[SIZE=3]Zum ersten (Seitz-) TIKRO-Treffen vom 09. – 11.04.2010 in der Eifel auf dem Stellplatz in Schleiden-Gemünd (empfehlenswert) konnten der Organisator Karl-Heinz Kleimann und seine Gattin 23 TIKROjaner sowie zwei Hündinnen begrüßen. Die aus Bayern, Schleswig-Holstein (über Spanien), Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen angereisten Wohnmobilisten erlebten interessante und aufschlussreiche Tage inmitten des Nationalparks Eifel.[/SIZE]
[SIZE=3]Eine Führung durch die ehemalige NS-„Ordensburg“ Vogelsang, einer Schulungsstätte des nationalsozialistischen Regimes, heute unter Denkmalschutz stehend, war einer der Highlights des Programms.[/SIZE]
[SIZE=3]Interessante Gespräche rund um den TIKRO und gegenseitige Besichtigungen der Wohnmobile mit ihren individuellen Ausbauten waren sehr anregend und bereichernd. Alle Teilnehmer “lieben” ihren TIKRO, der aufgrund seines kompakten und funktionalen Ausbaus sowie seiner schmalen Außenmaße ihr Traummobil ist. Von vielen wurde der Wunsch geäußert in Kontakt zu bleiben und im kommenden Jahr ein weiteres Treffen zu veranstalten, wozu auch weitere TIKROjaner herzlich willkommen sind. [/SIZE]

[SIZE=3]Näheres: Tikro-Blog[/SIZE]
[SIZE=3]Anhang 4302[/SIZE]