Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Auf unseren Reisen übernachten wir

Teilnehmer
98. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • auf Autobahnraststätten

    6 6,12%
  • auf ausgewiesenen Stellplätzen

    56 57,14%
  • auf sonstigen Plätzen

    26 26,53%
  • auf einem Campingplatz

    10 10,20%
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38
  1. #21
    SBH
    Gast

    Blinzeln Autobahnraststätte oder Autohöfe?

    Hallo zusammen,
    ich habe hier eifrig mitgelesen. Wenn ihr von Autobahnrastätten in D schreibt, wo man nicht mehr übernachten sollte, sind dann die Autohöfe, die ausserhalb der Autobahn stehen mit einbezogen? Oder ist es von vornherein "sicherer" auf einen Stellplatz oder wie erwähnt Parkplatz/Sportplatz etc. zu fahren. In CH gibt es meines Wissens keine Autohöfe. Wir sind oft und gerne in D unterwegs und hatten bisher mit dem Wohnwagen und/oder mit dem Fahrrad (unternehmen vom Wohnwagen aus grössere Radtouren) keine Probleme.
    Um Missverständnissen vorzubeugen: wir haben den Wohnwagen gegen Wohnmobil getauscht.
    Besten Dank und Gruss aus CH

    Susanne

  2. #22
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Autohöfe - nein Danke

    Hallo Susanne,

    einige Autohöfe in Deutschland haben ausgewiesene Übernachtungsplätze, die ich auch nicht mehr nutze. Oft sehr laut, Sicherheit fragwürdig. Ich fahre lieber ein paar Kilometer weiter. Einmal gibt es sehr viele offizielle ausgewiesene Stellplätze in Deutschland, zum anderen in einem kleinen Ort am Sportplatz oder auf Nachfrage an einer Gaststätte, da habe ich bisher nur beste Erfahrungen gemacht.

  3. #23
    peterchen
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von SBH Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich habe hier eifrig mitgelesen. Wenn ihr von Autobahnrastätten in D schreibt, wo man nicht mehr übernachten sollte, sind dann die Autohöfe, die ausserhalb der Autobahn stehen mit einbezogen? Oder ist es von vornherein "sicherer" auf einen Stellplatz oder wie erwähnt Parkplatz/Sportplatz etc. zu fahren. In CH gibt es meines Wissens keine Autohöfe. Wir sind oft und gerne in D unterwegs und hatten bisher mit dem Wohnwagen und/oder mit dem Fahrrad (unternehmen vom Wohnwagen aus grössere Radtouren) keine Probleme.
    Um Missverständnissen vorzubeugen: wir haben den Wohnwagen gegen Wohnmobil getauscht.
    Besten Dank und Gruss aus CH

    Susanne

    Hallo Susanne,

    auch hier gehen die Vorlieben der WOMO-Fahrer sehr weit auseinander.
    Obwohl wir immer nur eine oder 2 Nächte an einem Ort verweilen,stehen wir in dieser Zeit lieber auf CP.
    Da haben wir ein Höchstmaß an Komfort, als da sind Sicherheit,Sauberkeit, Ruhe,Sanitär und alles an V&E, was man so braucht.
    So können wir unser WOMO auch mal tagsüber dort stehen lassen und wissen es dabei gut aufgehoben.
    Und das alles zumindest in der Vor & Nachsaison für max. 15.- € z.B. mit ACSI.

    lg
    peter
    Geändert von peterchen (15.03.2010 um 12:10 Uhr)

  4. #24
    Kelte
    Gast

    Standard

    Wir sind ja Ständig unterwegs mit dem Womo, und wenn ne längere Fahrt ansteht suche ich mir auf der Route meist 2 Stellplätze raus, der erste für den Fall das die Konzentration nachlässt oder man nicht mehr Fahren mag, der 2te wird dann spätestens für die Übernachtung genutzt, gehört für mich in die Planung....
    Irgendwo stehen habe ich schlechte Erfahrung gemacht, dachte was für ein schöner ruhiger Parkplatz, und morgens Lärm ohne Ende ....
    Lieber suche ich im Voraus nen Kostenlosen Stellplatz raus, und habe meine ruhe, bei einigen Stellplatzführern wird ja auch gewarnt wenns irgendeine Ruhestörung zu erwarten ist.
    olli

  5. #25
    SBH
    Gast

    Standard Danke für die Info's

    Hallo zusammen,
    danke für eure Info's. Ich hab auch schon Stellplatzführer für D von Pro mobil bestellt. Bei mehrtägigen Aufenthalten werden wir sicher auf CP stehen, weil wir von da aus auch unsere Radtouren machen werden. Da halten wir es wie Peterchen.
    Ich freue mich auf die unkomplizierte Reiseart mit dem WoMo und werde dann bestimmt das eine oder andere Mal an euch denken und von euren Erfahrungen profitieren.
    Liebe Grüsse

    Susanne

  6. #26
    aldie
    Gast

    Standard Zwischenübernachtung ?

    Wir fahren nie von A nach B und machen Zwischenübernachtungen.

    Bei uns beginnt eine Reise ( egal wohin ) bei uns zu Hause und endet ebenfalls hier, auch wenn wir dazwischen 2 Monate unterwegs sind.

    Wir übernachten überall wann wir wollen, wo es nicht direkt verboten ist und wir unsere Ruhe haben, einen festen Plan haben wir selten, nur eine grob geplante Richtung ( möglichst in schönes Wetter) .

  7. #27
    speidergutt
    Gast

    Standard Zwischenstopp

    Hallo,

    ich habe noch einen Tipp: meist ruhige Lage, da sucht uns eh' niemand - ein Stellplatz auf dem Friedhofsparkplatz.

    Und sonst stehen wir eigentlich immer frei - nur wenn wir wieder mal entsorgen müssen, machen wir manchmal einen Campingplatz-Stopp. Aber Freistehen natürlich möglichst weitab von Großstädten und anderen Brennpunkten und möglichst von der Straße aus nicht sichtbar. Wir sind auch im Baltikum fast immer frei gestanden - an mehr oder mal weniger traumhaften Plätzen (einsamer Seglerhafen, Leuchtturm, im Wald direkt vor der Steilküste, vor zwei Burgen, an mehreren Freilicht-Museen auf dem flachen Land, an Strandparkplätzen). Neben uns hat noch niemand abends die Ziehharmonika ertönen lassen..

    Die vielen Vorfälle bei Freistehern würden mich auch interessieren: da gibt es eine Story von Überfällen auf Parkplätzen an einer schwedischen Überlandstraße - sollte man auch nie tun, wenige km weiter ins Land ist es ruhiger - in jeder Hinsicht. Oder an französischen Überlandstraßen - gleiches Thema. Ich hatte in Frankreich noch nie Probleme (obwohl dort Freistehen verboten sein soll..)

    Viel Spass allerseits weiterhin -ob auf CP für die Einen oder SP für die Anderen.

    Speidergutt

  8. #28
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Stellplätze

    Zitat Zitat von speidergutt Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe noch einen Tipp: meist ruhige Lage, da sucht uns eh' niemand - ein Stellplatz auf dem Friedhofsparkplatz...
    Grüß Dich Speidergutt,

    kann ich nur bestätigen, die "Nachbarn" dort sind sehr ruhig ...

  9. #29
    MagicCamp
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...kann ich nur bestätigen, die "Nachbarn" dort sind sehr ruhig ...
    Außer in der Nacht vom 31.10. auf den 1.11. eines Jahres...... *grins*

  10. #30
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Zwischenübernachtung auf der An- oder Rückfahrt einer Reise

    Ich fahre immer von der Autobahn und übernachte nur da wo ich ein gutes Gefühl habe, das kann am Rathaus sein, aber auch in einem Gewerbegebiet, Ich glaube nicht das Stellplätze Sicherheit geben, da stehe ich genau so sicher mitten im ort an der Kirche oder bei Aldi.
    Ich habe bisher in Dänemark, France, Italien, Österreich, Kroatien und Deutschland freigestanden, und das ohne Probleme

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zwischenübernachtung in Südfrankreich
    Von mafra im Forum Südeuropa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 17:55
  2. Umfang einer Gasprüfung ??
    Von aldie im Forum Gasversorgung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 22:34
  3. Duomatik Control mit einer Flasche betreiben! Geht das?
    Von rastenschleifer im Forum Gasversorgung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 09:52
  4. FKK reise
    Von Barbro Gustavsson im Forum Südeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 11:48
  5. Griechenland-Reise
    Von guenter im Forum Südeuropa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 18:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •