Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Ich habe

Teilnehmer
75. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • eine spezielle Reisemobilinhaltsversicherung

    24 32,00%
  • eine normale Reisegepäckversicherung

    6 8,00%
  • keine Inhaltsversicherung für mein Reisemobil

    45 60,00%
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38
  1. #11
    Schwälmer
    Gast

    Standard

    Moin, Moin, alle Miteinander,

    obwohl wir unser Womo auch bei RMV versichert haben, haben wir keine Inhaltsversicherung. Unsere Reisegepäckverversicherung wurde schon vor Jahren beim optimieren unserer Versicherungsverträge gekündigt.

  2. #12
    Laika06
    Gast

    Standard Inhaltsversicherung

    Hallo,
    wir haben die Inhaltsversicherung über die RMV (KRAVAG). Jahresbeitrag 199,00 €
    Im Jahr 2008 wurde unser Wohnmobil in Spanien aufgebrochen und die DSR Kamera sowie das Navigationsgerät gestohlen.
    Kamera 2006 - 1600,00 Euro 2 Jahre alt
    Objektiv - 800,00 Euro
    Speicherkarte 43,00 Euro
    Accu 45,00 Euro
    Navigationssystem 499,00 Euro 1 Jahr alt

    Natürlich haben wir eine Anzeige bei der Spanischen Polizei gemacht und ein Protokoll erhalten.
    Die Versicherung wollte das Protokoll und die Rechnungen der gestohlenen Sachen sehen.
    Danach hat sie uns nach Abzug von ca. 10% den Betrag überwiesen.
    Wir sind froh, dass wir die Versicherung haben und sind sehr zufrieden.

  3. #13
    Bonito
    Gast

    Standard Kravag

    Hallo zusammen,

    auch wir sind ber RMV - KRAVAG. Wir haben allerdings eine Vollkasko, auf eine Inhaltsversicherung haben wir verzichtet.

    Campergruß aus Berlin

    Andreas

  4. #14
    MagicCamp
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Bonito Beitrag anzeigen
    ..... Wir haben allerdings eine Vollkasko, auf eine Inhaltsversicherung haben wir verzichtet.
    Nun ja, Andreas,

    allerdings haben Vollkasko- und Inhaltsversicherung absolut nichts miteinander zu tun. Vollkasko habe ich bei meinem Neuen ja auch, aber auch auch eine Maxi-Inhaltsversicherung. Die 100 EUR im Jahr tun natürlich auch weh, es beruhigt aber doch ungemein, alle Einbruchsrisiken mit abgedeckt zu haben.

    Gruß MagicCamp

  5. #15
    Bonito
    Gast

    Standard

    Hallo Magic,

    ich weiß das es unterschiedliche Versicherungsarten sind und das es sich hierbei um eine Zusatzversicherung handelt, wir verzichten trotzdem darauf.

    Campergruß aus Berlin

    Andreas

  6. #16
    MobilLoewe
    Gast

    Standard kulante Abwicklung

    Zitat Zitat von Laika06 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wir haben die Inhaltsversicherung über die RMV (KRAVAG). Jahresbeitrag 199,00 €
    Im Jahr 2008 wurde unser Wohnmobil in Spanien aufgebrochen und die DSR Kamera sowie das Navigationsgerät gestohlen.
    Kamera 2006 - 1600,00 Euro 2 Jahre alt
    Objektiv - 800,00 Euro
    Speicherkarte 43,00 Euro
    Accu 45,00 Euro
    Navigationssystem 499,00 Euro 1 Jahr alt

    Natürlich haben wir eine Anzeige bei der Spanischen Polizei gemacht und ein Protokoll erhalten.
    Die Versicherung wollte das Protokoll und die Rechnungen der gestohlenen Sachen sehen.
    Danach hat sie uns nach Abzug von ca. 10% den Betrag überwiesen.
    Wir sind froh, dass wir die Versicherung haben und sind sehr zufrieden.
    Hallo zusammen,

    ein gutes Beispiel das Versicherungen sich im Leistungsfall nicht nur verweigern! Die kulante Abwicklung spricht für die RMV / KRAVAG. Das gibt doch irgendwie ein gutes Gefühl!

  7. #17
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.344

    Standard AW: Abzüge bei älteren Gegenständen

    Hallo zusammen,

    nicht nur die üblichen verdächtigten Länder melden Einbrüche, selbst die österreichische Polizei meldet:
    Der Diebstahl ereignete sich auf dem Autobahnparkplatz in Federauen-Süd, in der Marktgemeinde Arnoldstein.
    Quelle und mehr

    Na ja, wer übernachtet noch auf Autobahnrastplätzen!

    Aber in diesem Zusammenhang will ich nochmal an eine spezielle Reisemobilinhaltsversicherung erinnern. Irgendwann trifft es mich auch ...
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  8. #18
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.747

    Standard AW: Reisemobilinhaltsversicherung

    Ich wollte diese Reisemobilinhaltsversicherung zuerst auch mit abschließen, aber dann hab ich mich nochmal bei meiner Hausratversicherung schlau gemacht, und die ersetzt die entwendeten Sachen auch.
    Einschränkung ist aber "nur" Europa.

    Gruß
    Kai

  9. #19
    bimmelchen
    Gast

    Standard AW: Reisemobilinhaltsversicherung

    Versicherungen sind idR ein sehr komplexes Thema ... meistens google ich so gut ich kann und konfrontiere dann meinen Versicherungsmann mit meinem Halbwissen bisher ging da gut ... auf persönliche Beratung will ich aber nicht verzichten

  10. #20
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.344

    Standard AW: Reisemobilinhaltsversicherung

    Zitat Zitat von auf-reisen Beitrag anzeigen
    Ich wollte diese Reisemobilinhaltsversicherung zuerst auch mit abschließen, aber dann hab ich mich nochmal bei meiner Hausratversicherung schlau gemacht, und die ersetzt die entwendeten Sachen auch.
    Einschränkung ist aber "nur" Europa.

    Gruß
    Kai
    Hallo Kai,

    in der promobil 4/2013 schreibt ein Leser, das seine Hausratsversicherung in den AGB den Versicherungsschutz bei Einbrüchen im Reisemobil ausschließt. Also das Kleingedruckte lesen, ich weiß nicht, ob das durchgängig so ist.

    Wer hat dazu Erfahrungen?

    Viele Grüße
    Bernd mit spezieller Inhaltsversicherung

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •