Wir waren in den vergangenen Wochen in Kroatien unterwegs und unter anderem auch auf dem Campingplatz des Hotel ALAN in Starigrad, Paklenica.

Dort wurde uns von einer Mitarbeiterin der Aquarius Travel Agency, namens Vanja (die sehr gut Deutsch sprach, weil sie in Ulm aufgewachsen ist), eine Tagestour per Schiff zu den Kornati-Inseln angeboten. Da wir eine solche Tour vor zwei Jahren bereits unternommen hatten, lehnten wir dankend ab und erklärten, das wir die Tour bereits kennen. Vanja versprach uns dann eine Tour, die “völlig anders” wäre und von der Aquarius Travel Agency exklusiv angeboten würde.

Die Leistungen sollten sein:

Besuch der Stadt Salj mit Fremdenführer und Besichtigung alter kroatischer Handwerkskunst

Wanderung zum und Besichtigung des ältesten Leuchtturms Kroatiens

Sonnendeck mit Sonnenliegen auf dem Schiff

Besuch einer Privatinsel mit feinem Sandstrand und 2-stündiger Badegelegenheit

Mittagessen (Fleisch und Fisch plus Beilagen)

Kostenlos Kaffee, Tee, Mineralwasser, Wein, Bier, Säfte und Eiscreme soviel man möchte.

Nur kurze Aufenthaltsdauer auf dem Schiff während der 10-stündigen Tour.

Tatsächlich wurde geboten:

Besuch der Privatinsel, allerdings mit mörderischem Felsenufer und 2-stündiger Badegelegenheit.

Mittagessen (Fisch + Beilagen)

Kostenlos Wein und Saft

Aufenthalt auf dem Schiff während des 10-stündigen Ausflugs = 8 Stunden.

Fazit:

Keine Stadbesichtigung, kein altes Handwerk, keine Leuchtturmbesichtigung, kein Sonnendeck mit Sonnenliegen, kein Sandstrand (also ohne Badeschuhe Schwimmen fast unmöglich) und alle Getränke, ausser Wein und Saft aus Riesenkanistern, mussten ebenso bezahlt werden wie Eiscreme.

Wir haben uns aufgrund der Schilderungen von Vanja leider dazu hinreissen lassen die Tour zu buchen, ebenso wie andere Mitreisende.
Wir haben uns auf Salj mit alter Handwerkskunst ebenso gefreut wie auf den alten Leuchtturm.
Die Reiseleitung auf dem Schiff ist aus allen Wolken gefallen und hat uns geradeheraus bestätigt, das wir wohl übel betrogen worden sind.

Nach entsprechender Beschwerde bei der Aquarius Travel Agency wurde uns gesagt, das man uns nichts gutmachen könne, weil hier Aussage gegen Aussage stünde und keiner seine Behauptungen beweisen könne.

Also haben wir für uns beschlossen: Keine organisierten Ausflüge mehr in Kroatien und vor allem

HÄNDE WEG VON DER Aquarius Travel Agency