Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 198
  1. #11
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Die Entscheidung fällt leicht

    Hallo zusammen,

    gut das wir ganz individuelle Mobilisten sind, aber Heinz, das eine (Internet) schließt doch das andere (Partnerin) nicht aus! *fg*

  2. #12
    peterchen
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    gut das wir ganz individuelle Mobilisten sind, aber Heinz, das eine (Internet) schließt doch das andere (Partnerin) nicht aus! *fg*
    Hallo Bernd,

    da darf ich Dir , ja ich muß Dir widersprechen!
    Die Zeit ,die ich im Forum verbringe,kann ich nicht mit meiner Herzallerliebsten verbringen.
    Drum bin ich am Wochenende drastisch weniger im Forum/in den Foren unterwegs.
    (Sie ist gerade mit Ihrer Mutter beim Einkaufsbummel,drum bin ich hier .Duck und wech,grins) *fg* heißt :fettes oder freches grinsen.

    lg
    peter

  3. #13
    MobilLoewe
    Gast

    Standard 24 Stunden

    Hallo Peter,

    na denn, ran an die Partnerin, am besten rund um die Uhr. Hauptsache man geht sich nicht auf die Nerven. Wenn beide nicht mehr "schaffen", dann bleibt Zeit genug, so war das gemeint. Man braucht halt seine Freiräume, der eine so, der andere so. Nun zum Thema zurück, Internet unterwegs ist nicht lebensnotwendig, macht aber Spaß. Technisch finde ich diese Möglichkeiten einfach sensationell!

  4. #14
    kule
    Gast

    Standard

    Wir sind zwar in der welt zuhause, aber verbindung zu bekannten und freunden möchten wir auch halten.
    Unterwegs wird die liste immer länger und über die welt verstreuter.
    Dazu ist das internet eine fantastische möglichkeit.
    Über mein eigenes forum und über email halten wir alle kontakt.

  5. #15
    Mobbell
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von kule Beitrag anzeigen
    Wir sind zwar in der welt zuhause, aber verbindung zu bekannten und freunden möchten wir auch halten.
    Unterwegs wird die liste immer länger und über die welt verstreuter.
    Dazu ist das internet eine fantastische möglichkeit.
    Über mein eigenes forum und über email halten wir alle kontakt.
    Ich hab ja oben schon geschrieben, so halte ichs auch wie Du. Man verliert sich nicht und kann Kontakt halten, auch wenn man weit weg vom Zuhause ist. KLar hat man Handy und kann sms oder mms schicken oder anrufen, aber Internet bietet mehr Möglichkeiten, deshalb werde auch ich mich für unterwegs aufrüsten und wahrscheinlich auf Finic zurückgreifen.
    Danke an Bernd für den Tip mit Fonic, ich werde mich mal schlau machen dazu.

  6. #16
    Julius08
    Gast

    Standard Hilfreich ist es schon

    Moin zusammen, hilfreich ist es schon, unterwegs auf das Internet zugreifen zu können. Besonders wenn man aktuelle Informationen benötigt geht das nirgends so leicht und schnell wie im www. Haben uns deshalb den stick und die tagesflatrate von vodafone zugelegt. Ich bin zwar nicht so richtig zufrieden, weil es eben doch deutlich langsamer arbeitet als DSL, aber es geht.
    Als Informationsquelle, besonders wenn man mal in der bredouille steckt ist das www aber unerreicht. Deshalb möchte ich en route zugreifen können.

    Grüße an alle!

  7. #17
    hymie
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    [SIZE=4]Alternative zum teuren SAT-Internet[/SIZE]

    Hallo zusammen,

    wer nur gelegentlich unterwegs ins Internet möchte, für den gibt es eine günstige Lösung. Voraussetzung ein Notebook ist vorhanden oder ein internetfähiges Handy.

    Von FONIC (einfache und übersichtliche Homepage) gibt es Surfen ohne Grundgebühr für 2,50 Euro pro Tag Tagesflatrate. Keine Vertragsbindung, keine Mindestnutzung. Einfach den FONIC Surfstick an den Computer anschließen und shwupp man ist im Internet. Der Stick kostet einmalig 89,90 Euro.

    Die SIM-Karte wird entweder in den USB-Surf-Stick gesteckt oder in ein Telefon, dann kann man für 9 Cent in alle Netze (D) teleonieren. Im Stick eingesetzt erfolgt die Verbindung über UMTS-/HSDPA, ab 1 GB pro Tag wird die Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit beschränkt, auch wenn die schnellen Netze nicht erreichbar sind.

    Im Ausland keine Flatrate, sondern Abrechnung nach Nutzung. (ab 0,70 Cent für 100 KB)

    Dieser Eintrag wurde über dieses System geschrieben.

    Hallo
    Sowas gibt es auch von O/2
    für 25 € im monat als flate rate.

  8. #18
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Alternative?

    Zitat Zitat von hymie Beitrag anzeigen
    Hallo
    Sowas gibt es auch von O/2
    für 25 € im monat als flate rate.
    Hallo hymie,

    willkommen im Forum der promobil. Schau doch bitte mal hier rein: Das geschriebene Wort - outdoorCHANNEL

    Internet:

    Das ist eine andere Klasse, jeden Monat 25 Euro. Bei Fonic gibt es keine Grundgebühr, für 25 Euro im Monat kannst Du bei Fonic 10 Tage surfen. Also nur wenn man jeden Monat im Jahr über 10 Tage surfen muß, dann lohnen sich die 25 Euro jeden Monat zu berappen.

    Ich für mein Teil nutze Fonic nur wenn ich in Deutschland unterwegs bin, dann reicht mir ein- oder zweimal in der Woche. Die anderen Monate klappere ich zuhause auf den "Internet-Tasten". Also für mein Surfverhalten ist Fonic erheblich günstiger, statt 300 Euro im Jahr, ca. 50 Euro (20 Tage) jährlich (natürlich muß man den Stick mit 90 Euro dazu rechen, aber selbst dann spart man noch), und das ist schon hoch gegriffen!

    Im Ausland ist das ganze auch bei O/2 viel zu teuer, da erwische ich mal einen Hotspot oder ich gehe ins Internetcafe.
    Geändert von MobilLoewe (21.04.2009 um 12:51 Uhr)

  9. #19
    Mobbell
    Gast

    Standard

    Bernd, ich sah..und sehe es wie Du. Habe nach Recherchen mich auch entschlossen, mit Fonic unterwegs ins Internet zu gehn und seit vorgestern den Stick in Nutzung.
    Die Kosten sind auf jedenfall günstiger als die von O2, da ich nur das bezahle, was ich nutze. Außerdem bekommst du am Quartalsende unverbrauchtes Guthaben zurück.
    Die Installation ist einfach und simpel...nach der Freischaltung kannste 24 Stunden ( sofern man will.. und es schafft ) surfen für € 2,50. Das Gute dabei ist eben der Zeitraum 24 Stunden-Nutzung. So kann ich irgendwann am Nachmittag rein, kann meine Post oder anderes machen und am nächsten Vormittag bis zum Ablauf der 24 h nochmal surfen, falls was ansteht, ohne neu zu bezahlen. Fonic--ist günstig.

  10. #20
    hymie
    Gast

    Standard

    Hallo
    Das ist auch Prepaid also nur die (30) tage die Ich will wenn ich im ausland bin Lade Ich nicht auf. Wenn Ich Zuhause bin Lade Ich nicht Auf. Also Nur wenn Ich In Deutschland Unterwegs Bin

Seite 2 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WARNUNG! Abgezockt durchs Internet?
    Von egon oetjen im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 09:06
  2. Sound im Mobil
    Von Klaus Bühner im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •