Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. #41
    peterchen
    Gast

    Standard

    Hallo Bernd,

    ich bedauere sehr, das Deine Ostertage von so vollen SP und den damit verbundenen Begleitumständen beinträchtigt werden.
    Das ist auch der Grund, warum, wie von mir hier schon geschrieben, wir nur in der Vor- und Nachsaison und niemals in den Ferien unterwegs sind.
    Für Leute, die in diesen Tagen trotzdem unterwegs sein müssen, ist dies sehr schade.
    Ich wünsche Dir noch erholsame Tage an der Nordseeküste und noch einen schönen freien SP !
    Übrigens, das wäre doch mal ganz interessant zu erfahren, ob der ADAC ein WOMO kostenlos zurückholt,wenn es z. B. durch einen Unfall hinter dem Ural oder in China irreperabel beschädigt ist oder / und der Fahrer, aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr in der Lage ist, das Fahrzeu zu steuern.
    Ich glaube es nicht, auch nicht mit einem "Superschutzbrief".

    lg
    peter
    Geändert von peterchen (05.04.2010 um 15:56 Uhr)

  2. #42
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Nordsee / China

    Hallo Peter,

    mein Kurzurluab wird überhaupt nicht beeinträchtigt, ich habe mir die vollen Plätze mit dem Fahrrad angesehen und erfreue mich noch immer meines ruhigen 3 Euro Stellpatzes. Gerade am Strand gesonnt, herrlich aber kühl. Neben uns stehen zwei Mobile, Goßeltern mit ihren Enkeln, da geht einem das Herz auf. Ohne Strom, ohne V+E, geht doch!

    Was soll ich sagen, klar wird kein Schutzbrief China abdecken, das war übrigens auf meiner Reise nach Libyen auch so. Aber warum sollte ein Reisemobil ausgerechnet dort total kaputt gehen? Lösungen gibt es immer, mein findiger arabischer Reiseleiter hat einige Varianten "im Ärmel" gehabt, wenn was passiert wäre. Übrigens, das älteste Reisemobil in der kleinen Gruppe war 15 Jahre alt. Na und?

    Wenn man so ängstlich denkt, dann steigt man auch nicht in einen Flieger, der könnte ja auch abschmieren. Auf deutschen Straßen sterben jeden Tag Menschen, also am besten erst garnicht in ein Reisemobil einsteigen ... Du siehst Peter, unsere Denkweisen sind in diesem Falle meilenweit auseinander!
    Geändert von MobilLoewe (05.04.2010 um 17:14 Uhr) Grund: Berichtigungen

  3. #43
    peterchen
    Gast

    Standard

    hallo Bernd,

    von ängstlich kann wirklich keine Rede sein.
    Ängstlichkeit hat mir noch nie jemand vorgeworfen, der mich kennt oder kannte.
    Ich machte und mache mir immer vorher Gedanken wenn ich etwas plane und nicht hinterher, wenn es zu spät ist.
    Das Leben an sich ist schon ein hohes Risiko, denn es endet immer mit dem Tod.
    Man kann niemals alle Risiken im Vorfeld ausschalten, aber die, die ich ausschalten konnte/kann, habe ich schon immer versucht auszuschalten bzw. schalte ich immer aus.
    Übrigens war ich viele Jahre selber Flieger und bin auch immer gerne in jede Art von Flugzeugen eingestiegen, bis heute.
    Deswegen würde ich trotzdem niemals mit dem WOMO nach Libyen oder nach China fahren.

    lg
    peter
    Geändert von peterchen (05.04.2010 um 19:44 Uhr)

  4. #44
    guan
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von peterchen Beitrag anzeigen
    Hallo Werner,

    ich war nicht dabei, ich habe ja auch geschrieben,das ich es mir vorstellen könnte......
    Du warst sicher dabei, sonst könntest Du es ja nicht behaupten.
    Ich weiss nur , wo viele "Alte" unterwegs sind, bleibt schon hier und da mal einer " auf der Strecke".
    Ich meine natürlich nur die WOMOs.......

    lg
    peter
    Hallo Peter,
    ich war nicht dabei, aber ich habe den Reisebericht gelesen es gab nur Pannen die behoben worden.

  5. #45
    peterchen
    Gast

    Standard

    Hallo Werner,

    würden die Veranstalter oder Reiseteilnehmer über Todesfälle oder Pannen berichten, die sie nicht beheben konnten ?
    Wenn ich so quer durch die Foren über Pannen lese, so stoßen diese immer Anderen zu, so gut wie nie den Schreibern selber.
    Seltsamerweise haben viele Leute eine Scheu über unangenehme Dinge zu berichten, die ihnen selbst passiert sind.
    Ist ja manchmal auch verständlich, wenn jemand z.B. durch eigene Dummheit einen großen Schaden angerichtet hat.
    Siehe die Bilder, die vor kurzem durch die Foren gegeistert sind, in denen einer aus seinem WOMO ein offenes Cabrio gemacht hat, als er mit Schmackes durch eine für sein WOMO zu niedrige Unterführung gebraust ist.

    lg
    peter

    lg
    peter

  6. #46
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Jedem das Seine ...

    Zitat Zitat von peterchen Beitrag anzeigen
    ....
    Deswegen würde ich trotzdem niemals mit dem WOMO nach Libyen oder nach China fahren.
    ....
    Hallo Peter,

    das ist auch gut so, Du würdest sicherlich nicht gut schlafen ...
    Geändert von MobilLoewe (06.04.2010 um 20:58 Uhr) Grund: Fehler

  7. #47
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Das Leben ist immer Risiko

    Zitat Zitat von peterchen Beitrag anzeigen
    Hallo Werner,

    würden die Veranstalter oder Reiseteilnehmer über Todesfälle oder Pannen berichten, die sie nicht beheben konnten ?
    Wenn ich so quer durch die Foren über Pannen lese, so stoßen diese immer Anderen zu, so gut wie nie den Schreibern selber.
    Seltsamerweise haben viele Leute eine Scheu über unangenehme Dinge zu berichten, die ihnen selbst passiert sind.
    Ist ja manchmal auch verständlich, wenn jemand z.B. durch eigene Dummheit einen großen Schaden angerichtet hat.
    Siehe die Bilder, die vor kurzem durch die Foren gegeistert sind, in denen einer aus seinem WOMO ein offenes Cabrio gemacht hat, als er mit Schmackes durch eine für sein WOMO zu niedrige Unterführung gebraust ist.

    lg
    peter
    Hallo Peter,

    und ich bin mir sicher, das würde nicht unbekannt bleiben, wenn jemand in einer Gruppe umkommen würde. Aber der Tod am Steuer oder sonst wie ist ja kein Privileg einer Auslandstour, wohin auch immer.

    Und wenn einer so blöd ist und aus seinem WOMO ein Cabrio macht, dann ist er doch selbst Schuld, das kann auch in Bayern passieren.

    Also ich bin klar der Meinung, es passiert immer was, wenn Menschen auf Reisen gehen, aber die Alternative?

    Zitat: "Wer niemals anständig gescheitert ist, hat nicht gelebt."

Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5

Ähnliche Themen

  1. Multifunktions-Quer-Anhänger
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 19:44
  2. Mit dem WoMo durch Polen
    Von Klausi im Forum Osteuropa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 19:30
  3. Autozug durch Deutschland für WOMO?
    Von schnader im Forum Nordeuropa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 18:53
  4. wehrt euch durch Taten
    Von imported_webster im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 11:07
  5. Rundreise mit dem Womo durch Flandern
    Von im Forum Westeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 20:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •