Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Maut: Österreich, Schweiz, Tschechien

    Jetzt Pickerlwechsel in Österreich, der Schweiz und Tschechien
    Maut - ADAC: Ab 1. Februar an neue Jahresvignette denken


    Wer in den nächsten Tagen nach Österreich, in die Schweiz oder nach Tschechien fährt, sollte eine gültige Vignette besitzen. Die Jahresvignetten 2009 laufen am 31. Januar ab. Wer ab dem 1. Februar mit der alten Vignette in eine Kontrolle gerät, riskiert eine empfindliche Geldbuße.

    Die österreichische Jahresvignette für Pkw kostet 76,20 Euro. Der Preis für eine Zwei-Monatsvignette beträgt 22,90. Für das Zehn-Tagespickerl muss man 7,90 Euro zahlen. Motorradfahrer erhalten die Jahresvignette 2010 für 30,40 Euro, die Zwei-Monatsvignette für 11,50 Euro und die Zehn-Tagesvignette für 4,50 Euro.

    Bei Motorrädern ist die Vignette sichtbar an einem nicht oder nur schwer zu entfernenden Teil des Motorrads anzubringen. Im Pkw muss die Vignette an die Innenseite der Windschutzscheibe, etwa am linken Rand, oder hinter den Rückspiegel geklebt werden. Das Anbringen auf einer nicht versenkbaren, linken vorderen Seitenscheibe ist laut Mautordnung nicht gestattet. Wer auf der Autobahn oder mautpflichtigen Schnellstraße ohne Vignette unterwegs ist, muss im Extremfall mit einer Geldstrafe von 3000 Euro rechnen. Nur Pickerlsünder, die an Ort und Stelle eine Ersatzmaut von 120 Euro entrichten, bleiben straffrei.

    Auto- und Motorradfahrer, die die Schweizer Autobahnen und Schnellstrassen benutzen möchten, zahlen für eine Jahresvignette 27,50 Euro. Ohne gültige Vignette droht eine Geldbuße von 65 Euro.

    Die tschechische Jahresvignette für Pkw bis zu 3,5 Tonnen kostet 47 Euro, die Monatsvignette 14 Euro und die Zehn-Tagesvignette, die erstmalig die Sieben-Tagesvignette ablöst, zehn Euro. Wer ohne gültige Vignette unterwegs ist, zahlt umgerechnet rund 200 Euro Strafe. Motorräder sind nicht vignettenpflichtig.

    Vignetten für Österreich, Tschechien und der Schweiz sind in allen ADAC-Geschäftsstellen, ADAC-Vertretungen und im Internet unter www.adac/shop.de erhältlich.

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Maut: Österreich, Schweiz, Tschechien

    Hallo zusammen,

    hier eine aktuelle Pressemitteilung des ADAC:
    Schweizer Vignetten ab 2015 deutlich teurer - ADAC kritisiert Verteuerung

    Das Fahren auf Schweizer Autobahnen wird ab 2015 erheblich teurer als bisher. Die Jahres-Vignette wird dann 100 Franken kosten (rund 82 Euro) statt bisher 40 Franken (rund 33 Euro). Neu ist die Einführung einer Zwei-Monats-Vignette, die für 40 Franken erworben werden kann und vor allem für Touristen gedacht ist. Der ADAC kritisiert die jetzt beschlossene Verteuerung, weil so deutsche Urlauber gemessen an ihrer Fahrleistung unverhältnismäßig hoch zur Kasse gebeten werden.

    „Unseren Mitgliedern wie auch allen anderen Autofahrern in Europa ist nicht zu vermitteln, dass sie für eine Zwei-Monats-Vignette dasselbe Geld zahlen müssen, wie bisher für eine Jahresvignette. Transitreisende werden sich Spontanreisen in die Schweiz dann gut überlegen“, so Max Stich, ADAC Vizepräsident für Tourismus.

    Durch die Preiserhöhung rechnet die Schweizer Regierung mit zusätzlichen Einnahmen von jährlich 300 Millionen Franken. Die Schweizer Infrastruktur darf aber nicht auf Kosten der Touristen saniert werden, so der Club.
    Viele Grüße
    Bernd

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Bonito1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    473

    Standard AW: Maut: Österreich, Schweiz, Tschechien

    Hallo Bernd,

    einen ähnlichen Beitrag gibt es auch bei ProMobil

    https://www.promobil.de/aktuell/schw...r-6436681.html

    Ich war der Meinung, dass diese Vignette außerdem für bestimmte oder für alle Landstraßen benötigt wird? Stimmt das so oder irre ich mich?

    Gruß

    Andreas

  4. #4
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Gaemper
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    16

    Standard AW: Maut: Österreich, Schweiz, Tschechien

    Zitat Zitat von Bonito Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd,

    einen ähnlichen Beitrag gibt es auch bei ProMobil

    https://www.promobil.de/aktuell/schw...r-6436681.html

    Ich war der Meinung, dass diese Vignette außerdem für bestimmte oder für alle Landstraßen benötigt wird? Stimmt das so oder irre ich mich?

    Gruß

    Andreas
    In der Schweiz braucht es nur für Autobahnen und teilweise auf ausgewiesenen Schnell oder Autostrassen eine Vignette.

    Grüsse Gämper

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Driving-office
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.381

    Standard AW: Maut: Österreich, Schweiz, Tschechien

    Über 3,5 t braucht es in der CH eine "Schwerlastabgabe". Diese gilt je Tag, egal ob Autobahn, Landstraße oder auf dem Campingplatz.
    Grüße aus dem driving-office

    "Nur wer reist, kommt auch ans Ziel"

  6. #6
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Maut: Österreich, Schweiz, Tschechien

    Zitat Zitat von Driving-office Beitrag anzeigen
    Über 3,5 t braucht es in der CH eine "Schwerlastabgabe". Diese gilt je Tag, egal ob Autobahn, Landstraße oder auf dem Campingplatz.
    ..und das für 10 Tage im laufendam Jahr,,,,!!!
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Maut: Österreich, Schweiz, Tschechien

    Zitat Zitat von mobbell Beitrag anzeigen
    ..und das für 10 Tage im laufendam Jahr,,,,!!!
    Das Jahr zählt immer ab Ausstellungsdatum. Wenn man die Schweiz nur als Transitstrecke nutzt, dann gibt es keine günstigere Möglichkeit die Alpen zu überqueren.

    Gruß
    Bernd

Ähnliche Themen

  1. Die Eintittskarte für Österreich !!
    Von aldie im Forum Maut
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.02.2015, 19:06
  2. Österreich: Maut sparen mit „Euro 4“
    Von MobilLoewe im Forum Österreich
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 09:15
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 13:23
  4. Österreich: Maut nach Schadstoffklassen
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 22:06
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 11:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •