Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    divebert
    Gast

    Standard POI der Promobil Stellplatz-Atanten als Datei

    Moin,
    ich suche die POI der Promobil-Stellplatz-Atlanten als Datei. Mein Atlas Deutschland Nord kommt heute mittag, habe aber schon gehört, dass da der ohne Files für Navis kommt. Das wäre schade, denn die POI- oder OVI-Dateien sind für mich ein wichtiges Sahnehäubchen bei solchen Werken. Der Mitbewerber macht's da vorbildlich und stellt die Daten kostenlos im Internet zur Verfügung, weil die eh erst mit gekauftem Buch ein rundes Bild abgeben. Habe ich das bislang bei Promobil übersehen?

    /Divebert

  2. #2
    Ist öfter hier   Avatar von Janine
    Registriert seit
    21.07.2013
    Beiträge
    77

    Standard

    Hallo divebert,

    wir bieten nun die GPS-Daten der deutschen Stellplätze als kostenlosen Navigationsdownload an: Stellplatz-GPS-Daten bei promobil.de - Gratis: GPS-Download zu 2.700 Stellplätzen

    Wir haben seit Kurzem übrigens auch französische Stellplätze aus unserer Datenbank online.
    Reisemobil-Stellplätze bei promobil.de - Stellplätze in Deutschland und Frankreich

    Die Plätze werden alle redaktionell gepflegt und haben detaillierte Informationen/Beschreibungstexte. Die Inhalte stammen größtenteils aus unseren Heften und Büchern (Bücher & DVDs - promobil.de), werden allerdings immer aktualisiert, so dass diese Plätze auf dem neuesten Stand sind. Sie können uns aber auch gerne neue Stellplätze melden bzw. mitteilen, wenn Sie andere Informationen zu einem Stellplatz haben als wir (Wohnmobilstellplätze bei promobil.de - promobil-Leser kennen sich aus! Hier gibt's den Fragebogen für Ihre Stellplatzmeldungen).

    Gruß,
    Janine

  3. #3
    peterchen
    Gast

    Standard

    Hallo,

    gibt es solche Dateien auch für CPs in D und F ?

    lg
    peter

  4. #4
    Ist öfter hier   Avatar von Janine
    Registriert seit
    21.07.2013
    Beiträge
    77

    Standard

    Hallo peterchen,

    für Campingplätze haben wir das leider nicht, nein.

    Gruß,
    Janine

  5. #5
    klauspeter
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von peterchen Beitrag anzeigen
    Hallo,

    gibt es solche Dateien auch für CPs in D und F ?

    lg
    peter

    solche zwar nicht, dafür reichlich im netz, --sogar kostenfrei aller dateitypen-- die frage ist halt, wie bei den ProMobil- StehPla auch, die aktualität!


    Gr Klaus

  6. #6
    peterchen
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von klauspeter Beitrag anzeigen
    solche zwar nicht, dafür reichlich im netz, --sogar kostenfrei aller dateitypen-- die frage ist halt, wie bei den ProMobil- StehPla auch, die aktualität!


    Gr Klaus
    Hallo Klaus,

    danke für deinen Hinweis.
    Die Aktualität ist mir nicht so wichtig,sehr viel tut sich da eh nicht mehr.

    lg
    peter

  7. #7
    ReSiGe
    Gast

    Standard ProMobil STP für's Navi

    Zitat Zitat von Janine Beitrag anzeigen
    wir bieten nun die GPS-Daten der deutschen Stellplätze als kostenlosen Navigationsdownload an: Stellplatz-GPS-Daten bei promobil.de - Gratis: GPS-Download zu 2.700 Stellplätzen

    Wir haben seit Kurzem übrigens auch französische Stellplätze aus unserer Datenbank online.
    Reisemobil-Stellplätze bei promobil.de - Stellplätze in Deutschland und Frankreich
    Begrüsse mit Freude und Überraschung die nun endlich gelungene Lösung. Habe bereits mehrmals meine Unzfriedenheit an den Verlag mitgeteilt: siehe letze INFO im Juni 2009

    (ich habe seit einigen Jahren ein Abo von Pro Mobil und dabei immer schön brav Stellplätze ausgeschnitten und gesammelt. Inzwischen wurde einiges dabei umorganisiert und aus Zeitgründen kam man nicht mehr dazu inzwischen ausgeschiedene zu entfernen usw.
    Mit einem Wort die schöne Sammlung ist derartig überholungsbedürftig und eigentlich als Begleitmaterial wenn man mit dem WoMo unterwegs ist nicht mehr zu gebrauchen.
    Es ist zwar schön, dass man nun über die Homepage sich alle Stellplätze, zumindest in BRD ansehen kann usw. aber im Urlaub mit dem WoMo dann extra noch einen Laptop mitnehmen und als nicht BRD – Angehöriger also Ausländer, dann Sündteure Netzzugangsgebühren bezahlen muss um auf der Pro Mobil – Homepage sich neu zu orientieren, frage ich mich ob hier der richtige Weg eingeschlagen wurde.
    Ich wäre z.B. über eine Liste aller in den Pro Mobil - Heften bekannt gemachter Stellplätze, welche jetzt noch Gültigkeit haben im PDF-Format glücklich, denn diese könnte man auf einem Laptop ohne einen Internetzugang öffnen und durchsuchen um sich zu informieren.
    Da ja schon fast jeder WoMo-Fahrer inzwischen ein Navi verwendet wäre es natürlich auch toll wenn diese Liste die GPS-Koordinaten enthalten würde um durch eingeben dieser Koordinaten den Platz anfahren zu können. Wie ich in einer Anmerkung lesen konnte, wurde inzwischen durch Pro Mobil festgestellt, dass dies die Zielführendere Art ist, da in vielen Fällen eine Adresseneingabe wegen falscher Schreibweise (siehe Frankreich, Beneluxländer, Dänemark usw.) oder fehlenden Straßennamen im Navi das Ziel nicht auswählbar ist.
    Man bräuchte also dann nicht, wie bei uns z.B. drei kleine Ordner mit den ausgeschnittenen STP mitschleppen, darin dann verzweifelt suchen in welchem Bundesland bin ich jetzt und finde ich was, ist der Platz überhaupt noch gültig usw. usw.
    Wollte mir schon einen der Stellplatzführer kaufen, aber kann in keiner der Beschreibungen lesen, dass hier eine CD z.B. enthalten ist wo ich die Plätze auch finden und suchen kann, dass im dicken Buch blättern und suchen haben ich und auch viele andere eigentlich satt.
    ACSI z.B. hat meiner Meinung nach den richtigen Schritt gesetzt. Auf der Homepage die Möglichkeit des downloade der Campingplatz Daten mit GPS-Werten und Seitenangabe des jeweils gültigen Jahresbuches. Somit kann man schnell und zielsicher darin über die Ausstattung usw. nachlesen.
    Auf die selbe Art hat auch Bordatlas dieses Problem gelöst, im Gegenteil man kann sich hier auch noch kostenlos eine KML-Datei herunterladen in welcher alle Plätze angezeigt werden, man eine Routenplanung sich erstellen kann und sofort sieht habe ich hier einen STP in der Nähe für einen Stopp oder nicht.

    Wäre schön wenn eine der hier von mir gemachten Anregungen zu einem Ergebnis führen würde.)

    Ist jedenfalls schön, dass man nun doch auch in diese Richtung gegangen ist und das zusätzliche Angebot der fertigen Navi-Daten als download ist auch sehr begrüssenswert.
    Wird vielleicht den einen oder anderen inzwischen abgesprungenen ProMobil-Leser wieder zurückholen.

    Nun wäre es noch schön, wenn es auch mit den ausländischen STP so weiter gehen würde, Frankreich ist ja nun auch online möglich, aber wie schon erwähnt im WoMo hat nicht jeder Internetzugang aber fast jeder bereits ein Navi!

    MfG Siegfried

  8. #8
    Ist öfter hier   Avatar von Janine
    Registriert seit
    21.07.2013
    Beiträge
    77

    Standard

    Hallo ReSiGe,

    gerne möchte ich auf Ihren Beitrag eingehen:

    Unsere Stellplatz-Datenbank hält viel mehr Plätze vor, als wir in unseren Büchern oder in den Heften veröffentlichen können. Zudem werden die Plätze ständig aktualisiert und Änderungen fließen auch sofort online ein. Das ist bei den Papier-Ausgaben in Buch- oder Heftform schon schwieriger.

    Ein PDF-Format wird bei der Anzahl an Stellplätzen in Deutschland (und anderen Ländern) nicht machbar sein. Dafür sind unsere Bücher gedacht. Alle GPS-Daten der (deutschen) Stellplätze in den Büchern finden Sie hier als kostenlosen Download - plus GPS-Daten weiterer Stellplätze, die wir wie gesagt nicht veröffentlichen können. Wir werden in Zukunft auch die GPS-Daten der französischen Stellplätze anbieten.

    Wir bieten übrigens auch das KML-Format an. So können Sie sich alle Plätze in Google-Earth anschauen und Ihre Tour planen. Die Plätze sind direkt mit der Webseite verlinkt, so dass Sie schnell die Informationen zum jeweiligen Platz angezeigt bekommen.

    Schöne Grüße,
    Janine

  9. #9
    klauspeter
    Gast

    Standard

    Das der Verlag in erster Line am Vertrieb seiner gedruckten StehPla- Führern int. ist, ist richtig und passt zum PM Konzept. Wenn die PM-Zeitschrift selbst nicht mehr einbringt, was spricht dagegen andere prints zusätzlich aufzulegen? Der Markt wird´s regeln!

    Das der Verlag die StehPla für Navis jetzt Online stellt, und auch noch die kpl. Daten (Ort,Str,Preis u.s.w.) --KOSTENFREI-- einstellt, ist ein gutes Stück mehr als einfacher Kundenservice!
    Zumindest seh ich das so!

    Mir wär´s zwar lieber wenn als erstes die PLZ stehen würde, aber nem geschenketen Gaul . . . .






    Aus Sicht des Verlages wäre es sicher vernünftiger, die Onlinedaten -- per Update -- , jedem PM- Abo/Stellpl.-Führer-Käufer -- ev. zeitbegrenzt-- als Vollversion zur Verfügung zu stellen. -- Kundenbindung--



    Gr Klaus
    Geändert von klauspeter (19.08.2009 um 08:45 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. ProMobil
    Von Huegelcamper im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 20:46
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 18:01
  3. Neu im Forum promobil
    Von grschwarz im Forum Wohnmobilfreunde Heimbach-Weis/Stadt Neuwied
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 08:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •