Hallo @auf-reisen,

ich lese immer wieder von Problemen (Beitrag #99) mit den Datengrößen bei bestimmten Navi-Programmen.

Ich verwende seit Jahren beim WoMo z.B. Sygic-FLEET, hier sind von vorneherein die POI’s nach Ländern getrennt und daher im zuständigen Länderordner abgelegt.
Wenn ich mich nun in DEU bewege macht Sygic daher nur die Karten und POI’s von DEU auf wodurch das System weiniger belastet wird.
Erst wenn man in Grenznähe kommt wird das zutreffende Land dazu geöffnet wird die Grenze Überschritten wird jenes Land oder Länder bedingt durch das anzusteuernde Ziel die nicht mehr benötigt werden eben geschlossen.
Habe daher noch nie mit den Größe der POI-Daten Probleme gehabt.