahne (so 150 x 80 cm) im Womo dabei (Schwarz-Rot-Gold mit Landeswappen) welche im Ausland nicht am "Fahnenmast" gehisst wird - sie wird ganz einfach während eines Spiels an der Markise befestigt.

    3. Bereits vor 35 Jahren habe ich in Amerika T-Shirts getragen mit Schwarz-Rot-Gold auf der Vorderseite und wurde nur positiv angesprochen!

    4. Die Reaktionen waren immer positiv im Ausland! Allerdings bin ich mir auch sicher, dass mein Auftreten eher das eines angenehmen Deutschen war, der "Guten Tag" und "Dankeschön" sogar auf ungarisch gelernt und angewendet hat…

    Viele Grüße
    Hans-Dieter

  6. #6
    Jung
    Gast

    Standard

    Im Rahmen eine Wohmobilsforums betrachtet: Bei der üblichen Konstruktion ist für die Anbringung von Fähnchen eindeutig die dicke Nase meines Mobis im Weg. Trotz dieses entscheidenden Mangels ist und bleibt ein Alkovenmobil die Konstruktion der Wahl.

    Objektiv betrachtet: Soll doch jeder flaggen, der Spaß daran hat.

    Subjektiv betrachtet: Dieser Fähnchen"patriostismus" nervt.

    Nachdenklich betrachtet: Wir haben viel zu viele Konflikte zwischen Völkern und Volksgrüppchen auf dieser Welt. Also, wenn schon Fähnchenbegeisterung, dann bitte keine, die sich auf die Nation bezieht, denn das trennt. Lieber Fähnchenbegeisterung mit einer bunten "Allenationen"-Flagge oder meinetwegen mit der Fifa-Flagge, damit das ein Fußballfest ist, das vereint.

    Letzte Anregung: Wer sein Auto beflaggt, muss für die Dauer der WM seine Hupe abgeben. Auf Hupkonzerte um Mitternacht kann ich gern verzichten. Nix für ungut, Fußballfreunde !

    Gruß Rafael Jung

  7. #7
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Sind Blondinen wirklich dumm?

    Ich kann es mir nicht verkneifen:

    Kommt eine Blondine in den WM-Fanshop. "Ich hätte gerne eine Deutschlandfahne in pink." Sagte der Verkäufer: "Eine Deutschlandfahne in pink haben wir nicht, nur in schwarz, rot gold!" Sagt die Blondine: "Gut, dann nehme ich eine in gold."

    Sorry an alle blonden Frauen, ihr seit wunderbar!!

  8. #8
    Mobbell
    Gast

    Standard

    Ich habe immer, ( auch außerhalb der WM) meine Fahnen am Mobil, wenn ich steh,,,egal wo.
    Das hat nichts mit Patriotismus oder anderem zu tun, es hat einfach mit der Einstellung zu Deutschland zu tun. Ich bin stolz , in Deutschland leben zu können. Es gibt Dinge, die mir nicht gefallen in Germany, aber dies gehört hier nicht her.
    Ich dokumentiere meine Einstellung auch mit meiner Deutschlandflagge unter meiner Bayernfahne. Bin ich im Ausland, mache ich die Gastflagge über meine Bayernfahne ( als Achtung vor dem Gastland) und habe bisher immer gute Erfahrungen gemacht, letztens in Österreich. Da sprach mich ein Ösi an und sagte, er finde es gut, sich nach außen zu zeigen und fand es gut, dass ich seine Landesfahne auch mitzeigte.

    Das Zeigen der Deutschlandflagge während der WM an den Autos find ich einfach schön,,,,,,,es ist Zeit, das man anders denkt ohne an vergangene Zeiten zu denken.

  9. #9
    kule
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Lachenmaier Beitrag anzeigen
    Hand aufs Herz, weht an Ihrem Reisemobil zur Fußball-Weltmeisterschaft auch ein Wimpel in Schwarz-Rot-Gold? Halten Sie diese Art von Patriotismus für verfehlt? Oder gehört zu Ihrer Stellplatzgrundausstattung gar eine Deutschlandfahne samt Mast? Schreiben Sie uns Ihre Meinung.
    Also.... für mich hat der Schwarz-Rot-Goldene Wimpel am Wagen wärend einer Fussballweltmeisterschaft nun überhaupt nichts mit Patriotismus zu tun.
    Eher wohl damit, dass ein Mitglied einer Zielgruppe voll vermarktet wurde und das sicher nicht nur mit dem Wimpel.

    Grüsse aus dem jetzt fussballfreien Dänemark, Kule

  10. #10
    Sandokan54
    Gast

    Standard

    Hallo zusammen,

    da ich auch noch Motorboot fahre, wo ich immer die "Nationale" führe, ist es nichts besonderes für mich, auch am Wohnmobil "Fahne" zu zeigen. Und warum sollte man auch nicht mit der Schwarz-Rot-Goldenen zeigen, wo man her kommt.

    In anderen Ländern ist es total normal, egal bei welche Gelegenheit. Warum sollten wir bis in alle Ewigkeit so verklemmt damit umgehen, wie es in der Vergangenheit seit Bestehen unserer demokratischen Republik oft gehandhabt wurde: "Nur ja keine deutsche nationale Gesinnung zeigen". Die heutigen Generationen haben mit den Hurra-Schreiern der Menschen in der Zeit vor und während des 3. Reiches keinerlei Gemeinsamkeiten mehr.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neueinsteiger braucht Hilfe (Robel oder Karmann)
    Von Tschernomyrdin im Forum Reisemobile
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 12:26
  2. Kilometer-König gesucht - wieviel hat Ihrer auf der Uhr?
    Von Mario Steinheil im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 10:25
  3. Umfrage wieviel gebt Ihr täglich aus bei Euren Reisen
    Von Ralph1311 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 10:53
  4. Sunlights Männermobil - wer braucht's?
    Von Mario Steinheil im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 17:09
  5. auf Tour und ihr braucht Hilfe???
    Von schmörre im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 12:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •