Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47
  1. #31
    OPIRUS
    Gast

    Daumen hoch

    Hallo Bernd

    So einfach mach ich Dir's dann schon nicht, bin kein Stubenhocker, nur leider noch zuviel beschäftigt, warts ab.

    Gruss Heinz

  2. #32
    Manfred2202
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von OPIRUS Beitrag anzeigen

    nur leider noch zuviel beschäftigt, warts ab.

    Gruss Heinz

    Hallo Heinz,

    ich war auch einmal mit mir selber in der Selbstständigkeit beschäftigt. -

    Für Dich zum Hineinhorchen:

    "Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann."!
    Sully Prudhomme, Intimes Tagebuch

    Gruß Manfred.



  3. #33
    OPIRUS
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Manfred2202 Beitrag anzeigen
    Hallo Heinz,

    ich war auch einmal mit mir selber in der Selbstständigkeit beschäftigt. -

    Für Dich zum Hineinhorchen:

    "Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann."!
    Sully Prudhomme, Intimes Tagebuch

    Gruß Manfred.


    Danke Manfred, habe nur kurz geschnuppert, werde mir dies in ruhiger Minute nach und nach verköstigen.

    Dank und Gruss Heinz

  4. #34
    aldie
    Gast

    Standard Rentner - Reisen ?

    Wie sind denn die Überhaupt aus China wieder zurückgekommen,weiß das jemand hier im Forum?
    Niemals würde ich mit dem WOMO in der Gruppe reisen mögen.
    Wenn mir der Sinn stände nach Gruppenreisen,würde ich mit ROTEL-Tours reisen.-----------------------


    Sehr aufschlussreich sind die einzelnen Beiträge. Hier wird anscheinend etwas geschrieben von dem der Schreiber sicherlich aus seiner Erfahrung spricht.

  5. #35
    AdriaTwin
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von aldie Beitrag anzeigen
    Wenn mir der Sinn stände nach Gruppenreisen,würde ich mit ROTEL-Tours.
    Über Rotel habe ich mal einen Filmbericht gesehen. Diese Schlafkabinen sind was für die Härtesten; das ist wie Üben für im Sarg zu liegen.
    Vom individuellen Wohnmobilismus ist Rotel ganz weit entfernt.
    Gruß HNW

  6. #36
    peterchen
    Gast

    Standard

    Hallo ,

    auch für uns wäre ROTEL ein Alptraum, allein wenn ich mir die nächtlichen Geräusche um mich herum vorstelle, packt mich das kalte Grausen.
    Fakt ist aber, immer mehr Leute fahren immer öfter immer weiter mit diesem Unternehmen.
    Umsatz und Gewinn steigen unaufhörlich.

    lg
    peter

  7. #37
    peterchen
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von aldie Beitrag anzeigen
    Wie sind denn die Überhaupt aus China wieder zurückgekommen,weiß das jemand hier im Forum?
    Niemals würde ich mit dem WOMO in der Gruppe reisen mögen.
    Wenn mir der Sinn stände nach Gruppenreisen,würde ich mit ROTEL-Tours reisen.-----------------------


    Sehr aufschlussreich sind die einzelnen Beiträge. Hier wird anscheinend etwas geschrieben von dem der Schreiber sicherlich aus seiner Erfahrung spricht.
    Hallo aldie,

    ich könnte mir vorstellen, das nicht alle WOMOs ans Ziel gekommen sind , einige in China dann verschrottet und oder verkauft werden mußten und der Rest dann per Schiff heimgekommen ist.
    Auch ich habe hier schon öfter gepostet, das ich niemals in einer Gruppe unterwegs sein möchte.
    Mit 2 oder 3 anderen WOMO-Besatzungen, mit denen man auf einer Wellenlänge läge, ginge es vielleicht noch an, aber so, niemals.

    lg
    peter

  8. #38
    guan
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von peterchen Beitrag anzeigen
    Hallo aldie,

    ich könnte mir vorstellen, das nicht alle WOMOs ans Ziel gekommen sind , einige in China dann verschrottet und oder verkauft werden mußten und der Rest dann per Schiff heimgekommen ist.
    Auch ich habe hier schon öfter gepostet, das ich niemals in einer Gruppe unterwegs sein möchte.
    Mit 2 oder 3 anderen WOMO-Besatzungen, mit denen man auf einer Wellenlänge läge, ginge es vielleicht noch an, aber so, niemals.

    lg
    peter
    Hallo Peter,
    es kommen immer alle an, es wird nichts verschrottet und verkauft.

  9. #39
    peterchen
    Gast

    Standard

    Hallo Werner,

    ich war nicht dabei, ich habe ja auch geschrieben,das ich es mir vorstellen könnte......
    Du warst sicher dabei, sonst könntest Du es ja nicht behaupten.
    Ich weiss nur , wo viele "Alte" unterwegs sind, bleibt schon hier und da mal einer " auf der Strecke".
    Ich meine natürlich nur die WOMOs.......

    lg
    peter

  10. #40
    MobilLoewe
    Gast

    Standard China / Rotel

    Hallo zusammen,

    was dem einem sein Vorurteil, ist dem anderen seine Meinung.

    Habe auch noch nie gehört, das in China ein Wohnmobil verschrottet wurden, warum auch? Aber die Tour würde ich auch nicht fahren wollen, das ist mir einfach zu teuer.

    Mit Rotel könnte ich mich auch nicht anfreunden, aber die Leute die dort mitfahren haben eine andere Einstellung, die repektiere ich. In Libyen konnte ich mal mit Rotelreisenden und dem Reiseführer sprechen, die Reisenden waren zufrieden, der Reiseführer bestätigte die wachsende Kundenzahl weltweit.

    So ist das, jeder nach seinem Geschmack. Es wäre allerdings doch schlimm, wenn noch mehr mit dem Reisemobil fahren würden.

    Geführte Touren haben Vor- und Nachteile, wenn der Reiseführer gut ist, dann kann das durchaus Freude bereiten. Das muss jeder für sich entscheiden.

    Bin zur Zeit an der Nordseeküste, die ausgewiesenen Stellplätze mit V+E und teilweise Strom sind brechend voll, entsetzlich. Zum Beispiel Duhnen, bestimmt 100 Reisemobile, oft Tür an Tür, der anliegende Pkw-Parkplatz wurde freigegeben. Wo wir stehen - ohne V+E und Strom - befinden sich auch immerhin rund 15 Mobile auf einem großen Platz, aber das ist in Ordnung. Sehr ruhig und nah an der Küste.

    Aber hier beobachtet man auch das eine oder andere. Da werden die Fahrräder weit ab vom Mobil gestellt, Botschaft, wehe es stellt sich jemand da hin. Plätze werden "reserviert" mit Campingstühlen. Da stehen Eimer unter dem Mobil und werden voll Abwasser weggetragen und in den Gulli geschüttet. Auch ein Moppel war zu hören. Die mobile Sat-Antenne vor dem Mobil gehört m.E. auch nicht auf einen Parkplatz, genauso wenig wie der grüne Vorzelttteppich. Auch ein Gespann hat sich eingefunden. Mich stört das alles nur wenig, nur wie lange wird dieser Parkplatz von der Gemeinde noch für die Reisemobil gestattet?
    Geändert von MobilLoewe (05.04.2010 um 13:12 Uhr) Grund: Ergänzung

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Multifunktions-Quer-Anhänger
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 19:44
  2. Mit dem WoMo durch Polen
    Von Klausi im Forum Osteuropa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 19:30
  3. Autozug durch Deutschland für WOMO?
    Von schnader im Forum Nordeuropa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 18:53
  4. wehrt euch durch Taten
    Von imported_webster im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 11:07
  5. Rundreise mit dem Womo durch Flandern
    Von im Forum Westeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 20:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •